Ibanez prestige RGA 121 oder ESP MH400-NT

von bart_s84, 18.05.07.

  1. bart_s84

    bart_s84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    18.05.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    OAL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.07   #1
    Hi allen
    ich brauche Hilfe bei der Entscheidung welches der oben genannten Schmuckstücke ich mir kaufen soll.
    Anspielen konnte ich nur die Ibanez, hab aber von der ESP soviel gutes gehört ...
    Kriege beide für den gleichen Preis, da die Ibanez ein Ladenhüter ist und die ESP erst noch bestellt werden müsste (hab ich da was von monatelanger wartezeit gelesen ?).
    Was ich denn damit alles spielen wollen würde: eigentlich alles ;) von Aerosmith über E.Clapton, Dire Straity, Iron Maiden, Metallica, Blind guardian, bis hin zu Sepultura, Vader ua.

    Hab eben gehört dass fürs Härtere die ESP besser wär konnte sie aber nicht antesten :( vor allem die aktiven Pus bereiten mir Kofpzerbrechen.

    Vielen Dank im voraus für alle Antworten!
    lg,
    Bart
     
  2. snoopie

    snoopie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.05.07   #2

    Wieso denn das?
     
  3. bart_s84

    bart_s84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    18.05.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    OAL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.07   #3
    Naja, hab noch nie welche gespielt ... wird jetzt vll dämlich klingen aber das mit der Batterie würe etwas ungewohnt. kA ausserdem wiel lange eine hällt und ohne Bat sind sie ja auch nicht so gut wie passive.
     
  4. snoopie

    snoopie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.05.07   #4
    Ich würde mal sagen, dass sie ohne Batterie gar nicht gehen ;)
    Aber das ist in der Praxis eigentlich kein Problem. Laut EMG hält eine Batterie 3000 Stunden (wenn ich mich richtig erinnere). Ich habe 'ne Viper 400 seit über einem Jahr (OK, wenig gespielt) und habe immer noch die ersten Batterie drin - und wechseln dauert geschätzt etwa eine Minute.
    Zur RGA: Absolut tolles Teil, wenn einem der Hals liegt (habe sie schon mehrfach angespielt und besitze eine "normale" Ibanez).
    Zur ESP (wahrscheinlich zum Preis der RGA ist es eine LTD): Habe sie noch nie gespielt, allerdings kann ich von der Viper her sagen, dass die aktiven PUs für die "härtere Gangart" mE super sind und die Viper absolut perfekt verarbeitet ist. Gewartet habe ich auch 2 Monate.

    Also, schwer zu sagen - ich würde beide nehmen. ;)
    Versuche eine LTD irgendwo zu spielen und entscheide dann (muss ja nicht unbedingt genau das selbe Modell sein - allerdings sollte der Hals natürlich dem Wunschmodell entsprechen).

    Falls du die RGA nicht nimmst, ich bin interessiert. ;)
     
  5. bart_s84

    bart_s84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    18.05.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    OAL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.07   #5
    joa, recht hast. Ist natürlich ne LTD ... zu haben für nicht viel mehr als 700€
     
  6. snoopie

    snoopie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.05.07   #6
    Die RGA gibts auch für 700?
     
  7. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 18.05.07   #7

    Nur darfst du wie bei anderen GItarren das Kabel nicht immer in der Buchse der GItarre stecken lassen, denn das zieht auch Batterie.


    MfG
     
  8. bart_s84

    bart_s84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    18.05.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    OAL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.07   #8
    Ladenhüter ... schon öfters angespielt deswegen hat sie auch ein paar Kratzer (von Gürtelschnallen oder kA). Neu kriegt man sie schon für 899, ich bekomme sie für 790 angeboten, die Ltd wär für 750.
     
  9. snoopie

    snoopie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.05.07   #9
    Mal über 'ne Fender nachgedacht?
     
  10. bart_s84

    bart_s84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    18.05.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    OAL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.07   #10
    Clapton, D. Straits uä sind der Grund wieso ich mir die Ltd noch nicht geholt hab.
    Von Fender bin ich nicht so überzeugt ... da hat mir immer das Brachiale gefehlt, wenn du weisst was ich meine. Bin ausserdem bereits an dem Punkt angelangt mich zwischen den genannten Modellen zu entschieden ;)
     
  11. Dream Theater

    Dream Theater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.07   #11
    das ist interessant den ich werde mir wahrscheinlich auch eines der schmuckstücke zulegen
    villt ist ja jemand so nett und kann einen link schicken mit nähren details zu beiden gittas

    mfg Dream Theater
     
Die Seite wird geladen...

mapping