HK E.L.I.A.S -> Monitoring mit HK Top's oder Yamaha SM-15

von ABu, 30.10.03.

  1. ABu

    ABu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    17.11.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.03   #1
    Hi,
    ich verwende eine HK E.L.I.A.S Kompakt-PA. In den meisten Fällen habe ich Gesangsgruppen
    zwischen 4 und 20 Sängern (4- 8 Mikros) in Räumen / Kirchen bis 200-300 Zuhörer
    (mit meist akkustisch ungünstig gestalteten Bühnen) zu beschallen.

    HK empfiehlt seine Satelliten auch als Monitore. Meine Fragen dazu
    Sind die für Monitoring geeignet (bzgl. Feedback, Abstrahlwinkel, Sound)
    oder macht es mehr Sinn, z.B. die Yamaha SM-15 IV zu nehmen ?
    Die HK-Lösung hätte möglicherweise den Vorteil der Klang-Gleichheit von PA und dem,
    was über die Monitore beim Publikum ankommt.

    Wieviele Monitor-Boxen würdet ihr z.B. bei 12 Leuten einsetzen ?

    Oder empfiehlt sich da auf jeden Fall was ganz anderes ?

    Danke im Voraus, Gruß
    Andreas
     
  2. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.03   #2
    wenn du die elias hast, haste die tops ja schon...da kannste das doch einfach ausprobieren
     
  3. ABu

    ABu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    17.11.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.03   #3
    danke für den Hinweis, hab ich auch schon, aber zum einen habe ich nur ein Paar Satelliten,
    so dass ich den Test nur für die Beurteilung des Klangs ohne FOH machen konnte,
    zum andern habe ich keine Möglichkeit des Vergleichs mit anderen Monitorboxen.
    Mir geht's vor allem um die Entscheidung:
    kaufe ich mir ein 2. Paar Satelliten (weil ich dann weniger Klangunterschiede
    zwischen Monitor und FOH, also insgesamt einen besseren Saalsound habe)
    oder sind "spezielle" Monitorboxen für das Handling auf der Bühne doch sinnvoller ?
    (wenn ja, warum; und dann: welche ?[ im angemessenen Verhältnis zur elias-PA])
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 31.10.03   #4
    Ich kann jetzt direkt zur ELIAS nichts sagen, nur soviel: Klang"unterschiede" wirst du immer haben, da die Monitore das Publikum ja nur indirekt beschallen :arrow: anderer Frequenzgang, Delay, etc. Da würde ich mir nicht so viele Gedanken drum machen.

    Jens
     
  5. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 05.11.03   #5
    Hi !

    Versuch doch mal die KME 1122 aktiv. Ich bin in einer Gesangsgruppe
    mit 10 Leuten und wir haben vor kurzem einen Vergleichstest mit JBL,
    Thomann, HK u. KME gemacht. Die KME hat vom Klang/Transparenz/Feedbackverhalten/Preis eindeutig am besten abgeschnitten und wir haben uns 6 St. davon gekauft.
    Habe mit 2 davon auch schon einem Chor Als Stützbeschallung unter die Arme gegriffen - klang sehr neutral !

    bluebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping