Interface gesucht

von Mayhem, 04.06.07.

  1. Mayhem

    Mayhem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    27.11.13
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #1
    Hallo

    Ich hoffe, dass ich hier im richtigem Forum gelandet bin, ich schildere erstmal meine Situation.
    Ich nehme gerne Sachen am PC auf, wie das ganze funktioniert, weiß ich soweit auch, aber ich hab ein folgendes Problem:
    In den ganzen FAQs/Workshops wird gesagt, dass man die Gitarre und den Bass in den Line In Eingang des PCs einstöpseln kann und danach mit VST Plugins bearbeiten kann. Das ist ja alles ganz gut, aber vor allem bei den Bassaufnahmen merke ich, dass bei der Methode ein wenig an Qualität verloren geht (Transparenz und Höhen), wenn man einfach den Line In Eingang der Soundkarte benutzt (ich denke mal die Eingänge von den meisten Soundkarten sind halt nicht dafür gedacht, da geht beim "Umwandenl" bisschen was an Qualität verloren). Gibt es nicht ein günstiges USB Interface, wo ich nicht so einen Qualitätsverlust hab? Ich stell da keine große Anforderungen, das Teil kann von mir aus nur einen Eingang haben, da ich nichts parallel aufnehme.

    Danke
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.06.07   #3
    De Eingang einer Standardsoundkarte ist qualitativ nicht so doll, hinzukommt, dass eben eine Gitarre optimalerweise nicht in einen Line-Eingang gehört.
    Es gibt USB-Soundkarten spezielle für E-Gitarren, also mit dem passendem Eingang.
    https://www.thomann.de/de/behringer_ucg102.htm
    http://www.musik-produktiv.de/ik-multimedia-stealthplug.aspx
    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-M-Audio-Jam-Lab-prx395752343de.aspx
    http://www.musik-service.de/line-toneport-ux-1-usb-ux1-prx395752634de.aspx
    Ich kann mit vorstellen, dass die sich in der reinen Audioqualitöt nicht sonderlich unterschieden, die werden wohl schon alle besser sein, als deine jetztige Lösung. Aber bei allen ist auch schon eine Ampmodellingsofwtare dabei, ich weiß nicht ob du das in ANspruch nimmst. Und deren Qualität unterscheide sich wohl eher. Beim Toneport stammen die Sounds aus dem PODxt, sind also wohl recht gut, allerdings hängt die Software direkt mit dem Toneport zusammen, und ist kein VST-Plugin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping