Hilfe bei Zusammenstellung

von sOL1d, 03.05.06.

  1. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.05.06   #1
    Moin Moin!

    Ich wollte mir im Sommer für zuhause ein paar Sachen anschaffen mit denen ich ein bisschen aufnehmen wollte. Ich habe mir folgende Sachen ausgesucht und würde gerne eure Meinung dazu wissen.

    https://www.thomann.de/de/phonic_phhb12_helix_board.htm

    https://www.thomann.de/de/shure_sm57_lc.htm

    https://www.thomann.de/de/m_audio_studiopro_3.htm

    Ich wollte damit zu Hause wie gesagt ein bisschen aufnehmen. Da es der Einstig ins Recordung für mich ist brauche ich also nicht das Beste vom Besten,....sondern einfach Etwas womit ich gut aufnehmen kann. Wenn ihr Alternativen habt, lasst es mich wissen. Ich wollte Später 2 Gitarren 1 Bass und ein Drumkit abnehmen wobei das Drumkit dann schon vorgemixt in diesen Mixer geht.

    Cya sOL!d
     
  2. Midimaster

    Midimaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    24.05.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 03.05.06   #2
    mach doch mal Herstellerbezogen.... muss ja nicht unbedingt sein, oder?

    Diese Beiden Sachen wiedersprechen sich einfach.... Ein minimum an qualität brauchst Du einfach..

    Mischpult: Proberaum ja.. recording nein..
    Kauf Dir ein vernünfitges kleines Pult mit guten Preamps.. wenn schon Noname, dann wenigstens Tapco, da steckt ja zumindest noch Mackie dahinter. Oder warum denn nicht so ein kleines Yamaha MG Pult, die sind auch supergünstig..! UNd eingebaute effekte brauchst Du nicht, da trocken aufgenommen wird und der effekt dann doch eh als Plugin bereitgestellt wird.. Ich habe hier 2 Multi-Effektgeräte und ich habe sie noch nie zum recorden eingesetzt... (also innerhalb 8 Jahre...) dann lieber nen insert effekt Comp/limiter

    Mikro
    Was willst Du aufnehmen? Gesang sm57 => eher nicht, Gitarren => Amp ja super.. Lieber ein Kondensator micro, oder Großmembran für Gesang. Gibt auch Leute die mit dem Mikro recorden können, aber das sind auch Profis.. IMHO klingen die normalen Dynamischen Mikros im Recording sehr muffig und Dumpf..

    Also wenn Du mit Deinem PC spielen und mp3s höhren willst, sind die Boxen ok, ansonsten finger weg.. minimum Allesis Monitor One, oder tannoy reveal oder ähnliche.. geh mal in nen Laden und höhr dir mal ein paar dinger an... wie willst du den mit ner 3,3" Membran tiefe Frequenzen abhöhren? dann lieber Papas Teure HiFi Boxen misbrauchen...

    Und kauf Dir ne Recording soundKarte sonst wirst Du einfach nicht glücklich...
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 03.05.06   #3
    Yo, das ist eiegtnlich die Grundlage deiner "Recordingworkstation". Je nachdem, was Du da kausft, kannst Du auch auf ein Mischpult verzichten. SM 57 muss auch nicht sein, wahrscheinlich reicht auch ein günstiger Nachbau:
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-DAP-Audio-PL-07-prx395749905de.aspx
    Wenn es eh zunächst um Gitarre und Bass ist, ist zu überklegen, ob Du überhaupt mit Mirko abnehmen willst. Interessant wären dann die folgenen Soundkarten, die mit gut er Modellingsoftware geliefert werden:
    http://www.musik-service.de/line-toneport-ux-2-usb-interface-prx395752635de.aspx

    EDIT: ich sehe gerade, dass das Pult ja einen USB-Anhscluss hat. Hmm, ok, in gewisser weise erübrigt sich dann die Soundkarte. Aber da steht nichts von ASIO-Treibern oder ähnliches, wie gut die Wandler sind, weiß ich auch nicht. Also so wirklich überzeigend finde ich das nicht.
     
  4. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 04.05.06   #4
    Okay jetzt bin ich verwirrt. Also meint ihr lohnt es nicht ein Shure zu nehmen und bei dem Mixer sollte ich auch was anderes nehmen. Würde mir jemand von euch ein "Set" zusammenstellen? Also Mixer ( 4 Kanal Minimum!) Mic + Boxen.


    Danke :great:
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.05.06   #5
    Heißt das, es existiert ein anderere Mixer, der für die Drums benutzt wird? Wofür benötigst Du denn denn die vier Mikrofoneingänge?
    Wie ich schon öfters mal sagte: Du musst Dir ein gesamt setup überlegen, dabei steht eher die Soundkarte im Mittelpunkt. Benötigst Du überhaupt ein Mischpult? Prinzipiell ist das nämlich zum Aufnehmen erts einmal gar nicht notwendig. Wieviele Kanäle willst Du gleichzeitig aufnehmen können? Offenbar nur zwei, das Mischpult kann ja nicht mehr. Ich würde dann eher in folgende Richtung gehen:
    http://www.musik-service.de/Recordi...re-M-Audio-Fast-Track-Pro-prx395752141de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recordi...A-25--USB-Audio-Interface-prx395743064de.aspx
    http://www.musik-service.de/line-toneport-ux-2-usb-interface-prx395752635de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recordi...US-122-USB-Audiointerface-prx395719287de.aspx
    Also ich würde wie gesagt wahrscheinlich den Toneport nehmen und die Gitarre also gar nicht mit Mikro abnehmen. Also Mirko für den Gesang oder auch so manche akustische Instrumente z.B. das hier:
    http://www.musik-service.de/Recordi...jects-B-1-Studio-Mikrofon-prx395662884de.aspx
    Was an Boxen gerade so gut ist auf dem Markt, weiß ich nicht genau, aber dafür gibt es ja dieses Forum:
    https://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=254
     
  6. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 10.05.06   #6
    Das sieht ja schon mal gut aus, danke erst mal für die Tips! Na ja ich wollte 2 Gitarren 1 Bass und 1 Drumkit das schon in einem anderen Mischer zusammen gemixt wird abnehmen. Das kann ich mit den Soundkarten da oben aber nicht machen oder? :confused: Ich habe da nur 2 Eingänge gesehen. Finde das auf jeden Fall ne gute Idee nur wenn ich einen Mixer mit sagen wir 5 Eingängen habe kann ich die doch abmischen und dann dirket in PC gehen lassen oder nicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping