HSS Humbucker Splitten, ist er gesplittet ?!?

von MS Raz, 01.03.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MS Raz

    MS Raz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.14
    Zuletzt hier:
    30.07.18
    Beiträge:
    209
    Ort:
    St.Veit a.d. Glan / Kärnten
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    896
    Erstellt: 01.03.16   #1
    Hallo an alle,

    Hab eine etwas komische Frage aber ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen. :)
    Und zwar weiß ich nicht ob bei meiner Umgebauten HSS Stratt (vorher SSS) sich der Humbucker hinten (ja in Singlecoil format ;))
    in der Zwischenposition sich splittet. Habe sie so wie von DiMarzio gegeben verlötet. Mur ists so das ich es Rein vom Ton her nicht Wissen/Sprich Unterscheiden kann.
    Wenn ich mit dem Schraubenschlüssel auf die Tonabnehmer klopfe höre ich nur beim Humbucker 1 Spule sehr laut die andere die Hälfte soviel. In der Zwischenstellung also Mid und Bridge wo er sich splitten sollte
    hört sich der Humbucker fast gleich an wenn man auf ihn Klopft. Nur ist die vorher leißere Spule noch ein bisschen leißerer.
    Als ich den Split mal weggelötet habe waren beide Spulen des Humbuckers gleich laut, deshalb kommt es mir so vor als ob er permanent gesplittet ist. Auch ohne Zwischenpostion.
    Mittlere Singelcoil ist bei mir auch umgekehrt gepolt fals sich jemand bei Diagram wundert.

    Hier Adresse zum Diagramm: http://www.dimarzio.com/sites/default/files/diagrams/1h2s_nbtone_splitbridge.pdf

    Eig. wollte ich auch das Mid und Bridge über 1 Tone Poti laufen, hab das aber iwie nicht hinbekommen. Da jemand eine Idee ?

    Hoffe ich konnte es so erklären das ihr es versteht :)

    Danke schonmal für die Hilfe
     
  2. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.17
    Beiträge:
    5.776
    Zustimmungen:
    3.544
    Kekse:
    52.563
    Erstellt: 01.03.16   #2
    Hast Du ein Multiimeter? Du könntest ein Gitarrenkabel einstöpseln und mit dem Multimeter (stells auf 20 kOhm) den Gleichstromwiderstand am Ende des Gitarrenkabels messen.
    Welcher Humbucker ist es denn? Bei z.B. einem Seymour Duncan JB hättest Du ca. 16 kOhm, wenn der Humbucker alleine geschaltet ist. Wenn er alleine gesplittet ist, logischerweise die Hälfte ca. 8 kOhm und wenn er gesplittet zusammen mit dem Middle Single Coil verschaltet ist, dann sind nochmal ungefähr die Hälfte. Vielleicht 4 kOhm (+/- 2, hängt vom verwendeten Middle Single Coil ab)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. clasch66

    clasch66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.15
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Rhein Main
    Zustimmungen:
    358
    Kekse:
    1.319
    Erstellt: 02.03.16   #3
    Un-Gesplittet solltest du mit dem Schraubenzieher wenn du die polepieces berührst bei beiden Spulen ein lautes knacken hören, gesplittet nut bei einer.

    VG Claus
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. gmc

    gmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.08
    Zuletzt hier:
    4.10.18
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    638
    Erstellt: 02.03.16   #4
    Wichtig ist, welche Pickups Du verwendest (?), die Farbcodes sind ja leider von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und evtl. sind die dann falsch angeschlossen, wenn Du zwei Hersteller mischst.
    --- Beiträge zusammengefasst, 02.03.16 ---
    Klingt schon irgendwie nach Kabel vertauscht ...
     
  5. MS Raz

    MS Raz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.14
    Zuletzt hier:
    30.07.18
    Beiträge:
    209
    Ort:
    St.Veit a.d. Glan / Kärnten
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    896
    Erstellt: 02.03.16   #5
    Danke schonmal für die Hilfe :)

    Hab ich vergessen schreiben.. ein DiMarzio Billy Corgan 2

    Jap und hab schon gemessen, Widerstand ist laut DiMarzio 13.47 Kohm, ich bekomme beim Humbucker alleine aber nur 6.31 also ist er permanent gesplittet.


    Jetzt müsste ich nur noch Wissen wie ich den nur in der Zwischenpostion splitten kann. Verlötet wie gesagt wie oben im Link von DiMarzio.
     
  6. Stratz

    Stratz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.03.13
    Beiträge:
    3.457
    Zustimmungen:
    1.832
    Kekse:
    12.629
    Erstellt: 02.03.16   #6
    Nimm das Diagramm, danach habe ich auch schon gelötet und es funktioniert:
    [​IMG]

    Die Farben bei DiMarzio sind etwas anders, aber es sollte kein Problem sein, da etwas umzudenken.
    [​IMG]

    Wenn man Singlecoils mit einem Humbucker mischt und man den Humbucker mit 500K betreiben möchte, die Singlecoils aber mit 250K besser klingen, dann kann ich auch noch das Diagramm von Acys Lounge empfehlen. Das Diagramm findet man unter Infozone - Schematics / Schaltungen - HSS Schaltung. Das untere Diagramm berücksichtigt auch den Autosplit.
     
  7. MS Raz

    MS Raz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.14
    Zuletzt hier:
    30.07.18
    Beiträge:
    209
    Ort:
    St.Veit a.d. Glan / Kärnten
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    896
    Erstellt: 02.03.16   #7
    Ok danke fürs Diagramm,

    werde ich so machen wenn ich das nächste mal Saitenwechsle, und auch gleich einen andren 5 way switch verbauen ;)
    Was nur ein wenig noch Hinzukommt ist das der mittler PU bei mir Umgekehrt gepolt ist. Aber das habe ich jetzt schon halbwegs hinbekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping