Hilfe bei Gitarrenkauf!

von hans16542, 31.10.07.

  1. hans16542

    hans16542 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.07   #1
    Hi,
    ich hab vor mir eine neue E-Gitarre zu kaufen bis ungefähr 250€.
    Ich spiele am liebsten Rock, Metall aber bin auch in einer Jazzband.
    Jetzt war ich vorhin in der Stadt um ein paar E-Gitarren auszuprobieren.
    Die Ibanez GRG170DX-BKN für 255€ hat mir am besten gefallen.
    1. Erfahrung mit der Gitarre?? Zu empfehlen??
    2. Vor und Nachteile
    3. Alternativen zu der Ibanez??

    Sry wegen der vielen Fragen aber das ist wirklich dringend.
    Also wäre super, wenn ihr mir bei meinen Fragen helfen könntet
    :):):)
     
  2. hans16542

    hans16542 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.07   #2
    sry mein natürlich die Ibanez für 255€ ;)
     
  3. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 31.10.07   #3
    Also die ibanez sind im prinzip sehr gute und vielseite gitarren.

    ich lese aber heraus dasses ned deine erste gitarre ist?
    dann würd ich eigentlich überlegen ob es wirklich sinnnvoll ist nochmal eine preisgünstige gitarre zu kaufen(unter 300 € neupreis ist mMn bei gitarren durchaus das preisgünstige segment,gebraucht schauts anders aus) anstatt bissal zu warten und dir etwas hochwertigeres zu kaufen.
     
  4. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 31.10.07   #4
  5. hans16542

    hans16542 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.07   #5
    Es ist so dass ich seit ich 7 bin (bin jetzt 17) Gitarre spiele. Und seit 4 Jahren eben E-Gitarre, jedoch mit einer beschissenen Gitarre. Mein Budjet ist jetzt natürlcih nicht grad des größte d.h. 250€ ist eigentl. die Grenze.
    Des is ja jetzt nicht mehr eine günstige Gitarre, die hat schon nen Sound drauf oder??
    Wäre auch mit einer gebrauchten Gitarre zu frieden (Ebay). Sodass eine 300 € schon noch gehen würde (gebraucht is ja dann günstiger).
    Aber schlagt mir doch noch nen paar Alternativen zur Ibanez vor oder is des schon eine ziemlich gute??
    Welche Gitarre wäre denn im 300€ Bereich zu empfehlen?? Sodass ich einfach mal gucken kann.

    ((Metal und Rock stehen im Vordergrund, die Jazzband is ´nur so neben bei !!!!!!!!!!!)
     
  6. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.598
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 31.10.07   #6
    meine ganz persönlich meinung bekommst du in diesem LOW BUDGET Sektor nichts besseres als die Ibanez.... hier stimmt das preisleistungsverhältnis einfach. wenns ne gebrauchte sein soll, empfehle ich dir ne RG 320 oder RGR 321.

    [​IMG]

    das ist ne sehr variable gitarre und mit der kannst du definitiv alles spielen.
    aber ich bin auch rhias meinung, dass du noch n bisschen warten solltest bis du dir eine mittelklassegitarre leisten kannst.
     
  7. schöberl

    schöberl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 31.10.07   #7
    ich würd auch sagen das du für 250-300 euro grad mal ne anfängergitarre bekommst und wohl zu deiner jetzigen (weiß jedoch nicht welche du hast) nicht nen großen qualitätssprung erwarten kannst. Wenn dus schaffst, hab geduld und spar noch ein wenig. Mit 400-500 euro wirst schon ne erheblich bessere finden, und im gebrauchtsektor vll sogar ne "supergitarre". Geduld lohnt sich immer :great:
     
  8. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 31.10.07   #8
    würde bei ebay nach einer dean aus der 79 reihe oder die vandetta 4.0 gucken , sher gut verarbeitet udn schöner klang... cih spiel metal und n bissel rock. aber auch clean ist mit den gittaren super hinzukriegen. udn wenn de ma später n bissel ehr willst brauchst dir keine neue kaufen sondern einfach neue PUS rein und super... also echt geil für das geld...

    und wennde bei ebay keine von den findest gibt es im Store die dean ml DOF für 239 ist ganz ok für den anfang ( 1-2 jahre / je nach fortschritt)
     
  9. hans16542

    hans16542 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.07   #9
    Hab nicht gedacht, dass es da so viele Unterschiede gibt von einer 250€ und einer 400€ Gitarre.
    Ist das dann hauptsächlich im Klang ???????????

    Weiß jetzt echt net was ich machen soll, denn meine alte ist echt schrott. Für 35€ gebraucht gekauft. Is ne alte Framus Kopie. Aber ne schlechte.

    Die Dean Gitarren find ich gar net in Ebay und die RG 320 RGR 321 nicht für unter 400€.
    Und das ist mir eindeutig zu viel. Da ich ja jetzt auch keine großen Auftritte oder so hab.

    Ich fand ja persönlich die Ibanez (GRG170DX-BKN ) vom Klang her ganz ordentlich. Aber wenn ihr wirklich sagt das die nicht so tolle ist für gehobene Ansprüche.

    Was würdet ihr mir raten??
     
  10. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 31.10.07   #10
    was fürn amp spielst du?
     
  11. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 31.10.07   #11
    Hi
    ich würde dir ganz ehrlich sagen dich noch bis weihnachten zu gedulden und dir ne gitarre eine preisklasse höher zu hohlen, da du davon meiner meinung nach mehr hast.
    die gitarre wird in der verarbeitung dann besser und in der bespielbarkeit angenehmer sein (ok ist jetzt meine meinung aber ich hab diese erfahrung bisher immer gemacht)
    da du auf Ibanez zu stehen scheinst würde ich dir die hier empfehlen.Die unterscheidet sich nicht im aussehen von der die du in der hand hattest es handelt sich lediglich um ein hochwertigeres modell ;)
     
  12. hans16542

    hans16542 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.07   #12
    Is nen unbekannter
    von Marlboro Sound Works

    Modell: 220R <( Glaub 50Watt ??)

    Hat mir mein Gitarrenlehrer über Ebay gekauft.

    Naja kann des Teil nicht so richtig bewerten aber ich denk mal is ein flopp.
     
  13. hans16542

    hans16542 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #13
    --Also hab mich jetzt dazu durchgerungen evt. ein bissl mehr auszugeben--:D:D

    Für mich jetzt die Frage Ibanez: RGR 321 EXBK oder RG 321 MHWK????????
     
  14. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 01.11.07   #14
    also wenn du wirklich einen der beiden nehmen willstwürde ich dir zu der rg 321 mhwk raten, da sie als holz für den korpus mahagony hat, welches für gewöhnlich einen wärmeren klang als linde hat. ( siehe auch hier )
    Von der qualität werden sich die gitarren sehr warscheinlich nicht viel geben.
     
  15. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.229
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.422
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 01.11.07   #15
    Es ist schwierig, aus dem riesigen Angebot nun eine zu finden, die auch Dir gefällt... denn was eine gute Gitarre, entscheidet Dein Ohr, Deine Hände und Deine Augen - nicht die der anderen Leute....

    ... ein guter Tipp für preisgünstige Gitarren ist immer Epiphone. Die stellen (authorisierte) Kopien von Gibson-Gitarren her... da kann man schon das ein oder andere Schnäppchen machen, was klanglich gar nicht so weit vom Original entfernt ist.
     
  16. hans16542

    hans16542 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #16
    Es is so hab nen Onkel in Kanada und der kommt demnächst nach Deutschland.

    Neulich war ich au in Vancouver in nem Geschäft, dass Tom Lee heißt. Dort sind die Gitarren ca. 100 € billiger. :D Mein Onkel kann mir dann eine mitbringen.

    Aber im Shop finde ich net die Modelle die ich haben will.

    1.Also zb. ist die:
    http://www.tomleemusic.ca/main/guitars.cfm?details=1&id=247&inv=94918
    die RG 321 MHWK ??????????
    2. Oder wisst ihr wie die ist:
    http://www.tomleemusic.ca/main/guitars.cfm?details=1&id=247&inv=106500

    3.Erkennt ihr noch andere gute Gitarren auf der Site, die gut sind und ungefähr 300 € kosten (Can Dollar Betrag * 0.72643 = €) ????
    http://www.tomleemusic.ca/main/guitars.cfm?list=1&id=247 (vllt. auch über Suche))

    Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet
     
  17. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 01.11.07   #17
    der meinung bin ich auch
     
  18. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 02.11.07   #18
    Ich weiss nicht, ob du dich auf 300€ festfahren willst und wie weit du noch nach oben gehen könntest. Deswegen schlage ich dir hier mal die Ibanez RGR-321 EXBK für 350€ vor. Habe sie mal bei einem bekannten angespielt und habe sie als sehr Wandlungsfähig (für so kleines Geld) empfunden.

    Gerade wenn du Metal, Rock und Jazz spielst könnte das für dich eine gute Wahl darstellen.

    Gruß
    Dime!
     
  19. hans16542

    hans16542 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #19
    War gestern und heute in Gitarrengeschäften in der Nähe unterwegs.

    Konnte leider nirgends die RGR321 EXBK oder die RG321 MHRB spielen. :(
    Naja dafür hat sich für mich aber von Ibanez die SA120 herauskristalisiert.
    -Weiß jetzt das die Frage wieder doof ist aber es wäre mir wichtig:
    1. Hat jemand hier aus dem Forum die Gitarre?????
    2. Ist die Gitarre noch nicht so bekannt oder warum schneidet sie im
    Verkaufsrang so schlecht ab???

    Auch wenn das jetzt blöd klingt, aber das wäre halt schon bissl wichtig
    bevor ich die Gitarre kaufe.
     
  20. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 03.11.07   #20
Die Seite wird geladen...

mapping