Hilfe! Edirol m16dx

von TheBase, 28.06.08.

  1. TheBase

    TheBase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    9.08.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.08   #1
    Hy Leute ich bin beim recording absoluter Neuling und hätte gern einiges gewusst.

    Hab mir das EDIROL M-16DX angeschaut und weiß nicht was zum Beispiel 18in/2out heißt!!
    Wozu braucht man das Mischpult und was kann man damit machen?
    Weiß jemand ob es auch mit Cubase funktioniert?

    Danke schon im voraus
     
  2. mix-box.de

    mix-box.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Aschaffenburg, Germany
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    591
    Erstellt: 04.07.08   #2
    der EDIROL M-16DX ist ein mischpult, allerdings digital! 18 Ins bedeuten, man kann 18 signale anschliessen und zusammenmischen und hat am ende eine stereo (2 kanal) mixsumme. also das was auch ein normaler analog-mixer macht. der EDIROL M-16DX hat aber noch die funktion über seine knöpfe verschiedene software zu steuern. cubase geht auch, muss man aber selber einstellen.
    über die USB schnittstelle kann man auch, soundkartenmässig, signale zur software schicken um sie aufzunehmen....
     
Die Seite wird geladen...

mapping