Hilfe! Floyd Rose!

von Herm, 29.12.07.

  1. Herm

    Herm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #1
    Hi

    Also ich habe noch nie Saiten gewechselt und habe es versucht...
    Das Problem: Floyd Rose-Tremolosystem.
    Ich habe eine Ibanez RG370DX...
    ... und heute Abend kam mein Packet mit neuen Saiten an und ich "versuchte" sie
    anzubringen. Leider mit misserfolg.
    Ich habe ein Holzblöckchen vergessen und schon rutschte mir das Tremolo weg...
    nun hängt es unten und nicht in der Position in der ich es haben will.

    Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    (Ich habe die schrauben mit dem Imbus rausgedreht und habe sie zur Seite gelegt)
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, dass Tremolo in Standartposition einzustellen
     
  2. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 29.12.07   #2
    Ja..einfach Saiten aufziehen würd ich sagen :D

    Welche Stärke haben denn die Saiten die du gekauft hast? Wenns dieselbe Stärke ist wie vorher drauf war, dann einfach die Saiten aufziehen. Beim Hochstimmen schön vorsichtig sonst hast du zuviel Spannung auf den hohen Saiten und dann reissen sie gerne mal.

    Also Saiten auspacken, Ballends abzwicken, Saiten einspannen unten am Floyd, in die Mechaniken einfädeln und langsam auf Spannung bringen, das Floyd kommt dann von selber wieder hoch. Beim Stimmen oben darauf achten immer erst die dickeren Saiten mit größerem Zug zu belasten als die hohen, dabei jede Saite im Auge behalten dass keine zuviel abbekommt wegen der Reissgefahr..oder einfach das Trem mit dem Hebel in Position halten und dann die Saiten stimmen, braucht halt etwas Ausdauer aber geht auch.


    EDIT: Hast du die 2 Bolzenschrauben rausgemacht an denen das Floyd aufgehängt war? Viel Spass biem suchen der richtigen Saitenhöhe, wenn ja.
     
  3. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #3
    Super wie geht das? :D
    Wie gesagt habe noch nie Saiten gewechselt
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 29.12.07   #4
    Hi,

    Vibratohebel rein und vorsichtig anheben, Holzklotz drunter und dann normal weiterarbeiten - wie Du es vorhattest.

    EDIT: Aber davor wieder die Bolzen reindrehen. Die richtige Höhe wirst Du erst einstellen können, wenn alle Saiten drauf sind. Hab das auf den Bildern erst jetzt gesehen.

    Jens
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 29.12.07   #5
    Würde ich nicht empfehlen, da man auf den Bildern erkennen kann dass er wirklich die Haltebolzen rausgeschraubt hat.

    Die müssen natürlich zuerst mal wieder rein (wieso hast du die rausgenommen?), DANN kann er weiterarbeiten wie er es vorhatte :D
     
  6. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 29.12.07   #6
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
  8. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #8
    der Youtube link kam halt ein bischen zu spät ^^
    Und dachte wenn man die Bolzen raus tut das man das ding irgendwie normal wieder reinschrauben kann oder sow ._.
    Und SuFu habich schon aber hat mir zumindest nichts gebracht, da ich mit den meisten Fachbegriffen fast nichts anfangen kann :> (hab die Gitarre erst 2 Monate)

    Edit:
    Wie soll ich das ding denn anheben um ein Holzblock darein zu tun, schließlich hängt das Ding unten.
     
  9. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 29.12.07   #9
    Sorry, aber um 19:57 Uhr hatte ich gerade was anderes zu tun.
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.12.07   #10
    Das Problem sollte man von hinten aufrollen :D

    Schraube die Federkammer auf, löse die beiden Schrauben, die die Federklammer halten.
    Nur etwas rausdrehen dass weniger zug auf den Federn ist, nicht viel rausdrehen!
    Entferne die erste Feder, entferne die zweite Feder und wenn nötig entferne die dritte Feder.

    Dann die Bolzen wieder rein. Tremolo einlegen, unter das Trem einen Holzklotz, oder grob geknäueltes Stofftfuch, Federn einsetzen, die 2 Schrauben wieder weiter reinschrauben.
    Saiten druff, gestimmt, Holzklotz o.ä. entfernen, wieder Stimmen.

    Lage des Trems etc einstellen wie in den Links beschrieben.

    Have Fun :D
     
  11. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #11
    Ich habe die 2 Bolzen reingedreht.
    Ich werde wohl Bierschinken's Vorschlag morgen ausprobieren.
     
  12. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 29.12.07   #12

    :great: so hätte ichs jetzt auch empfohlen.
    achja, bin ich froh mich vor dem ersten saitenwechsel beim floyd informiert habe :p


    MfG
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 29.12.07   #13
    ich habe ja schon ne menge seltsame sachen in verbindung mit fr systemen erlebt, aber das is sogar mir neu :eek:
    warum hast du die schrauben raus gedreht? :confused:

    link zum einstellworkshop is in meiner sig zu finden. du hättest dir allerdings ne menge ärger sparen können, wenn du mal die sufu benutzt hättest und dich n bisschen informiert hättest, BEVOR du auf gut glück an dem teil rum bastelst.
     
  14. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.07   #14
    Welche beiden Schrauben?
    Da sind 2 auf der einen Seiten und 2 auf der anderen.
    Die einen sind in die richtung gerichtet wie die Federn und die anderen nach oben.
     
  15. mannermoe

    mannermoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    738
    Erstellt: 30.12.07   #15
    lesen hilft :D
    Die Federklammer ist das Ding was mit 2 Schrauben am Korpus festgeschraubt ist und wo die Federn eingehängt sind

    Edit: Hier noch ein passendes Bild aus [E]vil´s Workshop

    [​IMG]
     
  16. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #16
    hmpf... irgendwie klappt garnichts... das Tremolo will jetzt immer rausfallen, wenn ich den Hebel betätige...
    Was mache ich dagegen?
     
  17. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 31.12.07   #17
    WTF?

    Warum betägtigst du den Hebel? Meinst du beim normalen Spielen?

    Wenn ja, dann stimmt die Einstellung nicht. Liegt das Tremolo horizontal in einer Ebene mit der Bodykante im Ruhezustand?
     
  18. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #18
    Ne... Ich habe das mit den Schrauben und Federn gemacht und die Federn wieder reingetan... was muss ich jetzt machen?
    Wie gesagt es ist das erste mal das ich mit FR umgehe
     
  19. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 31.12.07   #19
    Erstmal gedanken drüber wie das System funktioniert, dann kommst du glaub von ganz alleine drauf.

    Wenns jetzt zum rausfallen neigt sind die Federn hinten nicht genug gespannt. Allerdings solltest du jetzt mal die Saiten drauf machen und einspannen...steht übrigens in der Anleitung drin wie das geht, die gibts auf der Ibanez Seite zum Download.
     
  20. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #20
    kannst du mir da einen genauen Link geben?
     
Die Seite wird geladen...

mapping