Hartke VX410 + welche 15er?

von ZeLilFish, 11.01.06.

  1. ZeLilFish

    ZeLilFish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 11.01.06   #1
    N'Abend,

    da sich nun eine der vier Bands in unserem Proberaum 'ne Ruhepause gönnt und der Basser seine Ampeg 4x10''- und 15''-Boxen mitnimmt, muss ich wieder meinen Kram anschleifen.

    Momentan hab ich jedoch nur die übliche Hartke VX410, will sagen ich würd mir gern noch was mit 15'' dazuholen.
    Frage ist nur, soll's was passendes sein (also wieder Hartke nehme ich an... oder was passt noch dazu?)...

    ... oder...

    ... hol ich mir was besseres (so dass ich dann irgendwann wiederum die Hartke VX410 mit was besserem ersetzen könnte), was vielleicht nicht unbedingt dazu passt?


    Bin Euch jetzt schon einmal für jeden Tipp dankbar, ciao,


    *ZeLilFish
     
  2. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 11.01.06   #2
    Musikrichtung?
    Soundvorstellung?
    Budget?
    Welches Top?
     
  3. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 11.01.06   #3
    guck bei ebay , mesa boogie 15"
    damit wäre das problem erledigt oder ? ^^
     
  4. ZeLilFish

    ZeLilFish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 12.01.06   #4
    Ampeg SVT III, allerdings ne sehr frühe Version (nur die Vorstufe hat Röhre).
    Soundvorstellung & Musikrichtung is eher knüpplig, hart und schnell.
    Wollte so um die 500€ ausgeben.
     
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 12.01.06   #5
    erlaub ist doch, was gefällt. es kann ja sein, dass du mit ner box mit ganz anderen eigenschaften als hartke zufrieden bist.
    fünfhundert liegt bei 15" allerdings genau zwischen "billigeren" wie nemesis oder swr workingman und "teureren" wie eden oder swr oder markbass...
    sonstige beispiele:
    https://www.thomann.de/gallien_krueger_115sbxii_bassbox_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/gallien_krueger_neo115_bassbox_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/artikel-169937.html
    https://www.thomann.de/artikel-189296.html
    https://www.thomann.de/warwick_115_cabinet_neodyn_bassbox_prodinfo.html
     
  6. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 12.01.06   #6
    Erstmal: Die vom Vorposter empfohlene Ashdown ABM Mini ist wohl nicht wirklich praktisch, da sie wirklich sehr klein ist und so nicht unter der Hartke gestackt werden kann;)

    Ich würde die SWR son of Bertha empfehlen, die liegt zwar überm Limit ist aber sicherlich eine der besten 15er auf dem Markt...Alle Vorteile sind vorhanden (Tiefgang, Typischer sound) und gleichzeitig hat sie eine wirklich sehr schnelle Ansprache, wie ich das bei keiner anderen 15er erlebt habe!
     
  7. ZeLilFish

    ZeLilFish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 12.01.06   #7
    Danke für Eure Tipps... das mit dem Ashdown fiel mir auch schon auf. :D

    Vielleicht sollte ich doch mal selbst versuchen irgendwo die vorgeschlagenen Dinger anzutesten... nimmt man dazu aber nicht im Idealfall sein eigenes Top + Bass mitnehmen!?!? :eek: ;)
     
  8. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 12.01.06   #8
    ja, oder du suchst n Laden der dein Zeug da hat..
    Also bei Beyers kann man sein eigenes Zeug mitbringen zum anspielen... bei andern Läden weiß ich es nicht..
     
Die Seite wird geladen...

mapping