Hughes & Kettner QC-310 - zum halben Preis

von Martin Hofmann, 27.09.06.

  1. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 27.09.06   #1
    Immer wieder gibt es Ausverkaufs-Deals, die sich gewaschen haben!

    Hughes & Kettner Quantum QC-310 Bass Combo

    Dieser sehr kompakte Combo (nur 17 kg) ist zu dem neuen Preis ein absoluter Knaller

    # man kann ihn schräg stellen
    # der 10" Neodym-Lautsprecher klingt wirklich hervorragend
    # sehr guter Röhren-Preamp
    # sehr hochwertiger XLR-Output
    # Boxen-Ausgang
    # das Angebot ist begrenzt

    [​IMG]
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 27.09.06   #2
    Und was willst du uns jetzt damit sagen?
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 27.09.06   #3
    Werbung vom Forensponsor. Was ist so schlimm daran?
     
  4. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 27.09.06   #4
    Naja wenn er wenigstens noch eine Beratung dazu haben möchte wäre es ja was anderes, klar ist wirklich ein richtig geiles angebot aber gehört das hier rein?
     
  5. nihilism

    nihilism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 27.09.06   #5
    hab den amp ausgiebig getestet und er ist einfach zu leise. hatte früher 'nen roland cube 100 und den habe ich lauter in erinnerung. wahrscheinlich verkauft er sich einfach nicht und wird jetzt zu dem preis rausgehauen...
    der sound ist allerdings wirklich schön röhrig und warm. für leute, die einen hifi-sound suchen ist er allerdings nicht zu empfehlen. wer auf vintage steht, dem dürfte das konzept zusagen... wenn man allerdings eine bandtaugliche combo sucht, sollte man sich wohl eher die größeren brüder der quantum-serie zu gemüte führen.
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.09.06   #6
    :confused:

    aber wenn ihr den 2x10 oder 1x15 ´raushaut werde ich vll. schwach ... :)
     
  7. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 27.09.06   #7

    Dem kann ich nur zustimmen, das Teil ist nach meinem Empfinden leiser als mein Behringer BX1200, auch wenn der Sound natürlich um einiges besser ist.
    Ich seh für das Teil aber nur Anwendung in leisen Bands...
     
  8. Ralle83

    Ralle83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    6.07.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 27.09.06   #8
    Ist wohl eine besser ausgestatte Übungscombo. Oder wie hat man das zu verstehen?
    Ich meine 250 Watt sind schon mal was. Auch bei nur einem Speaker.
     
  9. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 27.09.06   #9
    Oder man sollte den Quantum einfach nur für das Studio nehmen, ich habe den 10er noch nicht gespielt kenne bisher nur den 15er von dennen und den fand ich richtig gut, wär auch dafür das sie alle Modelle runtestzten.
     
  10. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 28.09.06   #10
    Ja, aber bitte innerhalb einer Woche, weil ich mir auch einen zulegen möchte :D
     
  11. ChuckBarris

    ChuckBarris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    16.03.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #11

    dito! für mich bitte die QC-415er combo... (@musikservice bei halben preis ist das eine bestellung, mehr könnt ich mir nicht leisten :rolleyes: ....)
    :D
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.09.06   #12
    die sind doch ausch schon fast am ½ preis angelangt...

    wenn ich bedenke, dass ich für meinen 415 damals noch ca 1300€ bezahlt habe...
     
  13. zippofreund

    zippofreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    634
    Erstellt: 02.10.06   #13
    ....das ist natürlich Pech, aber leider fast immer so, dass Geräte bei Markteinführung teurer sind....

    Noch ein paar Worte zum 310er: auf den ersten Blick ist die Endstufenleistung von 250 Watt für die Größe des Combos etwas übermotorisiert, man kann die Leistung mit dem Combo allein auch nicht voll ausfahren. Der große Vorteil der hohen Wattleistung ist aber, dass der Amp sehr dynamisch ist, d.h. bei Dynamikpeaks den Ton unverzerrt rüberbringt. Ausserdem kann man eine Zusatzbox anschließen, sogar mit zwei Optionen: entweder mit oder ohne den Lautsprecher des Combos. Man kann z.B. eine große 4x10" Box anschließen und dann die hohe Endstufenleistung voll ausschöpfen. Somit ist der 310 sehr variabel einsetzbar!

    Stefan Heß
    Bassabteilung
     
  14. Martin Hofmann

    Martin Hofmann Threadersteller HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 07.10.06   #14
    das wird nicht passieren, denn der 10" ist der einzige Amp aus der Reihe, der sich nicht so gut verkauft hat (zum ursprünglichen Preis). Der Grund ist wohl, dass zu wenige Bassisten den 10" Combo wirklich ernst genommen haben.

    Wie dem auch sei, ich finde diesen Deal sehr bemerkenswert, weswegen ich auch den Thread eröffnet habe - der schnelle Vogel fängt den Wurm!
     
  15. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 07.10.06   #15
    @ Martin Hofmann
    Ja damit hast du warscheinlih recht. Aber wie es schon weiter oben gesagt wurden ist wurden die anderen Amps aus der Serie auch schon stark runtergesetzt wenn man bedenkt wieviel die am anfang bekostet haben.
    Bringt H&K nicht auch eine überarbeitete Version der Quantum Serie raus, auf jeden Fall sehen die Teile die ich letzter Zeit im Netz gesehen haben anders aus.
     
  16. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 07.10.06   #16
    Hm - das hätte sich H&K schon von Anfang an denken können, der "kleine" Quantum ist eben irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Wie verkauft sich eigentlich der 12"er?
     
  17. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 07.10.06   #17
    Ist es nicht sehr oft so das die H&K Sachen nach ca. einem halben Jahr total im preis fallen?

    Trotzdem ein schönes Angebot, allerdings gefällt mir die quantum-serie nicht so
     
  18. Martin Hofmann

    Martin Hofmann Threadersteller HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 08.10.06   #18
    das sehe ich nicht so!

    Tatsächlich hatte mich der QC-310 als die Serie herauskam am meisten interessiert, denn ich spiele immer mit einer PA und mag es nicht gern, viel schleppen zu müssen! Ein guter 10" Speaker ist ideal für die Mic-Abnahme, die ich immer mit dem Line-Out kombiniere, um einen möglichst guten PA-Sound zu bekommen. Deswegen hatte ich den wirklich kompakten Combo gleich getestet. Allerdings blieb ich dann doch seinerzeit beim Roland DB-500 wegen der beiden Programme, die mir damals sehr wichtig waren. Erstaunlicherweise ist die Power, die sich mit dem QC-310 machen läßt wirklich ausreichend mit einem Drumset mitzuhalten!
     
  19. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 10.10.06   #19
    Ja, das hab ich bisher auch immer anders verstanden; ich dachte die Röhre sitzt irgendwo kurz vor oder in der Endstufe (gut, ist vllt nur eine Frage dessen, wie man Preamp nun genau definiert).
     
  20. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 10.10.06   #20
    Wenn man planen würde, eine zweite Box dranzuhängen, welche Werte wären da denn optimal? (Ohm/Watt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping