H&K Attax 80 vs. Engl Thunder

von Zykloniac, 05.05.07.

  1. Zykloniac

    Zykloniac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #1
    ahoi,

    thema steht in der topic. allerdings muss ich noch dazusagen, dass ich mir einen der beiden amps zwecks band kaufen will. unser genre ist weitgestreut, wir wollen teils indie, grunge bis zu metal und metalcore machen. die metalcoreriffs werden dann wohl von hauptsächlich meiner seite kommen.

    also der attax besticht schon durch den guten preis. wenn dann kaufe ich sowieso gebraucht. aber was würdet ihr mir epfehlen? also von flexibilität und highgainfähig bzw druck her? 500€ hab ich zur verfügung und spiel eine yamaha rgx721DG (metalklampfe)


    hab ganz so wies aussieht keine gelegenheit einen von beiden anzuspielen, dazu müsst ich mindestens 80km fahren:(

    also bitte helft mir, ohne mir unter die nase zu reiben, dass ich sie anspielen soll.
    vielen dank:)
     
  2. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 06.05.07   #2
    ganz klar der engl thunder, mit dem hk kommst du glaub ich nicht weit, wenns härter werden soll. lass dich nicht von der größe vom thunder beeinflussen, das ding ist saulaut.
     
  3. Zykloniac

    Zykloniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #3
    also lohnt sichs, die ca 300€ preisunterschied drauf zu zahlen?
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.05.07   #4
    MMn defintiv JA.
    Der Thunder ist wirklich ordentlich, auch wenn ich den Screamer noch etwas bevorzugen würde.
    Ein Bekannter hat kürzlich ein etwas verbasteltes Screamer Topteil für 290€ gekauft - vielleich kannst du ja auch ein ähnliches Schnäppchen auf dem Gebrauchtmarkt landen.
     
  5. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 06.05.07   #5
    Das mit dem Schnäppchen... glaub ich kaum dass das sich wiederholt ;)
    Wenn du Dir einen Thunder für 500 ergattern kannst, bitte plane einen Footswitch mit ein und erkundige Dich nach Zustand der Röhren und Poti's etc. sonnst kann so ein 500 Euro Röhrenaggregat schnell zu einem 600 Euro - Aggregat werden ;)

    mfg
    unplugged
     
  6. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 06.05.07   #6
    Speziell mit Attax 80 kommt man metalmäßig (zumindest was Metalcore angeht) weiter als mit nem Attax 100, aber man hat auch sehr schnell ne "Säge".
     
  7. Zykloniac

    Zykloniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BW(Tuttlingen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #7
    Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass ich mir einen der beiden amps als combo kaufen möchte ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping