Hohner Atlantic IV Buchse Tonabnehmer

von Akotto, 29.04.18.

  1. Akotto

    Akotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.14
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.04.18   #1
    Hallo,
    ich bin schon länger im Musiker-Board angemeldet und konnte hier schon öfters nützliche Infos recherchieren.
    Vielen Dank dafür an alle "Akiven".
    Ich möchte mir eine gebrauchte Hohner Atlantic IV mit Tonabnehmer/Mikrofon für Auftritte zulegen (bislang verwende ich ein außen aufgesetztes Microvox Mikrofon, was gut funktioniert, aber dick aufträgt, schlecht zu befestigen ist und ein störendes Kabel zur Bassseite hin hat).
    In den Anzeigenfotos von gebrauchten Instrumenten sind an der Bassseite oft Buchsen erkennbar, die auf eingebaute Tonabnehmer/Mikrofone (ist das eigentlich das Gleiche?) schließen lassen. Die Verkäufer können aber dazu oft keine Auskunft geben, weil sie z.T. keine Ahnung von den Instrumenten haben (Verkaufe das Instrumente meines Großvaters ...).
    Ich habe nun 3 Fotos von 3 unterschiedochen Instrumenten mit diesen für mich gleichen und immer an der selben Stelle angeordneten Buchsen beigefügt.
    Dazu folgende Fragen:
    Sind dort werkseitigte Tonabnehmer/Mikrofone eingebaut?
    Falls ja, für Diskant und Bass oder gab´s die auch getrennt oder "einseitig"?

    Am besten wäre natürlich in diesem Fall die Instrumente auszuprobieren. Dagegen spricht die Entfernung und der damit verbundene Aufwand, ohne sicher sein zu können, dass die für mich wichtigste Randbedingung erfüllt ist. Ein Instrument der engeren Wahl werde ich selbstverständlich vor dem Kauf anspielen.
    Vielen Dank im voraus für eure Bemühungen.
    Akotto


    Hohner_Atlantic_IV_Buchse_01.JPG Hohner_Atlantic_IV_Buchse_02.JPG Hohner_Atlantic_IV_Buchse_03.JPG
     

    Anhänge:

  2. maxito

    maxito Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Daimlerhofen
    Zustimmungen:
    4.044
    Kekse:
    40.928
    Erstellt: 29.04.18   #2
    Hallo Akotto,

    diese Buchsen sieht man öfters an älteren Instrumenten. Da wurde meist eine Mikrofonkapsel im Bass eingebaut. Hat man damals öfters gemacht, um den Bass über den Verstärker noch mehr aufzupeppen. Ob das damals schon ab Werk gemacht wurde, weiß ich nicht. Falls diese Mikrofonkapsel noch drin sein sollte, dann kann man die getrost wegwerfen, denn mehr als nostalgischen Wert hat die heutzutage nicht mehr. Die Dinger sind technisch mittlerweile völlig veraltet und überholt.

    Sehr oft wurde das Mikro dann auch schon ausgebaut und nur noch die leere Buches ist im Gehäuse (so wars z.B. bei meiner alten Tango IIIM)
     
  3. morino47

    morino47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    MII-Tastenhausen
    Zustimmungen:
    591
    Kekse:
    7.700
    Erstellt: 29.04.18   #3
    Ergänzung: diese bassseitige Mikrofonkapsel wurde tatsächlich ab Werk verbaut. Ich selbst hatte früher so eine fabrikneue Atlantik mit Bassmikro. Hohner hat damals die Leute aber getäuscht, indem die Werbung sagte, dass mit diesem Mikrofon eine Verstärkung des Akkordeons möglich wäre und nicht nur einbaubedingt eine solche der Bassseite.

    Ansonsten kann man maxitos Meinung nur heftig bekräftigen.
     
  4. Frager

    Frager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.11
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    3.934
    Erstellt: 29.04.18   #4
    zu a) Beim Akkordeonbestellen wurde ein Einbaumikrofon gewünscht, dann wurde für die Buchse ein Bassknopf geopfert.
    zu b) Man muss mit dem Verstärker-Equalizer die Höhen dämpfen dann wird der Diskant erträglich verstärkt, dazu noch gute Lautsprecher, damit kann ich die Fensterscheiben zum Zittern bringen (Bass E mit ca. 40 Hz)
    Grundsatz: "Probieren geht über Studieren" schönen Sonntag wünscht Paul Frager
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Akotto

    Akotto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.14
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.04.18   #5
    Vielen Dank für die raschen Antworten.
    Ich werde versuchen ein sehr gut erhaltenes Instrument zu finden und dann ein ordentliches Mikrofon nachrüsten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping