Hintergrund für Bandfotos

TP
TP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
12.11.04
Beiträge
43
Kekse
0
Ort
Herne
Hi.
Jede Band muss von sich ein paar Fotos haben.
Meistens (vor allem bei Rockbands) stehen die Bandmitglieder in dem Foto dann in einer grünen Landschaft herum oder posieren vor einer Burg. Aber was gibt es denn noch für schöne Hintergründe, die vielleicht mal weniger klischeehaft sind und die es in jeder größeren Stadt gibt?
Vielleicht habt ihr sogar ein Foto als Beispiel?!
Ich freue mich auf Vorschläge
 
Eigenschaft
 
Jay
Jay
HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
Wir wollten mal Fotos auf einer großen Rolltreppe (Einkaufszentrum, U-Bahn, o.ä.) mit vielen Menschen machen. Und zwar mit Langzeitbelichtung aus einigem Abstand, so dass alle bewegten Objekte auf dem Bild verschwimmen, nur die jeweilige Zielperson scharf in der Mitte steht. Ist leider nichts mehr draus geworden.
 
Naturkost
Naturkost
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.14
Registriert
03.09.04
Beiträge
2.708
Kekse
1.145
Ort
Recklinghausen
Alte Lagerhalle.... Industrieruinen oder so...
 
Nimrod-666
Nimrod-666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.19
Registriert
08.11.04
Beiträge
833
Kekse
426
Ort
Saarbrücken
An der kasse von nem Burger King :D
 
LeGato
LeGato
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.09.21
Registriert
08.09.04
Beiträge
1.934
Kekse
25.517
Ort
Göttingen
Viele Bands haben sehr lustige Ideen für ihre Bandfotos, die aber in ca. 80% der Fälle einen entscheidenden Nachteil haben: Sie lenken von euch als Band ab. :eek:

Wichtig an 'nem Bandfoto ist, dass der Betrachter auf den ersten Blick erkennt, was für Musik ihr macht. Bei echten Stars ist das nicht mehr so, da reicht natürlich ein Portrait. Aber alle anderen müssen so schnell wie möglich transportieren, worum es bei ihrer Band geht.

Bandfotos werden i.A. an die Presse gegeben, in Flyer gedruckt oder ins Internet gestellt, und zwar immer, um Werbung für ein Event zu machen. Das heißt, je schneller der Adressat (also euer zukünftiges Publikum) euch einordnen kann, desto besser kommt die Botschaft auch an. Verlasst euch bloß nicht auf den Text in eurem Info, den liest (oder behält) im Zweifelsfall sowieso keiner. :(

Es kommt also weniger darauf an, ob ihr vor einer Burg steht oder an der Autobahn (Burg wäre vielleicht interessant für eine Band, die mittelalterliche Musik macht), sondern viel mehr darauf, ob das Motiv eure Botschaft (wir machen [Stil einsetzen] - Musik") unterstützt.

Ich habe gerade einen lustigen Test gemacht: Ich habe in die Bildsuchfunktion von Google einfach mal "Bandfoto" eingegeben und mich von den Resultaten überraschen lassen.

Mach das doch auch mal und beurteile dann jedes einzelne Bild nach dem Kriterium "was sagt mir dieses Foto über die Band". Ich fand das Ergebnis bei den meisten Fotos ziemlich ernüchternd... :p

Ja, ich weiß: Immer nur meckern kann jeder! Deswegen habe ich mal zwei unserer Bandfotos mit angehängt. Ob das Ergebnis nun gelungen ist oder nicht, soll jeder selbst entscheiden. Wichtig ist: Die Fotos funktionieren...

LeGato
 

Anhänge

  • hrs2.jpg
    hrs2.jpg
    30,9 KB · Aufrufe: 356
  • hrs.jpg
    hrs.jpg
    39,2 KB · Aufrufe: 346
Holo
Holo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.21
Registriert
13.01.04
Beiträge
991
Kekse
165
Ort
FFM
Bei uns wurde ein großes Gebäude abgerissen. Um das Gebäude ist viel Beton und noch kleine Mauern usw. Hoffe mal das ich die anderen davon überzeugen kann.
Ne einfache Hauswand kommt auch gut. Parkhaus usw
 
S
Stick Seavers
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.06
Registriert
07.03.05
Beiträge
1.234
Kekse
467
TP schrieb:
Hi.
Jede Band muss von sich ein paar Fotos haben.
Meistens (vor allem bei Rockbands) stehen die Bandmitglieder in dem Foto dann in einer grünen Landschaft herum oder posieren vor einer Burg. Aber was gibt es denn noch für schöne Hintergründe, die vielleicht mal weniger klischeehaft sind und die es in jeder größeren Stadt gibt?
Vielleicht habt ihr sogar ein Foto als Beispiel?!
Ich freue mich auf Vorschläge

Ach komm Dave, du bist Musiker sei doch mal kreativ!;)

Es gibt so viele Möglichkeiten sich ablichten zu lassen, viele wurden ja schon genannt.
Ein Bandfoto sollte auch teils den Charakter einer Band wiederspiegeln bzw. zum Ausdruck bringen, jedenfalls teilweise.
Ich würde einer Hippie-Band nie raten sich in dunklen Fabrikgebäuden ablichten zu lassen usw...
Ihr könntet euch auch in gewissen Situationen eures Alltags fotographieren lassen, sprich verschiedene Stationen eures alltäglichen Lebens, da kommen teils ganz nette Fotos zustande.

Gruß

T-bone
 
sickness
sickness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Registriert
31.05.04
Beiträge
82
Kekse
0
Wir möchten in 2-3 Wochen auch eine Band Fotosession machen, Ideen dafür haben wir schon gesammelt. Die geilste ist natürlich mit unseren Instrumenten (drummer halt nur mit Sticks) mitten auf der Citykreuzung zu posieren, um uns herum die scheiss Rush Hour :p :twisted:
Klar, könnte es und wird (!) es Probleme mit der Polizei geben, aber was solls... ein versuch ist es wert (bei uns ist eh grad ein riesen Stadtfest im gange... da hat die Polizei anderes zu tun) ;)

Dann gibts bei uns in der nähe noch eine alte Kiesgrube mit riesen Gebäuden die langsam aber sicher abgerissen werde... da siehts aus wie in Vietnam. (Full Metal Jacket ;) ) Könnte auch ziemlich gut als Hintergrund missbraucht werden.
In Einkaufszentren & im McDonalds WC haben wir auch noch vorgeschlagen, aber naja, mal schaun.
(hoffe bloss das meine Gibson SG keinen schaden davonträgt... vielleicht sollte ich einfach meine billige BC Rich ASM mitschleppen) :eek:

Ansonsten hilft auch ne nette Fotomontage :rolleyes:
 
Heier
Heier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.14
Registriert
04.03.05
Beiträge
866
Kekse
703
Ort
Köln
LeGato schrieb:
Viele Bands haben sehr lustige Ideen für ihre Bandfotos, die aber in ca. 80% der Fälle einen entscheidenden Nachteil haben: Sie lenken von euch als Band ab. :eek:

Wichtig an 'nem Bandfoto ist, dass der Betrachter auf den ersten Blick erkennt, was für Musik ihr macht. Bei echten Stars ist das nicht mehr so, da reicht natürlich ein Portrait. Aber alle anderen müssen so schnell wie möglich transportieren, worum es bei ihrer Band geht.

Bandfotos werden i.A. an die Presse gegeben, in Flyer gedruckt oder ins Internet gestellt, und zwar immer, um Werbung für ein Event zu machen. Das heißt, je schneller der Adressat (also euer zukünftiges Publikum) euch einordnen kann, desto besser kommt die Botschaft auch an. Verlasst euch bloß nicht auf den Text in eurem Info, den liest (oder behält) im Zweifelsfall sowieso keiner. :(

Es kommt also weniger darauf an, ob ihr vor einer Burg steht oder an der Autobahn (Burg wäre vielleicht interessant für eine Band, die mittelalterliche Musik macht), sondern viel mehr darauf, ob das Motiv eure Botschaft (wir machen [Stil einsetzen] - Musik") unterstützt.

Ich habe gerade einen lustigen Test gemacht: Ich habe in die Bildsuchfunktion von Google einfach mal "Bandfoto" eingegeben und mich von den Resultaten überraschen lassen.

Mach das doch auch mal und beurteile dann jedes einzelne Bild nach dem Kriterium "was sagt mir dieses Foto über die Band". Ich fand das Ergebnis bei den meisten Fotos ziemlich ernüchternd... :p

Ja, ich weiß: Immer nur meckern kann jeder! Deswegen habe ich mal zwei unserer Bandfotos mit angehängt. Ob das Ergebnis nun gelungen ist oder nicht, soll jeder selbst entscheiden. Wichtig ist: Die Fotos funktionieren...

LeGato
Ich denke mal es kommt eher auf die Personen selber an.
4 Leute in Skaterklamotten und Baseballkappen machen vor irgendwelchen Bauruinen einen anderen Eindruck als 4 vollbärtige, langhaarige Ledermantelträger. Jedoch würde beides passen.
Deswegen wird man auch nicht pauschal sagen können, was für wem ein günstiges Motiv ist.

Wenn man nicht gerade einen hochbezahlten Fotographen an der Strippe hat, kann man es ja mit mehreren Sachen versuchen und hinterher entscheiden.
 
C
C.D.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.20
Registriert
02.08.05
Beiträge
716
Kekse
1.559
Ort
NRW
Am besten Fragen sie jemanden, der sich damit Auskennt. ;)

Auch wenn jeder meint, wenn er eine Kompaktdigiknipse besitzt sei er Profi, kann es sehr viel bringen, sich an einen richtigen Profi zu wenden bzw. sich an einen begeisterten Hobbyphotographen zu wenden.

Gerade bei dem Genre der "Bandphotos" kann die richtige Kombination aus Blende und Brennweite sehr wichtig sein. Auch die wahl der Fokusses und die Schärfung kann entscheidnd sein.

Außerdem behaupte ich, dass der Photograph eher weiß, was nachher auf dem Bild richtig wirkt und wie es rüberkommt, als der Musiker, der wahrscheinlich nur nach der imposantesten und Verrücktesten Kulisse sucht.

Gruß
Chris
 
bionictom
bionictom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.19
Registriert
30.07.05
Beiträge
371
Kekse
293
Ort
Wien
Was für ein Hintergrund unterstützt den das Image einer Alternative/indie Band?
 
Heier
Heier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.14
Registriert
04.03.05
Beiträge
866
Kekse
703
Ort
Köln
bionictom schrieb:
Was für ein Hintergrund unterstützt den das Image einer Alternative/indie Band?
Ne Universität :D

Nee, also auf jeden Fall würde ich für die Fotos erstmal warten bis gutes Wetter ist, also die Sonne scheint. Das ist bei dem Genre glaub ich schonmal sehr vorteilhaft. Dann würde ich mir ne schon weitläufige Wiese suchen, evtl. so mit ein paar Blumen im Hintergrund und irgendwie im Gegenlicht in Hintergrund Strommasten o.Ä.
 
E
Evil Dead
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.10
Registriert
27.01.04
Beiträge
299
Kekse
2
in nem wald vor einem 50 jahre alten, abgefuckten vw t1. ich liebe diesen bus!
 
LongLostHope
LongLostHope
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.18
Registriert
05.04.05
Beiträge
3.420
Kekse
8.971
Ort
Bodensee
Wir haben unsere auf stillgelegten Bahngleisen gemacht.

Das find ich supercool.

Und die nächsten (mit meinem neuen Projekt) mache ich wenn möglich ist am See bei Vollmond.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben