harmonielehre - crashkurs für gitarrist?

von alphavictim, 07.11.07.

  1. alphavictim

    alphavictim Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 07.11.07   #1
    hey :)
    der titel sagt ja schon alles. ich möchte mich möglichst schnell in dem thema harmonielehre weiterbilden und weiß nicht so recht wie.
    ich bin seit einigen jahren gitarrist, kann meiner meinung nach recht akzeptabel spielen, hab aber leider keine ahnung ob der ton den ich speile eine terz, quinte oder sonstwas ist. lediglich begriffe wie akkord oder oktave sind mir bekannt.. sonst eigentlich kaum was :(
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 07.11.07   #2
    KAnnst ja schon mal hier anfangen:

    http://msjipde.uteedgar-lins.de/ms-primer-4-1.html

    Auf Dauer ist eigentlich ein systematisch aufgebautes Buch unverzichtbar. Am PC verzettelt man sich zu schnell im Angebot der ungeordneten Vielfalt. In Büchern kann man jederzeit nachschlagen, drin rummalen, man kann sie überall hin mitnehmen usw..

    Crashkurs...? Ungeduld ist allerdings eine schlechte Voraussetzung beim Lernen. Da hilft schon eher nicht versiegende Neugier und dauerhafte Motivation ;). Wobei das mir so war, dass ich durchs Musikmachen eigentlich erst gelernt habe, konzentriert stundenlang zu lernen.

    Gern genommen wird:

    http://www.amazon.de/Die-neue-Harmo...1802903?ie=UTF8&s=books&qid=1194394395&sr=1-2

    und noch was für die Jackentasche für 3,60 EUR

    http://www.amazon.de/Allgemeine-Mus...1420166-6745856?ie=UTF8&qid=1194394183&sr=8-1
     
  3. alphavictim

    alphavictim Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 07.11.07   #3
    dankesehr :) habe mir jetzt mal ein buch bestellt. hast recht, das ist praktischer als am pc zu lesen ;)
     
Die Seite wird geladen...