Ich suche ne neue Gitarre für dicken Rythm und Leadsound

von VisionaryBeast, 24.01.07.

  1. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 24.01.07   #1
    Hi,

    der Sachverhalt ist folgender; ich forme gerade ne neue Band in Richtung (Deustch) Rock ect. Ich brauch dafür dringend ne neue Wegbegleiterin da meine Vorraussetzungen und Prioritäten deutlich wo anders liegen als bislang.
    Bisher war ich verliebt in schnelle Shredgitarren und fixe Metalriffs. Davon will ich aber weg. Für die neue Band will ich einen fetten Sound der sich quasi durschneiden lässt. Durchsetzungsfähig aber nicht aufdringlich. Sehr Rifflastig und mit schweren Leads aber trotzdem Rock (kein metal)solls werden. Gespielt soll die ganze Geschichte über nen Laney LC-30(villt. auch 50 aber Röhrenwatt sind ja eh immer etwas lauter) werden der Live per PA abgenommen wird. Ein paar Kandidaten hab ich mir zwar schon ausgeguckt, aber dazu sag ich später mal was;)
    Desweiteren stehe ich seit neustem auf richtig fette Hälse :D

    Ich fasse hier mal die Vorraussetzungen übersichtlich zusammen:

    Konkretes:
    • Budget: Ich suche nichts fürs Leben aber einige Jahre sollte sie überdauern daher ab 500€ bis zu 1000€ + Kleckerbeträge überhalb
    • Soundrichtung: Classic Rock, Hardrock (Traumsound wäre so richtung Edguy's Under the Moon; wobei das oberster "Metal"-Härtegrad wäre ;))
    • Der Sound: muss von Grundauf Arsch haben! Nicht muffig dumpf o.ä. Nein, wuchtige Bässe, schiebende Mitten und eine gute Portion knackige Höhen
    • Tuning: Standart E bis Eb nicht tiefer!
    • Fetter Hals mit bequemen Radius ect.
    • KEIN Floyd Rose oder ähnliche Vibratogeschichten
    • Set Neck oder besser Neck Thru
    Sonderwünsche:
    • Nur neues bitte Gebraucht ist mir zu wage
    • Keine zu krasse Metalform (BC Rich Beast nein, Mockingbird ja z.B.)
    • Sollte dem harten Live/Proberaum Alltag standhalten können.
    • Und last but not least die oberflächlichste Anforderung, wenns geht nicht schwarz :D
    Ich weiß hier werden sehr viele Requests gestartet und oft gibt es entsprechende Themen bereits. Aber gerade wenn es um eine Liveklampfe für ne neue Band geht ist mir individuelle Beratung sehr wichtig.

    Grüßle
    Das VB:D
     
  2. Cuberider

    Cuberider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 24.01.07   #2
    Hallo!

    Wie wärs denn mit LTD Modellen (die mit SeymourDuncans)? Oder ne Gibson SG?
     
  3. Erlexed

    Erlexed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    am Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 24.01.07   #3
  4. Timmey_the_P

    Timmey_the_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 24.01.07   #4
    Spontane Eingebungen:

    -Gibson SG (wohl am oberen Preislimit)
    -Washburn (ein mir bekanntes sehr nettes Modell ist die Wizard WI 64 DL , auch hübsch anzusehen...), gibts in dem ein oder anderen Onlineshop schon für 400€ und ist wirklich klasse für den Preis
    - Paul Reed Smith SE (je nach Geschmack Single oder Doublecut mit Humbuckern oder P90, da gibts sehr viele Varianten...)
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 24.01.07   #5
    Ne schöne flexible Fat Strat. Da hast du alles in einem Paket... :great:
     
  6. Krisjan

    Krisjan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.07   #6
    Bei deiner Beschreibung musste ich sofort an eine Framus Camarillo denken, die solltest du vielleicht auch mal anspielen. Ich habe meine seit etwas über einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Preislich liegt sie auch im oberen Bereich deines Budgets.
     
  7. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 24.01.07   #7
    Aaaaaaaalso danke schonmal für die Beiträge, ich arbeite mal eben die Vorschläge ab:
    Gibson SG - Gibsons gegenüber bin ich in meiner Preislage nicht ganz aufgeschlossen, nicht etwa wegen mögl. Verarbeitungsmängel sondern weil ich meine bessere bekommen zu können für das Geld
    Les Paul - siehe oben, zzgl. liegt diese über meinem Maxbudget da kann ich wahrscheinlich weniger für mehr ausgeben
    Washburn Wizard WI 64 DL - Sagt mir leider nichts und google spuckt nix aus.
    Paul Reed Smith SE - Ne Single Cut mit Ahorntop liegt bisher in meiner Auswahl ganz weit vorn :D
    Fat Strat - Fällt leider ganz aus, wg. Halsmontage, Vibrato und der Sound ist relativ weit entfernt von meienr Vorstellung. (Noch dazu hab ich ne halbfertige Fat Strat zuhaus ;))
    Framus Camarillo - Auch Framus liegt in der Auswahl obwohl der Preis recht hoch ist.

    Soweit Danke nochmal an alle Helfer bisher :great:
     
  8. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.532
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    388
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 25.01.07   #8
    Sieh dir in dieser Preisklasse doch auch mal die neuen Hagstroms an. Ich denke, dass Du z.B. mit einer Swede oder Deluxe 2F gut zurecht kommen solltest und preislich liegst du dann auch eher am unteren Ende deiner Skala.
    Insbesondere die Deluxe 2F mit einem 10er Saitensatz schiebt wirklich ordentlich und WICHTIG: ohne zu matschen und durch die Bauweise auch mit einem erfrischenden Touch an Perkussion und Höhen, also schon deutlich anders als die klassische LP.
    Und wenns mal die ruhige Ballade sein darf, kannst du die PU splitten und so auch sehr SC-artige Sounds erhalten.

    Gruß Rainer (der selber eine hat und total begeistert ist)
     
  9. boogerboy

    boogerboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    25.04.16
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #9
    Also ich kann die Ibanez SZ- Serie empfehlen...bin ganz zufrieden mit meiner 520.
    lg wal
     
  10. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 25.01.07   #10
    gibson sg??

    hat er nicht gesagt wuchtige bässe und knackige höhen? dann fällt die sg schon mal weg ;)

    hm sz?
    ich hab selbst 2, und "knackige höhen" haben sich bei mir mit originalsetup noch nicht bemerkbar gemacht:rolleyes: . dimarzio paf pro(neck) rein(wie in meinem fall) und der sound dürfte deinen vorstellungen schon ziemlich nahe kommen.

    edith>:(visionarybeast

    die LP hat bis vor kurzem noch 999 gekostet. (jetzt 1028)
    wenn du ganz lieb bei den musik-service-leuten fragst,kriegst du sicher noch die 999.

    lass dich von dem "SE" bei den PRS nicht abschrecken, sind wirklich sehr feine gitarren, aber der hals ist ein baumstamm. ich weiss nicht ob du damit klar kommst.

    sonst schau dich vielleicht nach einer rgt42 um, die hätt' auch dein gewünschtes neckthrough. tonabnehmerwechsel müsstest du keine vornehmen, die sind toll.
    die ist geradezu prädestiniert für fette riffs und leadsound - pure rocksound:)


    lg
     
  11. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #11
    ibanez , hervorragende gitarren mit gutem preisleistungsverhältnis , mit denen kannst du so ziehmlich alles gut spielen , teste einfach mal welche an , sonst natürlich ESP , also mit dem budget die LTDs
     
  12. Der Twarde

    Der Twarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Rock City No.1 Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 25.01.07   #12
    Sound und Preismässig könnten, wenn dir Paulas prinzipiell zusagen die Modelle der Epiphone Elite / Elitist Serie deinen Vorstellungen entsprechen...

    Gibt's ja auch schon den ein oder anderen Thread zu, wo du mal querlesen könntest.

    Epiphone Elite

    Epi Elitist Les Paul Studio

    Epi Elitits only Thread

    Review Epi Elitist Les Paul


    Greetz Frozen Inside
     
  13. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 25.01.07   #13
    Schau dir mal die Hagström Super Swede an. Im Vergleich mit meiner Firebird mit 57er Classic PUs (!!) schiebt die für ein Drittel des Preises mit den Stock-PUs viel mehr. Ich habe sie selber und bin wirklich außerordentlich zufrieden damit. Der Hals wird dich begeistern und außerdem bekommste damit eine superflache Saitenlage hin. Das einzigste - oberhalb des 12. Bundes wirds mit Spielen eng. Kommt drauf an was du spielen willst, aber flinke Arpeggios in Bundlage 15 kannste damit nicht machen, ist eher was für Mr. Slowhand - sollte deinem neuen Stil aber eher entgegenkommen. Spiel sie mal an - das ist eine Gitarre zum Verlieben.
     
  14. Alexpunk

    Alexpunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 25.01.07   #14
  15. Johnny_88

    Johnny_88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #15
    oder wie wärs es mit einer Les Paul von Tokai (japan serie) ?
    sind wirklich super verarbeitet und schieben auch schon ganz gut ;)
     
  16. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 25.01.07   #16
  17. Binboehse28

    Binboehse28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    10.11.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #17
    ne Gibson SG :-)
     
  18. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 27.01.07   #18
    Ufff, da fällt mir glatt der Hut vom Kopf. Dank des Ausfalls hab ich vorher nach meinem post nix mehr lesen können und jetzt komm ich rein und soviel neues, das ist echt super :great:

    Über ne Hagström hab ich auch schon nachgedacht und kommt somit ganz klar in die Testliste rein. Wenn ich sie finde wären Tokais und Epis Elitist auch ganz vorn dabei.

    Bei Ibanez ergibt sich folgendes:
    Die Rgt ist mir zu Modern ausgelegt, dünner Hals, Trem ect.
    Die SZ-520 hingegen finde ich ganz gut, nur schade das der Preisliche Sprung so groß ist, die 520 kommt so um die 550€ rum, die nächst höhere gleich um die 1300€ aber muss ja nix heißen;)

    Die testliste sähe jetzt mal wie folgt aus:
    • Hagström Super Swede
    • PRS SE SingleCut/Custom Soapbar
    • Ibanez SZ-520
    • ESP EC-1000
    unternumständen auch noch
    • Tokais
    • Epi Elitists
    • Gibson BFG
    Danke bis hierher schonmal, wenn einer noch ne Anregung hat, ruhig auch ausgefallenes, dann immer her damit :D

    Grüße VB
     
  19. superrocker73

    superrocker73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #19
  20. WursTy

    WursTy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Burbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #20
Die Seite wird geladen...

mapping