interface gesucht

von ItchyPoopzkid, 16.10.06.

  1. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #1
    hallo,
    ich bin momentan auf der suche nach einer soundkarte, mit der ich 4 (oder mehrere) kanäle gleichzeitig aufnehmen kann, da ich gern mein schlagzeug/Bass/Gitarre aufnehmen möchte. (alles einzeln)
    BUDGET: 400-500 €
    kann mir da jemand ein interface empfehlen?

    danke!

    lg
    manu
     
  2. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.10.06   #2
    Soll das Interface intern, also als PCI Karte, oder extern sein?
    Extern würde ich dir ein Firewireinterface empfehlen, zum Bespiel das Alesis hier.
    Dieses dürfte für deine Ansprüche reichen.
     
  3. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #3
    danke für deine empfehlung.
    hat du mit diesem interface bereits erfahrung gemacht?
    ich hab halt schon des öfteren schlechtes über ein kleineres alesis interface gehört, aber das muss ja nicht unbedingt zu diesem interface gehören.

    PS: Es sollte schon ein externes sein.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 16.10.06   #4
    Leider haben mit dem Alesis noch nicht so viele Leute erfahrung gemacht, was daran leigt, dass das Teil irgendwie noch nicht so richtig lieferbar ist bzw. lange nicht war.
    Eine zur Zeit gute Alternative wäre das hier:
    Presonus Firepod Firewire-Interface
    Das hat lange Zeit mal knapp 700€ gekostet, soll wohl auch sehr gut sein, ist jetzt ebebn billig weil es wohl ausläuft.
     
  5. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #5
    Genau sowas habe ich gesucht. danke!

    aber 8 diskrete Preamps... was versteht man denn genau darunter?
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 16.10.06   #6
    Das heißt, dass das das Ding acht analoge Eingänge at, und alle acht MIkrofon-Preamps haben, du also direkt acht Mikros an das Interface anschließen kannst. Es gibt viele Interfaces mit acht analogen Eingänge, oft haben diese nur zwei MikroPreAmps, die restlichen Eingänge sind für Line Pegel:
    ESI ESP-1010
    M-Audio Delta 1010 LT
    MOTU UltraLite
    M-Audio Firewire 1814
    Edirol FA-101 Firewire-Audiointerface

    Das Presonus Firepod war dann so erste Interface mit acht PreAmps. Mittlerweile gibt es eben das schon erwähnte Alesis IO-26, und z.B. diese beiden
    Focusrite Saffire Pro 26 i/o
    MOTU 8Pre
     
Die Seite wird geladen...

mapping