Interface für Mischpultrecording und als Preamp?

von Guns N' Roses, 05.05.07.

  1. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 05.05.07   #1
    Schönen Nachmittag!

    Erstmal sry, ich weiß dass es Unmengen von solchen Threads gibt, aber mir sind da paar Sachen unklar über die ich in der Suche nichts gefunden habe.

    Also unsre Band hat n Mischpult geschenkt bekommen und nun möchten wir mal eine Aufnahme machen. Dazu dachten wir uns nehmen wir einfach das Mischpult über den "Mix-Out" Ausgang ab. Da wir immer mit meinem Laptop arbeiten, ist uns aber bald klar geworden dass der wohl nicht reichen wird. Erstens bricht der Line-In von der Internen Soundkarte schön langsam ab, da wir ständig mit Adaptern arbeiten und zweitens rauscht sie einfach unschön :rolleyes:

    Jetzt haben wir uns gedacht, es muss doch möglich sein um rund 150€ eine Soundkarte zu bekommen - USB oder Firewire, was für das Geld möglich und sinnvoll ist -, die die Situation verbessert.
    Nebenbei (und da verlier ich den Überblick über die Technik leider komplett) würds' praktisch sein, wenn man den Line Ausgang der Soundkarte an den FX-Loop-In meines Gitarrenamps anschließen könnte. Dann könnte ich mit VSTs usw. meiner Kiste neuen Sound einhauchen ;)
    Leider hab ich nur keine Ahnung ob man da aufpassen muss, ob das überhaupt geht, wie das mit den Pegeln aussieht, usw... nicht dass dann mein Amp am ende rauchend ins Freie gehieft werden muss :D

    Gibt es solche Interfaces (und vor allem in der Preislage)?

    MfG

    [e]: Bin gerade zufällig wiedermal über den Line6 Toneport UX-1 gestolpert beim stöbern... hab an den erst gar nicht gedacht.
    Wär das eine Möglichkeit? Zwei analoge Line-In (für das Mischpult z.b.) und dann noch die Eingänge für Gitarre/Bass und Mikro.
    Könnte ich dann vom Line-Out direkt in den FX-Loop meines Amps gehn?
     
  2. musicmacher

    musicmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    486
    Erstellt: 07.05.07   #2
    Hallo, ich verstehe nicht wieseo du von dem Line-Out in deinen Gitarren-Amp willst?!

    Ich versteh gerade nur Bahnhof... Wie stellst Du dir das in der Praxis vor? Erläutere mal bitte den Signalfluß, oder was Du genau vorhast, entweder habe ich gerade einen Denkfehler, oder was Du vorhast ist garnicht machbar(egal mit welcher karte)...



    gruß

    musicmacher
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.05.07   #3
    Ich denke, er will den Computer als digitales Effektegrät benutzen. Einfach so zum Spielen, hat nichts mit dem Aufnehmen zu tun. Würde auch funktionieren.
    Was habt Ihr denn für ein Mischpult? Ich denke mal es hat mindestens zwei phantomgespeiste Mikrofoneingänge. Dann müssen diese ja beim Interface nicht mehr vorhanden sein, weil Ihr dann ja das Mischpult vor das Interface hängt. Also reicht der Toneport UX1.
     
  4. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 07.05.07   #4
    Genau, ich wollte den Laptop nur als Modelling-Effekt nehmen... oder wie man das nennen will.

    Mischpult is ziemlich groß... glaub es heißt Spirit Live 4² und is von Soundcraft.

    Tja, hab nun sowieso mal den UX-1 bestellt, mal sehen obs funktioniert.

    Welchen Ausgang müsste ich nutzen, wenn ich den UX-1 mit meinem Amp koppeln will? Den Analog-Out?

    MfG
     
  5. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 12.05.07   #5
    *push*

    UX-1 is da, aber ich trau mir den Analog-Out nicht zu nehmen, wer weiß was dabei rauskommt? xD

    Ok, kann jetzt vielleicht übertrieben und feig sein, aber ich will nicht eines der Geräte sinnlos zerstören... ;)
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.05.07   #6
    Da passiert nichts. Du würdest doch auch ein Gitarreneffektgerät an deinen Amp anhscließen, oder? Dein toneport ist nichts anderes. Der Ausgang ist sogar darauf ausgelegt, dass du Stuidomonitore/hifi-Anlage/Mischpult... anschließt. Die verlangen ein lineSignal und sind da sogar empfendlicher - bei einem Gitarrenverstärker kannst du wohl noch weniger kaputt machen, den befeuern doch andere auch extra mit einem zu starkem Signal (nennt mann dann Booster). Da passiert nichts.
     
Die Seite wird geladen...

mapping