Istanbul Becken

von -sCottY-, 25.07.05.

  1. -sCottY-

    -sCottY- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    8.11.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #1
    Hallo,
    ich wollte mal fragen, was ihr so über die Istanbul Becken wisst und ob ihr die empfehlen könnt.
    Ich wollte mir demnächst einige Becken aus der Zildjian A Custom Projection Serie kaufen.
    Ein Freund könnte mir allerdings Istanbul Becken direkt vom Hersteller in der Türkei beschaffen. (Wäre sehr viel billiger)

    Ich weiß nur nicht, ob das ne gute Idee ist. Bei unserem Musikgeschäft meinten sie, dass die Becken jetzt nicht (mehr) die Qualität haben, wo es sich lohnt, solche zu kaufen.

    Wollt jetzt einfach mal fragen, was ihr über die Becken wisst und was das für ne Qualität ist.

    Schonmal danke im Vorraus.

    Gruß,
    Benny

    P.s.: Kann man (vom Klank her) eigentlich die Istanbul Becken mit der Zildjian A Custom Projection Serie vergleichen?
     
  2. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 25.07.05   #2
    Hi
    Ich habe das Samataya Set von Istanbul und bin schlichtweg begeistert. Ich finde das Preisleistungsverhältniss ist nicht zu toppen, was sich daran belegen lässt, dass die in meinem Drumshop wie warme Semmeln weg gegangen sind und ich drei Monate auf meine warten musste . Wenn du da noch billiger rankommst dann würde ich sofort zuschlagen und vielleicht kannst du mir ja dann gleich noch ein günstigeres China mitbringen:D:rolleyes:.

    Über einen Qulitätsabfall kann ich dir leider nix sagen. habe meine becken diesen Februar geholt. Über alles was danach kommt hab ich keine Ahnung. Aber ich kann mir das ehrlich gesagt nicht so ganz vorstellen. Wenn die Verkaufszahlen stimmen, warum sollte man dann was an der Produktion ändern

    Alles was ich hier gesagt habe gillt natürlich nur unter dem üblichen Vorbehalt, daß dies hier nur meine Meinung ist und dir die Becken persöhnlich gefallen sollten. Danach sollte man soweit wie möglich als erstes gehen, Also erst mal antesten!!:great:
     
  3. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #3
    Ich spiele bei meinem Lehrer auf einem Ride aus der Sultan (so heisst die doch?) Serie von Istanbul und bin von diesem becken absolut begeistert. Schwingt nicht stark aus also sehr gut zu kontrollieren und in meinem ohr ne hammer bell. Also bis jetz habe mit diesen becken nur gute erfahrungen gemacht
     
  4. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.07.05   #4
    wie ist die "Alchemy" serie so einzuordnen ?

    was mich wundert ist immer der text, wenn die bei ebay verkauft werden
    (siehe hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=622&item=7338126530&rd=1)

    da hab ich immer das gefühl ich kauf etwas von DopplerDrums :( :screwy:

    aber wenn die echt so gut sein sollen, werd ich da mal welche antesten...hatte bissher leider keine gelegenheit dazu
     
  5. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 25.07.05   #5
    @mhm:
    Drum-Partner ist der Zweitname von Doppler!!!! hast du sehr richtig erkannt.

    @allgemein:
    Wartet mal, bis WattsNr2 hier war, oder fragt ihn direkt per PN, er hat die Übersicht über die türkischen Beckenhersteller + kann sagen, was taugt bzw. wovon besser die Finger lassen.
     
  6. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.07.05   #6
    Hi Lite,
    danke für das Kompliment...:p
    Ich kann natürlich nur von den Türken-Cymbals schwärmen, die ich selbst in den Händen hatte...
    Das Problem ist: Die hängen halt net überall zum testen rum...

    Aber für Istanbul Mehmet gebe ich einen Freibrief! Hab´ grad über 2 Ecken ein 18" China aus der Turk-Serie erhalten (Musikwein kontaktiert/Deal über Musikstore Köln). Ich mach nur noch Freudensprünge! Das Ding klingt wie Sau!!!

    Aber bei aller Liebe: Alles Geschmacksache!

