Homerecording

von krawi, 18.02.05.

  1. krawi

    krawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.05   #1
    Hallo Leute,

    hab da mal ne wichtige Frage: Ich möchte mir ein kleines Homestudio (will nur Gitarre aufnehemen) aufbauen und habe vor mir folgende Sachen anzuschaffen:
    -Behringer v-amp pro
    -ein Multieffektgerät (von Behringer - brauch ich das?)
    -kopfhörer, etc.
    -soundkarte (soundblaster audigy 2 zs pro)
    -kabel
    -software

    was haltet ihr davon?
    was brauch ich noch?
    andere Vorschläage?
    brauch ich noch nen mischpult?

    krawi
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 19.02.05   #2
    wenn du nur gitarre aufnehmen willst reicht das...da der v-amp schon effete drinn hat und du softwaremässig auch noch was machen kannst brauchst du kein behringer multifx gerät.

    V-amp ist gut, der hat auch schon ampsimulation dabei...und der pro hat ja sogar einen digitalern out....ich würde gerade mit diesem aufnehmen (digital vom v-amp zum computer)
     
  3. xZag

    xZag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #3
    An deiner Stelle, also sofern du nur Gitarre aufs band bringen willst, würde ich mir überlegen ob du nicht lieber ein externes usb Audiointerface kaufen willst.
    z.B. Tascam us 122 hat Auio software -> Cubase LE schon dabei. Also schon eine Anschaffung weniger. Hab ich selber auch und bin voll zufrieden damit. Schau doch mal auf der Page vorbei http://www.tascam.de/

    Sonst tönts nicht schlecht.
     
  4. krawi

    krawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #4
    ich wollte mich schonmal für die beiden letzten antworten bedanken. Was kostet denn dieses Firewireinterface von tascam? Habt ihr vielleicht noch mehr tipps oder anregungen?

    bis denn
    krawi
     
  5. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 23.02.05   #5
    Es ist kein Firewireinterface sondern ein USB-Interface. Nur nebenbei. Ich kann dir noch das Swissonic USB Studio Mk II empfehlen! Hab ich selbst und läuft einwandfrei. Der Vorteil ist, dass hier ein Mikrofonpreamp dabei ist, was beim Tascam soweit ich weiß nicht der Fall ist (für Gitarre egal aber vielleicht willst du ja später mal Kondensatormikrofone aufnehmen).
    Ich kann dir sagen wie ich aufnehme (als kleine Anregung :)):
    Gitarre-->ZOOM GFX- 8 --> Swissonic USB Studio Mk II-->Cubase SE.
    Fertig und funktionstüchtig:)
    Edit:
    Achja das Tascam kostet 215 € und das Swissonic 225€. Für das Zoom GFX- 8 musst du ca. 289€ auf den Tisch legen.
    Statt Cubase gibt es genügend Freeware im Internet, einfach googeln!
     
  6. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 23.02.05   #6
    solange du mit dem v-amp PRO aufnimmst kannst du dass, wenn du einen digitalen input an deiner soundkarte hast (solltest du eigentlich mit der audigy 2), digital ohne verluste machen...(analog ist die audigy eigentlich auch nicht so übel für homestudio (hat keinen mikpreamp aber ansonsten sollte sie reichen)
     
  7. krawi

    krawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #7
    Nochmals Danke! :D

    Hab noch ne Frage zum v-amp2 pro:Wie findet ihr den persönlich nun hat jemand ne vollständige Liste mit den Effekten der der hat?:confused:

    krawi
     
  8. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 23.02.05   #8
    ich habe schon ein paar effekte gespeichert (auch auf dem computer) aber nicht eine vollständige liste...
    bin sehr zufrieden mit dem v-amp2
     
  9. krawi

    krawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #9
    Hi Leute, :D
    kennt oder hat :-)D) jemand diese Sounkarte: ESI ESP-1010?

    wenn ja, wie findet ihr die un d welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

    krawi
     
  10. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 26.02.05   #10
    Also die ESI ist überdimensioniert solange du nur deine Gitarre aufnehmen willst! Auch frag ich mich warum dir hier alle audiointerfaces vorschlagen! Ich gehe doch davon aus das du einen pc und keinen laptop zur verfügung hast! Dann würde ich dir nämlich diese beiden Karten empfehlen:
    1) M-Audio Delta Audiophile 2496
    2) E-mu 0404

    Mit der ersten Karte hab ich auch schongearbeitet und bin vollkommen zufrieden die kann ich nu jedem weiterempfehlen! Außerdem sind die beiden Karten deutlich billiger als audiointerfaces und stehen diesen aber auch in nichts nach!!! :great:
     
  11. krawi

    krawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #11
    Ich hatte an die Esi gedacht, da ich später auch mal Keyboard aufnehmen will und natürlich Gitarre. Außerdem will ich auch mal mit zwei Mics ne Akustik- und ne Westerngitarre aufnbehmen, sodass mir der Mikpreamp sehr gelegen kommt. Hat jemand die Esi? Wie findet ihr die?
     
  12. krawi

    krawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #12
    wie ist das mit lautsprechern und der esi? kann man da computerlautsprecher dranhängen?

    krawi
     
Die Seite wird geladen...

mapping