Industrial Gitarrensound...wie?

von stringsurfer, 23.12.03.

  1. stringsurfer

    stringsurfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #1
    Hi
    Weiß einer von euch, wie man sonen "Industrial" Gitarrensound hinkriegt? Ich meine sowas wie z.b. in der Strophe von Paradise Losts "Erased", halt son Sound, der mehr im Hintergrund steht und nicht so ein treibendes, fettes Brett, falls ihr wisst, was ich meine.
    Ich suche da hauptsächlich nach EQ-Einstellungen, falls ein GT-6 Besitzer da allerdings noch andere Tipps hat, immer her damit.
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 23.12.03   #2
    Also ohne das Lied zu kennen was allgemeines.
    Für industrial eignet sich oft Transistorsound am besten.
     
  3. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.03   #3
    was meinst du den mit transistor sound.......alles was aus nem transistor kommt? klingt doch nciht alles gleich
     
  4. stringsurfer

    stringsurfer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.03   #4
    Danke für die Antworten, aber das hilft mir leider auch nicht weiter. Mir fällt jetzt leider auch kein anderer Song mit nem ähnlichen Sound ein ausser einige Paradise Lost songs.
     
  5. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 24.12.03   #5
    hmm, für rammstein würde ich die mitten voll rausnehmen und bässe und höhen boosten und bridge pickup und viel distortion verwenden.

    und drop-d tuning benutzen
     
  6. LUk01

    LUk01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.13
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.03   #6
    @ Lucki

    was soll dir da drop-d tuning nutzen?
     
  7. stringsurfer

    stringsurfer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #7
    Ich mein ja gerade nicht son fettes Brett. Leider kann ich den Sound nicht näher beschreiben.
     
  8. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 25.12.03   #8
    wenns klein fettes brett sein soll dann bässe rausnehmen vielleicht?
     
  9. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 25.12.03   #9
    ich kenn jetzt die liede nit aber vieleicht werden ja hauptsächlich dreiklänge auf den hohen Seiten gespiell oder vierklägne mit der d-saite dann steht der Gitarrensound auch nicht so sehr im vordergrund

    Gruß Galend
     
  10. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #10
    also ich kenn den song...weiß aber ned genau was du da genau meinst also in der strophe die e-gitarre würd ich einfach mal versuchen wie schon gesagt wurde: bässe raus, mitten und höhen rein, musst halt n bissl experimentieren.
    ich hoffe wir reden jetzt vom selben sound aus dem song *g* nich verwirren lassen, im refrain und am anfang das is nen keyboard :D
     
  11. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #11
    is aber trotzdem fast immer von röhre zu unterscheiden ;-)

    julien: im topic steht schon, dass er den sound ausm verse meint...
     
  12. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #12
    ups ja gut dann bleibts trotzdem bei meinem tipp. bass raus, und mit mitten und besonders mit den höhen experimentieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping