Ibanez GRG 170 Schaltungsumbau

von ukeduke, 25.07.08.

  1. ukeduke

    ukeduke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 25.07.08   #1
    Hi leute.

    Orginalschaltung von der Ibanez ist ja diese (H-S-H):
    http://ibanez.com/support/wiring/2007/W070068.gif
    1. H (Hals)
    2. HSplit + SC
    3. SC
    4. SC + HSplit
    5. H (Steg)

    ist es theoretisch möglich mit dieser 5-Wege-Schaltung folgendes hinzubekommen:
    1. HSplit (Hals)
    2. HSplit + SC
    3. H (Hals) + H (Steg)
    4. HSplit (Steg)
    5. H (Steg)

    Wenn der Humbucker gesplittet wird, welche der drei Kabel übertragen dann den Ton?

    Hat jemand einen Vorschlag wie ich das genau so hinkriegen könnte?
    Oder wie man sowas irgendwie hinkriegt (Postitionen wären dann eigentlich egal)??

    Ein Phase-Modelling wird ja warscheinlich nicht so einfach möglichsein, wa? aber das wäre nicht so wichtig, dafür gibts ja Effekte.

    Danke für die Antworten...
     
  2. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 25.07.08   #2
    Ohne all zu tief in die Schaltung geblickt zu haben würde ich sagen, daß sich Deine Vorstellungen mit dem Schalter nicht realisieren lassen. Dazu wirst Du einen sogenannten Mega- oder Super-Switch benötigen.

    Ulf
     
  3. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 25.07.08   #3
  4. ukeduke

    ukeduke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 26.07.08   #4
    mh... dachte ich schon.
    naja mal schaun was sich machen lässt

    Danke
     
  5. ukeduke

    ukeduke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.07.08   #5
    noch was:

    folgendes müsste aber gehen, oder? :

    SC abhängen
    dann die schaltung wie folgt:
    1. H Brigde
    2. H Split Bridge
    3. HH Bridge + Neck
    4. H Split Neck
    5. H Neck

    Dank schonmal

    EDIT: Ich hab die Hum's einfach mal um 180 Grad gedreht; damit wären die gesplitteten dann jeweils ganz aussen bei der Abnahme 2 + 4.
    Klingt auf jeden fall anders. ... öhm... darf ich jetzt "custom" dazu sagen? lol
     
  6. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 29.07.08   #6
    Nein. Soweit ich das überblicke, nicht. Die zweite Ebene des Schalters wird für das Splitten genutzt. Und bei der 3.ten Schalterstellung gibt es auf beiden Ebenen nur jeweils eine Verbindung. Wenn ich da jetzt beide HB an haben will, kommt sich das mit anderen Schaltstellungen in die Quere. Schau dir mal das Verbindungsschema des Schalters im Anhang an. Dann kannst du überlegen, was damit noch geht. (Die Möglichkeiten sind wie gesagt begrenzt.)

    Darfst du ;)

    Deine zuerst gewünschte Schaltung hab ich bei Guitarelectronics gefunden (mit Superswitch ;)). Wenn du in der 5.ten Stellung wirklich den Neck gesplittet haben willst, musst du noch die Verbindung machen, die ich rot eingezeichnet habe (sonst einfach weglassen).
    Das Signal fliesst immer über North-Start (bei dir weiß), beim Splitten wird die Südspule auf Masse gezogen (North-Finish und South-Finish bei dir rot) .
    Phasenverdrehung bzw. Parallelverschaltung eines Humbuckers geht bei deinen dreiadrigen PUs nicht. (höchstens parallel und out of phase :rolleyes:).
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping