Ibanez mit Jackson Pickup

von Miky, 24.03.06.

  1. Miky

    Miky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #1
    Hi. Ich habe vor (sofern das geht) mir in meine Ibanez GIO GRX 20 einen Jackson Pickup einzubauen.....
    würde das funktionieren oder könnte es Komplikationen in irgendeiner Weise geben ?
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 24.03.06   #2
    Ist der Papst ein deutscher?

    nun gut! Probleme könnten schon auftreten, aber nur wenn derjenige, der das Ganze einbaut zu blöd ist, oder schlechtes Werkzeug, kaputte Materialien u.s.w. verwendet, aber generell ... eigentlich ... eher... nicht!
    -yosh
     
  3. Miky

    Miky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #3
    Um erstmal deine Frage zu beantworten: JA! Der Papst ist deutscher.:D

    Aber danke für deine lecuhtende erkenntniss. Hätte ja sein können das es da irgenwelche besonderen Dinge zu beachten gibt.
     
  4. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 24.03.06   #4
    doch natürlich! ich habe vergessesen dir zu sagen, das wenn du DAS machst, kommt aus dem Lötkolben ein kleiner Gnom mit grünem Jackson-T-Shirt und fängt an zu schreien wie du nur auf so eine Idee kommst einen Jackson-PU in eine Ibanez Gitarre einzubauen.
    -yosh
     
  5. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.593
    Erstellt: 25.03.06   #5
    Yosh, klingt so als hättest Du das schonmal ausprobiert :D
    Nein nein, Jackson Pickups kann man auf gar keinen Fall in eine Ibanez Gitarre einbauen ;)
     
  6. SchäserBläser

    SchäserBläser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #6
    hehe und ... hast dus versucht??? ich bin grad dabei mir in meine ibanez rg1527 emgs rein zu hauen (ich nehm an dass emg gemeint sind ... zumindest sind die meist an jacksons drann) ... keine probleme is gut Xd ... jetz muss ich meine pickupausbuchtungen an den seiten ausfräsen, und da sie passiv sind auch ein batteriefach + die gesamte elektronik austauschen ... was mich aber nicht so entsetzt hat, wie in meine gitarre reinfräsen zu müssen... sackreplöö ... hoffentlich lohnt sichs

    ich weis nicht obs bei deiner gitsarre auch nötig is bzw war ... bei meiner jedenfalls shcon
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 04.01.08   #7
    Jackson hat auch mal Pickups hergestellt. Die aus den 80s sind sogar recht beliebt :)


    Ich hab das mal gemacht als ich ne RG527 zum aufpeppeln reinbekommen hab. Sobald ich das Kabel in den Input gesteckt hab hats die Gitarre gesprengt.
     
  8. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 04.01.08   #8
    @SchäserBläser
    Wie AgentOrange schon gesagt hat: Jackson hat wirklich mal eigene, angeblich sehr gute PUs gebaut. Und in den aktuellen Jacksons sind mindestens genau so häufig Duncans verbaut wie EMGs.
    Dass es bei deiner RG1527 Probleme gibt, liegt daran, dass EMG ihre 7-Saiter(!!!)-PUs in Bass-PU-Gehäuse stecken, die etwas größer sind als die normale 7-Saiter-PUs. Wieso sie das machen, weiß ich nicht. Bei 6-Saiter-PUs gibts auch mit EMGs keine Probleme.
     
  9. SchäserBläser

    SchäserBläser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #9
    ah interessant =)
     
  10. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.01.08   #10
    nö, kannst deine gio auf jedenfall ohne stress günstig um einige stufen aufwerten
    wie schon gesagt gabs von jackson mal sehr geschmeidige paf kopien die besser wie das original sein sollen... ich finde die tönen gut aber ich hab leider keinen paf zum vergleichen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping