Homerecording mit ASUS A8N SLI Deluxe

von BallTongue, 29.03.07.

  1. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.03.07   #1
    Hallo!

    Ich will mir demnächst Recording Hardware zulegen. Habe mir da schon alles zusammengesucht...Problem ist aber nun die Soundkarte. Ich habe ein ASUS A8N SLI Deluxe Board und halt nur die OnBoard Soundkarte. Das da früher oder später eine neue Soundkarte her muss, ist nicht die Frage. Eher, ob ich damit zumindest vorerst gut aufnehmen kann, da ich zur Zeit echt nicht mehr das Geld für ne Karte habe.

    Mikro wäre ein T.Bone SC1100 und der Preamp ein SM Pro Audio TB101
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.03.07   #2
    Hi und Hallo.

    Also erwarten darft du nicht zuviel. Besonders bei den problemen wie Latenz und Qualität wir es nicht so der Hammer werden. Je nach Soundkarte kann man relativ vernünftige aufnahmen erzielen. Am besten du lädst dir schonmal diesen Asio Treiber runter, damit du die Latenz ganz gut in den Griff bekommst und damit keine Probleme mehr hast.

    Viel Spaß :great:
     
  3. BallTongue

    BallTongue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.03.07   #3
    Ok danke schonmal! Inwiefern äußern sich denn die Probleme? Kratzen? Rauschen?

    Was würdest du denn so für Soundkarten empfehlen?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.03.07   #4
    Hi und Hallo.

    Die Probleme äußern sich durch Soundveränderungen zum Orginal. Zu rauschen und kratzen kann es auch kommen, aber das liegt meisten an Konfiguration und Aussteuerung des Signals.

    Da du schon ein PreAmp hast, würde ich zu einer PCI Karte greifen.

    Empfehlen tue ich mal diese:

    E-mu 0404
    ESI Maya 44
    ESI Juli@
    http://www.musik-service.de/Recordi...diophile-2496-Stereokarte-prx395662393de.aspx (Einsteiger Karte)

    http://www.musik-service.de/Recordi...are-M-Audio-Delta-1010-LT-prx395662387de.aspx
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.03.07   #5
    Ach, du bist ja der Rapper, der auch im Mikroforum fragt :-) Ja, es wird wohl vor vor allem rauschen und dumpf klingen.
    Standardempfehlung für eine Einsteiger-Soundkarte:
    http://www.musik-service.de/Recordi...diophile-2496-Stereokarte-prx395662393de.aspx
    Qualitativ möglicherweise noch etwas besser (zumindest hat sie symmetrische ANhsclüsse, was schon mal nicht verkehrt ist):
    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-ESI-Juli-prx395742842de.aspx

    EDIT: Ich gehe mal davon aus, dass Dir 2 Eingänge reichen. Die von 4feetsmaller gennanren Maya44 und Delta 1010LT sind wohl auch zu empfehlen - aber auch nur, wenn du vier bzw. acht analoge Eingänge benötigst.
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.03.07   #6
    Stimmt. Hätte ich vielleicht vorher mal Fragen sollen, wo für die Karte benötigt wird. Wenn es sich nur um Gesang (Rap) handelt, dann reichen natürlich die Soundkarten E-Mu 0404, ESI Juli@ und M-Audio Delta Audiophile 2496.

    Wie sieht es mit Midi aus ?
     
  7. BallTongue

    BallTongue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.03.07   #7
    Habe eigentlich nur vor zu rappen. Kann natürlich passieren, dass ich irgendwann mal Midi brauche aber geplant ist es nicht. Die ESI Karte scheint ordentlich zu sein :)
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.03.07   #8
    Gut ok. Wenn ja noch Midi folgt, ist die ESI Karte auf jedenfall Midi fähig. Bye
     
  9. BallTongue

    BallTongue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.03.07   #9
    Ok danke erstmal! Ich werde die ESI Karte im Auge behalten. Fehlt nur noch Geld :rolleyes: ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping