hat jmd erfahrung mit db opera live 405a

von echbecker, 02.12.07.

  1. echbecker

    echbecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #1
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.12.07   #2
    wofür möchtest du die box ('en) denn verwenden?
     
  3. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #3
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 03.12.07   #4
    beide Boxen spielen laut und sauber, wobei ich bei dem Aktionspreis der Mackie eindeutig den Vorzug geben würde
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.12.07   #5
    wie harry schon schrub: die opera klingen astrein. die mackie sind noch lauter und klingen besser, ich würde sie jedoch wg dem extrem hohen gewicht von 46kg NICHT kaufen. Da brauchst du auch ein paar potente LS stative, damit da nix umfällt
     
  6. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 03.12.07   #6
    Also ich hab die Opera Live 405 und bin bestens zufrieden damit. Deine 50 mann Geburtstagsparty kannst du locker damit schmeissen.
    Vom Preis/Handling/Sound/Qualität bin ich echt zufrieden mit den Teilen. Von mir: Daumen hoch !
     
  7. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #7
    also ich werd mir jetzt in 15 min die db opera kaufen
    weil

    1:für die mackie waren keine infos über die eingäge vorhanden
    2: als ich weitere infos übr die mackie gecucht hab fand ich 2 verschiedene versionen mit genau gleichem namen!!!
    (könnt ihr ja mal ausprobieren und such mal nach mackie sr 1521 z)

    es gibt ein modell mit runden bassreflexöffnungen über dem hochtonhorn und ein modell mit länglichen die nebendran sind

    diie mit rundem bassreflex sind fast doppelt so teuer!! ich kapier des nich^^
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 03.12.07   #8
    was benötigst du denn für Infos über die Eingänge?
    Das ist Standard - XLR und/oder Klinke - oder wohin zielt deine Frage?

    Gib doch mal die Links zu den unterschiedlichen Mackie-Versionen.

    Ich will dir jetzt nicht die opera ausreden - aber das KANN kein Hinderungsgrund sein (ausser den 46 Kilos vielleicht)
     
  9. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #9
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...ID=_efVqHzlpz0AAAEVihxWf70R&JumpTo=OfferList#
    und

    http://www.music-town.de/musik-instrumente/MACKIE-SR-1521-z-Aktiver-300100W-PA-Lautsprecher.html

    also ez kauf ich die db opera gaanz sicher weils die mackie grad nich auf lager gibt und ich brauch die schnell^^

    klinke wär wichtig, sonst müsst ich noch en adapter kaufen (wär au nich soooo schlimm^^)

    noch ne frage:
    wenn ich noch kein mischpult hab kann ich dann einfach die box über klinke mit dem kopfhörer-output von meinem hifi verstärker anschließen? weil dann könnt ich ja eig über den verstärker bass treble usw regeln

    oder hab ich einen schweren denkfehler?? xD
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 03.12.07   #10
    einen Denkfehler machst du nur insofern, dass dies eine mehr als unprofessionelle Lösung ist :mad:
    Prinzipiell wird das funktionieren, es wird nur so sein, dass das Output-Signals dieses Ausgangs nicht für den Input einer PA-Box ausgelegt ist.
    Also: erstmal den Lautstärkeregler an der Box ganz zurück und dann LAAAANGSAM und vorsichtig hochregeln.
    Die opera sollte auch einen Knopf haben, welcher den Gain um ein paar db zurückregelt. Also den zunächst auch mal drücken.
    Wenns zerrt hörst du es hoffentlich


    es gibt 2 Mackie-Versionen:
    die SA 1521z
    und die SR 1521z
    http://www.mackie.com/products/speakers/index.html

    irgendjemand von den beiden hat ein falsches Bild hinterlegt
    ist aber jetzt eh wurscht
     
  11. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #11
    ich bin unprofessionell^^ der hintergrundgedanke war nur, dass ich vlt somit ein mischpult sparen kann
     
  12. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 03.12.07   #12
    naja also aus dem normalen verstärker ausgang solltest du aufjedenfall nicht raus. kopfhörer ausgänge sind meistens etwas vorverstärkt (soweit ich weiss), wir zB haben unsre PA Endstufe auch am Phones Ausgang vom Pult (AW 1600), weil die Monitor Ausgänge -10 dB haben. Das klappt eigentlich, aber ich würde es doch eher als Notlösung bezeichnen.
    Hat die Endstufe nicht einen Ausgang nach dem Vorverstärker? Oder sowas wie Tape out?

    Mfg
    Wolle
     
  13. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #13
    ja der verstärker hat tape out... wusste davor nur nie für was des gut sein soll xD
     
  14. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 03.12.07   #14
    wenn ich grad nicht auf der leitung stehe sollte das mit dem tape out funktionieren :)
    wird hald wahrscheinlich chinch ausgang sein, da brauchte dann eben adapter oder ein kabel auf klinke bzw XLR
     
  15. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #15
    ja genau

    also tape out(chich)----adapter auf klinke--- box.

    danke für die antworten ich bestell jetzt ^^
     
  16. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #16
    und wisst ihr noch was über die 2 verschiedenen mackie sr 1521 z modelle??
     
  17. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.12.07   #17
  18. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 03.12.07   #18
    ich hab mir auch einen adapter von Cinch auf 6,3mm Klinke gelötet. Und gleichzeitig von Stereo auf Mono. So kann ich mal eben an eine Box einen MP3 Player oder sonst was anschließen. Dann vom XLR Out weiter zur 2. Box. Läuft dann zwar Mono aber das interesiert auf ner Party eh nich.
     
  19. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 03.12.07   #19
    warum machst du dir nicht einfach ein kabel, das so aussieht:

    chinch R -----............................---- klinke/XLR
    ...................----------------------
    chinch L -----............................---- klinke/XLR

    (denk dir die punkte weg *g*)

    und dazu noch ein billiges Kabel mit 3,5 mm Klinke (Stereo) auf 2 Chinch Buchsen, dann is doch alles perfekt ;) :)
     
  20. echbecker

    echbecker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #20
    ja ich glaub ma so hab ichs^^ also GEKAUFT^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping