Ibanez AXS 32

von schmunda, 09.01.06.

  1. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 09.01.06   #1
    Ich hab zwar alles, aber irgendwie reizt mich diese Gitarre...
    [​IMG]

    Irgendwelche Erfarhungen? Hab sie nur einmal Probe gespielt und war zeimlich angetan.
    Gut, die PU's werden wohl nicht die Welt sein. Für heavy straightoutofthethebox-sound...
     
  2. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 09.01.06   #2
    Ich hatte die Gitarre mal, hab sie abr wieder abgegeben, da sie damals nicht mein Geschmack war, heute könnt ich mir dafür in den Arsch beißen! :mad: :o

    An was ich mich erinnere: Sehr stimmstabil, auch bei den Werkssaiten(9-42) und im D-Tuning kinerlei Stimmprobleme. Bespielbarkeit ist ja Geschmackssache, ich fand sie in diesem Punkt eigentlich sehr gut, da die gesamte Gitarre ja nicht hochglanz lackiert ist, sondern matt, da bleibt man nicht so leicht kleben. Zugang zu den oberen Bünden war ebenfalls ziemlich gut, zwar nicht so gut wie bei einigen Sg's aber um Welten besser als bei jeder Les Paul. Was mich gestört hat, war das Fehlen eines Countoured Bodys. Auf der Rückseite gings, aber vorne wars schlimm. Ich hatte teilweise richtig Armschmerzen weil mein Arm nach vorne gedrückt wurde. Mittlerweile sind mir diese Dinge auch egal...

    Zu den Pu's: Ich fand die ehrlich gesagt, gar nicht so schlecht. ziemlich rockig und fett, sehr gut für solos. Klangen aber auch clean schön dicht und fett.

    wie gesagt, mittlerweile bereue ich es sie abgegeben zu haben, ich setz sie mal wieder auf die Liste...
     
  3. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 09.01.06   #3
    Ich hab die Gitarre und muss zu den PUs sagen, dass die in der Preisklasse verdammt gut sind. Schön rockig und matschen nicht (!!!), ganz im gegensatz zu den Powersound PUs die Ibanez sonst in der unteren Preisklasse einsetzt (ich hatte mal n billige RG für die Probe weil ich bei meiner Gitarre die Buchse auswechseln ließ, und bei moderaten Verzerrungen war's teilweise ein Matsch was die PUs fabriziert ham). Für meinen Geschmack hat aber der HalsPU ein bisschen zu viel Bass im Gegensatz zum StegPU.

    Alles in allem eine tolle Gitarre!
     
  4. schmunda

    schmunda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 09.01.06   #4
    Ich warte ja auch eigentlich, bis diverse Gebraucht-Teile bei Ebay auftauchen. "Sofort+Neu" gibts fast immer. Will aber die Kosten so niedrig wie möglich halten. Der Optische Zustand ist mir eigentlich auch egal...
     
  5. Groovebox

    Groovebox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    25.04.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    390
    Erstellt: 09.01.06   #5
    Ich hab das Teil letztens mal bei Musik Produktiv angespielt und war wirklich positiv überrascht: Liegt super in der Hand und hat verzerrt einen ziemlich fetten Sound. Für den Preis sicher eine klasse Gitarre.
     
  6. KaosGod

    KaosGod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 09.01.06   #6
    Ich hab lange mit den Gedanken gespielt mir die Gitarre zu holen, und hab sie auch recht ausgiebig im örtlichen Musikladen angespielt.

    Da ich aber auch die SZ1220 (klar, n paar Preisklassen drüber ;) ) angespielt hab und diese dann recht günstig bei ebay gefunden hab, hab ich mich für die entschieden.

    Von der AXS32 war ich aber auch positiv überrascht, satter Sound, gute Bespielbarkeit und nette Optik :great:
     
  7. Mr.Randy_Rhoads

    Mr.Randy_Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 10.01.06   #7
    Ich dieses Pickguard aus Metall oder (wie bei meiner GAX 32) aus lackiertem Plastik ?
     
  8. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 10.01.06   #8
    Das Pickguard ist aus gebürstetem Alu... sieht sehr fesch aus.

    Wenn da allerdings Live die Bühnenscheinwerfer im ungünstigen Winkel draufscheinen sieht man schon mal ein paar Leute in der ersten Reihe die Augen zusammenkneifen :D ;)
     
  9. schmunda

    schmunda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 10.01.06   #9
    Ich finde das Aluteil auch nicht unbedingt optimal. Sonst ist die Gitarre echt ein Hinkucker...
     
  10. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 11.01.06   #10
    Hatte die Gitarre auch mal, kann nur bestätigen: Vom Preis/Leistungs-Verhältnis einmalig. Spielt sich einfach saugut, das Halsshaping ist ein für mich einmaliger Kompromiss zwischen Bespielbarkeit und Substanz. Mechaniken sind auch top, PUs sind für die Preisklasse fast schon sensationell. Mit grober Marschrichtung High-Gain, aber auch für andere Sachen super zu gebrauchen - das Volume-Poti wirkt hier Wunder ...

    Ach, warum hab ich sie nur verkauft ... :( Naja, die Optik hat mir am Shcluss einfach nicht mehr so zugesagt, und v.a. hab' ich damals Kohle für meine Framus gebraucht ... Trotzdem kann ich dir die AXS absolut empfehlen!
     
  11. schmunda

    schmunda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 11.01.06   #11
    Das Modell kam doch so vor ungefähr 3 oder 4 jahren raus. Bei Ebay gibts aber kaum gebrauchte. Wahrscheinlich ist die wirklich gut...

    Wie gesagt, ich könnte die mir jederzeit kaufen. Mich hält aber die Vernunft hab und ich habe nicht unbedingt Bock auf ein Neuinstrument.

    Für 200 bis 250 bei ebay würde ich zuschlagen, nur bietet sich die Gelegenheit nicht wirklich...
     
  12. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 11.01.06   #12
    fesch fesch
     
  13. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 11.01.06   #13
    Hab' sie auch...
    und ich kann allem Gesagten nur zustimmen.
    Super fetter Sound und trotzdem sehr differenziert (kein matsch)
    Am meisten liebe ich die transparente Lackierung und vorallem
    die Bespielbarleit auf dem relativ dicken, aber abgeflachten Hals!
    Ich habe am Anfang gedacht, dass ich ohne Inlays nicht klarkomme,
    aber das ging schon beim testen ohne Probleme.

    Das Pickguard ist aber aus lackiertem Plastik und nicht aus Alu!
     
  14. Fuk*er In The Re

    Fuk*er In The Re Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #14
    HAb das Modell auch angespielt, bei Thomann gibts sogar noch nen sondermodell für knapp 300 ois, und die gitarre ist auf jeden fall für das geld wert. Besser sind allerdings noch die sz modelle von ibanez,...
     
  15. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 11.01.06   #15
    Die sind nicht besser, die sind anders... ;)
     
  16. Fuk*er In The Re

    Fuk*er In The Re Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #16
    die sind geiler meiner meinung nach;) für meinen geschmack
     
  17. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.01.06   #17
    Waaah! Tatsächlich!b :eek: :o

    Okay das hat mich grad ein wenig schockiert, dass ich das bisher geglaubt hab - und das obwohl ich die Gitarre schon locker ein Jahr lang hab und eigentlich regelmäßig drauf zock... das liegt bestimmt an den schlechten Lichtverhältnissen im Proberaum... zuhause ist die ja meist im Gigbag. :D

    Okay... lass uns auf "Pickguard in gebürsteter-Aluminium-Optik" einigen... :D ;)

    Das mit den nicht vorhandenen Inlays (bis auf die mini-kleinen im 12. Bund) find ich z.B. richtig klasse... find das Griffbrett sieht richtig geil aus so... und "Navigationstechnisch" gabs bisher noch keine Probleme...
     
  18. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 12.01.06   #18
    Ja...bei mir ist beim Abziehen der Schutzfolie leider etwas Lack abgegangen
    und dann wusste ich auch, dass es nicht aus Alu ist.

    Griffbrett ohne Inlays find' ich auch 100 mal schöner, als z.B. standart Punkte.

    Zuerst hat mich das SChlagbrett von der Optik auch ein wenig gestört, aber dann hab' ich mich dran gewöhnt und jetzt find' ich's sogar richtig schön.
    Ich hatte es auch mal abgeschraubt, aber das sah' dann doch ein wenig trist aus.
     
  19. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.01.06   #19
    Jo ich hab mittlerweile auch ein paar kleinere Kratzer auf dem Schlagbrett, das hat mich aber trotzdem irgendwie nicht so wirklich auf den Trichter gebracht dass es kein Alu ist... ;)

    Naja ich hab mittlerweile akzeptiert, dass es ne Arbeitsgitarre ist und da Schrammen, Kratzer und Macken halt leider nicht ausbleiben...

    In den USA gibts übrigens noch 2 günstigere Varianten der AXS32, die beide auch richtig klasse sind, zumindest vom optischen Standpunkt, meiner Meinung nach. Aber leider gibts die hier nirgends, ne Vorsichtige Anfrage beim Vertrieb brachte leider auch nur ne Antwort so nach dem Motto "die sind speziell für den US-Markt gemacht und das Interesse an dieser Modellreihe ist hier in Europa zu niedrig"...

    AX110 XL - ne Bariton glaub ich, die find ich pers. sehr geil - erinnert mich ein wenig an die Gitarre vom Mars Volta-Gitarissten Omar Rodriguez Lopez, ich steh sowieso auf Holz das man auch sieht :)

    AX120 - Die find ich auch richtig klasse in der Farbe, oder in "Weathered Black".
     
  20. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 12.01.06   #20
    Wie hast du denn die Potiknöppe abgemacht? Einfach abgezogen? Ich hab da n bissi angst was kaputt zu machen weil die sich nicht einfach abziehn lassen. :rolleyes:

    Und jetzt wo ihr's sagt, das Pickguard is ja wirklich kein Alu :eek: , ich hab 2 Jahre lang geglaubt das wäre Alu :confused: , is eben gut gemacht :great: , aber welches Pickguard is denn nich aus Plastik (ausser Sonderanfertigungen).
     
Die Seite wird geladen...

mapping