Hallo und Fragebogen zur nächsten PA

von Lord-B., 02.10.06.

  1. Lord-B.

    Lord-B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #1
    über mich/uns:

    Erstmal ein dickes 'Hallo' an alle Forenmitglieder!! Vorab sei gesagt, dass ich die Suchfunktion benutzt und schon mehrere Tage Threads gewühlt habe. Leider ist für mich nichts klares und passendes dabei gewesen und deshalb freue ich mich über diesen PA-Wunsch Vordruck und hoffe Ihr könnt mir helfen.

    1.) Anwendung
    a) Musikart: DJ only! Trance und House (Chicago-House) von 1988-heute. Ansonsten je nach Bedarf auch mal 80er Jahre Classics. Alles kommt aus der Konserve und wird mit einem A&H Xone 92 abgemischt.

    [x] Konserve
    [ ] Sprache
    [ ] Verleih
    [ ] Livemusik (Band/Orchester) oder [ ] Proberaum:

    Stil: _CD&Vinyl_________

    Bandbesetzung/Abnahmewünsche:


    b) Größe und Location der Veranstaltungen:


    [ ] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [ ] ...bis ca. 200 Leute
    [x] ...bis ca. 300 Leute
    [ ] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...

    Location qm meist:

    [ ] 50qm[ ] 100 qm
    [ ] 200qm
    Das ist ganz unterschiedlich. Es schwankt von 40-300m2 und riecht von rechteckigen Räumen über Kellergewölbe und 600m2 Lagerhallen von denen ein kleiner Teil mit Dancefloor beschallt werden soll. Einsatz ca. 40/Jahr

    [ ]genaue Abmessung (falls bekannt): ______



    obige Angaben für [x) Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.

    c) Anzahl und Art der Boxen:


    [ ] komplettes Front-System
    [x] Mid/High-Speaker
    [x] Subwoofer
    [ ] Monitore: Anzahl:____
    [ ] komplette PA: Front und Monitore

    d) Aktiv/passiv

    [x] aktiv
    [ ] passiv
    [ ] egal/was will der von mir?


    2.) Budget

    erwünscht:__2000_
    absol. Maximum: _2500___

    3.) vorhandenes Equipment (falls weitere Nutzung erwünscht):

    _db-Entertainer S-400__


    4.) Klangliche Ansprüche:

    [ ] sollt halt zum Proben reichen
    [x] sollt klingen
    [ ] sollt exzellent klingen


    5.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig die Belegschaft
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!

    6.) Mischpult

    Anzahl Monokanäle:___Anzahl Auxe: ____
    Anzahl Subgruppen: ____

    Sonstiges:

    [x] integrierte Effekte Filter
    [ ] Meterbridge

    7.) Effekte/Siderack:

    gewünschte Effekte:

    8.) Sonstiges/Bemerkungen:
    Hoffe Ihr könnt mir helfen, denn ich weiss vor lauter Mackie, JBL, etc. nicht mehr wo mir der Kopf steht. Habe schon beim Musicstore einige Probe gehört, weiss aber auch, das sich das in einer anderen Location schon wieder ganz anders anhören kann.
     
  2. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 02.10.06   #2
    Sicher, dass da nicht eine Null beim Budget fehlt?

    Also für 2000€ beschallt man vielleicht 50 Leute
     
  3. Lord-B.

    Lord-B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #3
    Leider nein... :-(

    Budget gibt nicht mehr her. Habe aus den gelesenen Threads auch nicht entnommen das die Preisspanne von 2K bis 2,5K€ 'nur' für 50 Leute reicht.

    Ich habe bis jetzt in 50m2 Räumen auch mit der kleinen low-budget von db ziemlich sauber 20-40 Leute beschallt.

    Aber deswegen bin ich ja jetzt hier und bin dankbar für jeden Tip!!!
    Ich denke mal wichtig um mir zu helfen ist erstmal das Budget, dann der Wunsch nach aktiv und schliesslich der Verwendungszweck (Konserve) und die Stilrichtung.
    Hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Als Profis werdet Ihr wissen das man als 'Nicht-Experte' bei dem Boxen-Angebot absolut überfordert ist.
    Und trotz Hörproben bin ich immer noch der Meinung, dass sich die Boxen in anderen Locations auch anders anhören und da baue ich auf Eure Tips und Erfahrung.
    ThanX in advance!!
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 02.10.06   #4
    Davon ausgehend, dass die Anlage möglichst kompakt sein soll wegen Transport etc, kannst Du dich Bsp. mal die JBL EON 15G2 anhören. Gehen ordentlich laut, jedoch wäre für deine Anwendung noch ein zusätzlicher Sub notwendig.

    Dann noch eine Kombination mit 2 EV SxA-360 und Sub SbA-760. Ggf. mal erst mit einem Sub starten und später dann einen zweiten dazunehmen.

    Das RCF PA Set L wäre auch noch eine Einstiegsmöglichkeit, die jedoch unterhalb der EV Lösung anzusiedeln ist. Dass RCF PA Set XL ist Dir wohl zu teuer.

    Zudem solltest Du eine Aussage bzgl. der Transportkapazitäten machen (und auch Gewicht). Denn die hier vorgeschlagenen Systeme sind gerade noch (also die Subs) alleine handhabbar, sofern das Gerödel nicht in das Kellergeschoss ohne Lift verfrachtet werden soll. ;)
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.10.06   #5
    40 VA's/Jahr müssten doch genug geld ausspucken um sich was vernünftiges zu leisten?!

    Bedenke auch, dass da einiges an wartung dazukommt bei sovielen VA's. erstrecht wenn die anlage am maximum betrieben wird.

    Ich würde mindestens sowas wie die eon 15G2 tops und 2 ordentliche subs nehmen. besser 4 ordentliche subs
     
  6. Lord-B.

    Lord-B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.06   #6
    Hallo und vielen lieben Dank für die ersten Tips!!

    Zu den Details:

    Vom Aufbau her würde ich eine Anlage aus 2 Subs und 2 Tops mit Distanzstangen bevorzugen.
    Ich trage das Equipment alleine, d.h. wenn die subs über 40 kg haben ist bei mir die Luft raus.

    Ich hatte geschaut nach dem:
    db Club EX System
    da es vom Aufbau, Gewicht und Preis eigentlich ideal ist. Leider habe ich hier in vielen Threads ganz unterschiedliches über das Set gelesen und bin mir sehr unsicher.

    Welcher Sub würde zu den JBL EON 15G2 passen?
    Dann noch eine Kombination mit 2 EV SxA-360 und Sub SbA-760. Wieviele Pax kann man damit beschallen?
    Das RCF PA Set L kenne ich gar nicht und habe hier auch nocht nicht soviel darüber gelesen.

    Lieben Gruss!
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.10.06   #7
    würde 2 dB Technologies Stage Opera 61.18 Aktivbox für die eons nehmen. bluewheels dran und das geschleppe ist vorbei. Der EV sub spielt zwar sehr präzise und kickt gut, dafür fehlt im low bereich ein wenig was.

    du kannst auch 2 von diesen: JBL SRX-718 S und ne potente endstufe nehmen. Das ist ein richtig geiler sub, der tief und präzise spielt
     
  8. Lord-B.

    Lord-B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #8

    :-)
    Vielen Dank!!!

    Zusammenfassen wäre dann ein Set aus zwei JBL EON 15G2 plus zwei dB Technologies Stage Opera 61.18 Aktivbox das richtige Set-up für meinen Bedarf?

    Wieviele Pax kann man denn mit diesem Set-up beschallen.

    Und abschliessend...wie groß ist der qualitative Unterschied zu dem db Club ex System?

    LG!

    P.S. Habe jetzt nochmals generell nach den empfohlenen JBL gegoogelt und lande dabei in einem pa-forum wo die Box von fast allen so dermassen rund gemacht wird...... Woran liegt das?
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.10.06   #9
    sollte für 2-300 pax reichen je nach location auch mal mehr (nicht alle wollen ja die volle dröhnung haben)
    unterschied zum club ex ist sehr gross. es spielt sehr viel präzieser und macht allgemein mehr druck.


    bist du dir beim PA forum sicher, dass die nicht die JBL eon 1500 meinen??? Die ist nämlich s****eisse
     
  10. Lord-B.

    Lord-B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #10
    Ganz sicher. Schicke Dir mal den link... oder darf ich den hier reinsetzen..:confused:
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.10.06   #11
    Na klar doch.
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 05.10.06   #12
  13. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.10.06   #13
    Die werden mir immer sympatischer im PA-Forum.
    Ich kann die Box auch nicht leiden,aber nur weil Sie so hässlich aussieht und Sie haben recht ,die Box ist keine Offenbahrung.
    Laut ja,aber das war es auch schon.
    Die Alternative die dort genannt wurde,ist mir schon wesentlich sympatischer
    (Yorkville NX550P) ,leider kenn ich diese Box nicht,aber Yorkville bürgt eigentlich für Qualität.
     
  14. Lord-B.

    Lord-B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #14
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.10.06   #15
    Alle meine Vorschläge würden auch über deinem Budget liegen.
    lehmursh seinen Vorschlag mit den EVs finde ich ganz gut,liegt aber auch über deinem Budget.
    Ich finde z.B KME sehr gut,liegt aber auch weit über deinem Budget.
    Oder auch diese halbaktive ;) :D Anlage von KME,weil die sich immer gut erweitern lässt .
     
  16. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 05.10.06   #16
    8ight, dort sind aber wirklich nur die Spezialisten, bitte jeden Post dort ernst nehmen :D

    Ich persönlich konnte noch nicht mal die normale (passive) EON 15 als besonders schlecht empfinden. Ich habe einige Male den Paddy Schmidt (Paddy goes to Holyhead) mit genau diesen Boxen gehört / betreut und die A-Gitarre und der Gesang kam recht gut rüber.
     
  17. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 06.10.06   #17
    Geht mir auch so, hab se mit konserve gehört!!!
     
  18. Lord-B.

    Lord-B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #18
    Bin immer noch nicht weiter.... Was haltet Ihr denn von einer Kombination aus:
    2x RCF ART 312A und 2x ART 705A???
    Macht das Sinn? Gibt es Vor- oder Nachteile zu Euren Vorschlägen?

    Vielen Dank!!
     
  19. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 30.10.06   #19
    Hmmm, wenn du jetzt 3000€ sagst, wie wäre es mit db QLS-151 forty line system.
    Weiß jetzt nichts darüber, aber denke dass das ganz gut sein wird.
     
  20. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 30.10.06   #20
    ich würde sagen beide systeme machen keinen schlechten eindruck und der preisunterschied beträgt gerade mal 250 €, wobei die UVP vom RCF-system mal bei 5140€ lag.

    rein von den daten könnte ich persönlich keine entscheidung treffen, da wäre bei mir ein akustischer vergleich der nächste schritt.

    aus erfahrungswerten könnte ich mir vorstellen, das das rcf-system die bessere wahl wäre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping