Hilfe bei Entscheidungshilfe Interface!

von Alex_Praise, 21.05.08.

  1. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.05.08   #1
    Hi!
    Ich will mir in nächster Zeit ein Mac Book kaufen udn will dann auch hobbymäßig mit dem recorden anfangen!
    Mir wäre ein FW Interface lieber, da das MacBook nur 2 USBs hat und eventuell mal ein Controller dazukommt und der andere für die Maus da sein muss! (auch wenn kein Controller kommt wäre eine normale Tastatur nett!)

    Ich hab mir gedacht:
    Firebox
    Edirol FA-66
    Firepod

    Wenn ich mir doch überleg das ich nicht soviele Kanäle brauch werd ich mir aber das M-Audio USB Teil um 200 nehmen!
    Meien Frage ist nun: Ist eines dieser Teile absolut nicht zu empfehlen bzw zu empfehlen?

    LG Alex

    Edit: Da ich mir das MXL2006 kaufen würde kommt auch das MSA Bundle in Frage!
    Das wäre eben das "kleien Homestudio"!
    Ich hab auch gerade das Mackie Teil um 140 gesehen, das rennt über FireWire!
    Was ist zu dem zu sagen?
     
  2. Fiddler82

    Fiddler82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #2
    Also ich besitze das von Dir erwähnte "Presonus Firepod" und bin sehr zufrieden damit! Latenz ist sehr niedrig, sodass man Problemfrei Gitarren mit z.B. Guitar-Rig aufnehmen kann.
    Dank der 8 Eingänge kann auch ein Drumset problemlos aufgenommen werden. Natürlich ist auch eine Aufnahme der gesamten Band im Proberaum durchgeführt werden.
    Wenn die Eingänge doch irgendwann mal nicht reichen sollten, kann man an diesem Firepod ein weiteres anschließen. Natürlich, wenn man das Kleingeld hat :D

    Hier im Forum verkauft einer grad so ein Ding: http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-fly13054de.aspx

    Cheers,
    Fiddler82
     
  3. Alex_Praise

    Alex_Praise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.05.08   #3
    ne der is schon weg :>
    Hätte ich mir ehh gekauft :)

    LG Alex
     
  4. Fiddler82

    Fiddler82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #4
    Ah, Scheibenkleister! ;o)
    Bei ebay wird es öfter mal angeboten. Vielleicht kannst Du auch bei www.homerecording.de schauen. Dort habe ich meins gekauft ;-D

    Gruß,
    Fiddler82
     
  5. Alex_Praise

    Alex_Praise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 23.05.08   #5
    Hat keiner was zu Firewireinterfaces bis 400€ zu sagen?
    Meine aktuelle Frage ist ob der Firepod qualitativ mit dem Apogee mithalten kann!
    Haupteinsatzgebiet wird zuhause sein, aber es wäre schon nett bei den Bandproben einfach so alles mitzurecorden!

    LG Alex
     
  6. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 23.05.08   #6
    Hi Alex.

    Wie im anderen Thread möchte ich nochmal betonen, dass Firepod und Apogee Duet Geräte mit unterschiedlichem Zweck sind.
    Möchtest du Vocals, Gitarre, Bass, sonstwas aufnehmen, dann rate ich dir zum Apogee Duet.
    Willst du aber ernsthafte Schlagzeugaufnahmen machen, rate ich dir zum Firepod.
    Mit beiden Geräten lassen sich sehr gute Resultate erzielen. Nur ist das Apogee Duet in seiner Kanalzahl gegenüber dem Firepod stark beschränkt. Midi ist auch nicht dabei.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  7. smakelijk

    smakelijk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    26.05.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #7
    Hi Alex,

    ich habe mir vor ein paar Wochen das Apogee Duet gekauft und bin sehr damit zufrieden. Ich habe zwar keinen Vergleich zu den anderen Interfaces aber Look & Feel und Handling sowie die Soundqualität ist wirklich klasse. Ich nehme Klampfe und Gesang auf - die zwei Kanäle reichen mir. Bei Musik-Schmid in FFM gibt es das Ding unter 400 Euro.

    Gruß
    Thorsten
     
  8. Alex_Praise

    Alex_Praise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 23.05.08   #8
    Bei mir ist es so:
    Hauptsächlich will zuhause aufnehmen (Gesang, Bass, Gitarre, vielleicht EDrum, alles nacheinander). Aber ich hab gedacht das es toll wäre wenn ich bei den Bandproben mit dem Firepod einfach mitschneiden könnte bzw. dann wir wenn wir aufnehmen das schlagzeug ncith vorher auf nem Mischpult abmischen müssen (so haben wirs letztes mal gemacht!)
    Mir geht es darum: Hat der Firepod eine schlechtere Qualität als ein 2 Kanal Interface in der niedrigen preisklasse (200€)? Oder ist er qualitativ in der Mittelklasse (gute Amateurklasse) und der Apogee eben High End?

    LG Alex
     
  9. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 24.05.08   #9
    Nein, das ist definitiv nicht der Fall.

    Viele Grüße
    Moritz
     
Die Seite wird geladen...

mapping