Ich will Hornaut!^^

von Flobsen, 24.05.05.

  1. Flobsen

    Flobsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Scheißkaff in der Nähe von Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.05.05   #1
    Sers, bin neu im Board und hier gleich die erste (dumme?) Frage:

    Hab vor einer Woche angefangen zu spielen, wenn ich aber einen Abend lang (3-4h) übe, kann ich am nächsten Tag nicht mehr viel machen, weils einfach dreckig schmerzt an den Fingerkuppen.

    Is normal, ich weiß, aber wie lange dauert es bis sich an den Fingerkuppen Hornhaut ansetzt, sodass ich nicht immer ein Tag lang Zwangspause machen muss?

    Thx
     
  2. DoZz3r

    DoZz3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #2
    Huhu

    also ich spiele jetzt 3-4 Wochen und da hat sich von nen bisschen Hornhaut gebildet tut eigentlich garnicht mehr weh Spiele so 2-3 Stunden am tag

    Greetz
     
  3. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 24.05.05   #3
    Also bei mir hats so nach nem Monat prima geklappt :neutral:
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 24.05.05   #4
    Du das kommt, irgendwann ahste so viel da merkste nichts mehr, so isses bei mir. Spiel einfahc viel um so mehr bildet sich.
     
  5. Flobsen

    Flobsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Scheißkaff in der Nähe von Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.05.05   #5
    Jo, danke für die Antworten, mich nervts halt zur Zeit, das ich nicht so viel spielen kann wie ich eigentlich möchte... :evil:
     
  6. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 24.05.05   #6
    hi
    ich spiele jetzt seit fast 3 wochen westerngitarre

    auf dem zeigefinger habe ich ein bisschen (leichte) hornaut, auf dem mittelfinger schon harte hornhaut, auf dem ringfinger leichte und auf dem kleinem finger gar nicht *g*
    hat sich glaub ich in den letzten 3 tagen gebildet, so das es mir aufgefallen ist, und seit dem tuts auch nicht mehr weh

    hatte das selbe problem, meine finger waren stundenlang rot zum anfang ;)
    was mir aufgefallen ist, ist das ich manchmal einen akkord 3 minuten lang gehalten habe, und da schneidets sich natürlich übelst ein

    also mach am besten viele (akkord/noten)wechsel, vergess nicht pausen zu machen und übertreibs nicht

    ich habe die 3 wochen immer abwechselnd viel gespielt, mal bis zu 3 stunden insgesamt am tag, meistens so 3x20 minuten oder 2x30 minuten, manchmal auch gar nicht, oder nur 20 minuten am tag, naja und hornhaut ist da ;)

    ich habe btw. in der mittelfingerhornhaut eine saite drin! :screwy:

    mich würde mal interessieren ob es die hornhaut bidlung stört bzw. hornhaut vernichtet wenn man nach dem spielen sich die hände mit saife (flüssig) wäscht, das tu ich nämlich immer...... stahlsaiten stinken :rolleyes:

    p.s.: ich musste auch 2-3x aussetzen bisher wegen schmerzen ;)
     
  7. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 24.05.05   #7

    lol das hab ich am zeige, mittel und ringfinger :o
     
  8. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 24.05.05   #8
    Tach!
    Hier bitte sehr, frisch geschält!:D
     
  9. Flobsen

    Flobsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Scheißkaff in der Nähe von Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.05.05   #9
    hmm! lecker!!

    Ob er mir die "Späne" mal leihen kann, so zum aufkleben oder so :great:
     
  10. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 24.05.05   #10
    "Slide" einfach mit jedem Finger auf deiner Gitarre rum ohne was zu spielen
     
  11. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 24.05.05   #11
    hehe dann weiß ich ja wann meine anderen finger echte harte hornhaut haben (hhh)

    @T-Bone: ist ja eklig

    @Flobsen: was spielst du eigentl. E-git, western oder konzert ? und kriegst du akkorde sauber gegriffen (ohne das es dumpf klingt oder schnarrt) ohne die hornhaut?
     
  12. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.05.05   #12


    Am Anfang wirst du um die Zwangspause net unbedingt drumrum kommen. Bei mir waren 4 Wochen un ab dann ging es bei 2 mal die Woche 4 Stunden spielen (üben :D ) und am WE mal so 7-8h.....auch unter schmerzverzerrtem Gesicht, des geht schonmal....:great:

    gruß Corvus :rock:
     
  13. Flobsen

    Flobsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Scheißkaff in der Nähe von Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.05.05   #13
    Ich spiel derzeit noch mit ner Konzert von meiner Oma :D , aber am Freitag wird ne E gekauft und ich hoffe dass es mit den Nylonsaiten besser ist als mit diesem "Stacheldraht"^^.

    Zu den Akkorden: Naja ich muss manchmal schon noch ziemlich lang draufbleiben und dazu noch ziemlich fest, damit es auch sauber klingt.

    Die Spuren kann man dann an meinen Fingern sehn...
     
  14. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.05.05   #14

    ...ähm...du willst auf ne E Git Nylon Saiten aufziehn? Oda wie is des zu verstehen?

    gruß Corvus :rock:
     
  15. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.05.05   #15
    Es gibt keine E-Gitarre mit Nylonsaiten! :great:

    Des würde net funktionieren! ;) E kommt von Elektro und hast du schonmal, nur so am Rande, Elektrik ohne Metall und nur mit Kunststoff leitend gesehen?

    Du hast bei den Tonabnehmern ne Spule un des Prinzip des Ton abnehmens basiert auf Induktion un des geht nunmal net mit Kunststoff...:D

    Du kannst maximal am Anfang Saiten mit geringerer Stärke aufziehen, da fällt es dir leichter. 009er-042er sind standardmäßig die Dünnsten...;)

    gruß Corvus :rock:
     
  16. Flobsen

    Flobsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Scheißkaff in der Nähe von Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.05.05   #16
    öh...ja danke für die physikstunde! :D

    Ich kann mich nur noch dran erinnern, dass wenn ich bei nem Freund auf seiner E-Gitarre gezoggt hab, es wesentlich angenehmer war.
    Nylon wirds dann wohl nicht gewesen sein. :cool:
     
  17. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.05.05   #17
    Kein Problem....;)

    Jo, dann wird er auch dünnere Saiten drauf haben. Man kann sich später eh noch steigern, wenn man nix mehr merkt....:D

    gruß Corvus :rock:
     
  18. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 24.05.05   #18
    ich finde das soo komisch. ich spiele jetzt ca. 1/2 jahr wenn nicht länger.
    ich spiele am tag min. 1/2 stunde und... immer noch keine hornhaut... nur komisch ist das sich meine 'normal' finger schon dran gewöhnt haben und es nicht weh tut...
     
  19. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.05.05   #19
    Was is daran komisch? Hornhaut heisst härtere Haut auch in den unteren Hautschichten, die muß man net sehen um zu wissen das se da is, des merkt man. ;)

    Außerdem heißt es ja au net, dass dir dann nen harter Buckel aufn Fingern wächst...:D

    gruß Corvus :rock:
     
  20. ritchie1959

    ritchie1959 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #20
    bei mir hats am anfang auch wehgetan :(
    aber dann so nach 2-3 monaten wars dann weg und ich hab hornhaut bekommen ;)
    ist halt bei jedem anders

    mach dir keine sorgen die kommt schon noch...;)
     
mapping