    Es gibt zig Sorten bei Istanbul,die ich ja net alle kenne (aber für "gängige" Rockmusik ist Anatolian vielleicht eher die Lösung.....)
    Es gab eine gute Rock-Serie bei der Schwesterfirma Istanbul-Agop (was mit denen geschehen ist, weiß ich net. Aber der Typ mit der schwarzen Unterhose <Userbild!> kennt sich da doch super aus...).

    Gruß T.
     
  7. Dreisam-ba

    Dreisam-ba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    10.02.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #7
    ich wollt mal fragen ob ihr internetadressen kennt, auf denen man sich die istanbul-becken anhörn kann
     
  8. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.12.05   #8
    Hören nicht, aber wenigstens anhand der sehr plastischen Beschreibung "fühlen"..->
    www.musik-wein.de dann auf Istanbul klicken..
     
  9. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 27.12.05   #9
  10. Berndriel

    Berndriel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.11.08   #10
    Hallo.
    Ich habe mir vor kurzem ein Istanbul-Mehmet 8"-Splash-Becken gekauft.Für 65 Euro.Ein prima Becken.
     
  11. Berndriel

    Berndriel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.11.08   #11
    Hallo.
    Habe mir vor kurzem ein Istanbul-Mehmet 8" Splash-Becken gekauft.Für 65 Euro.Ein prima Becken.Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
     
  12. Berndriel

    Berndriel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.11.08   #12
    Mal was anderes,leider sehr trauriges: MITCH MITCHELL IST TOT!!!
     
  13. Smelly

    Smelly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    2.498
    Erstellt: 13.11.08   #13
    Drei Posts hintereinander, davon zweimal der selbe, und einer völlig Off-Topic... du solltest dich mal mit allgemeinen Forenregeln vertraut machen.

    Zu Mitch Mitchells Tod gibts einen Thread in der Plauderecke.
     
  14. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 13.11.08   #14
    Achja, Berndriel, der Thread war von 2005 ;)
     
  15. Smelly

    Smelly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    2.498
    Erstellt: 13.11.08   #15
    Das habe ich gar nicht bemerkt....:confused:
    Das kommt ja noch erschwerend hinzu...:rolleyes:
     
  16. yamaha1337

    yamaha1337 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.12.08   #16
    So Nabend,
    Ich wollte mal fragen ob die Samatya Becken eher so in die Einsteiger Kategorie gehören ?Würde mich auf schnelle antworten freuen
     
  17. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 01.12.08   #17
    samatya ist die günstigste serie von istanbul, aber bei weitem keiner einsteigerbecken (eher für den einsteigergeldbeutel :D)
    damit bist du klanglich in der mittelklasse, mit glück erwischt du sogar richtig gute handgedängelte exemplare (gibt da klanglich durchaus streuungen)

    war die antwort schnell genug? :D
     
  18. mOBSCENE

    mOBSCENE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.08   #18
    Ist dieser Österreichische Händler auf EBay eigentlich seriös? Irgendwie kommt mir das so vor als würd der Fälschungen verkaufen, wollte mir nämlich eventuell ne Traditional oder Radiant 14" HiHat holen
     
  19. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 06.12.08   #19
    So ganz "koscher" ist mir das auch irgendwie nicht.
    Auch ist mir völlig schleierhaft, wie der auf die überzogenen Herstellerpreise kommt?
    Und warum verscherbelt er sie dann so günstig über ebay? Ein seriöser Kaufmann, der rechnen kann, würde sowas nicht machen. Da können die Preise nicht stimmen.
    Ich tippe mal, dass das B-Ware ist.

    Das hier fand ich im Drummerforum darüber:
    ...
    Ich besitze selber ein Doppler Istanbul (Mehmet) aus der Zeit, wo er nur noch gegen Aufpreis mit Istanbul Schriftzug verkauft hat.

    Ich habe es mal mit Istanbul Mehmets aus dem Laden verglichen:

    Selbes Logo, selbe Prägung, selbe Unterschrift, guter Klang, gleiches Abdrehmuster.

    Ich wage mal folgende These aufzustellen (also mit Vorsicht zu genießen!!!):

    Doppler verkauft wirlich Becken aus dem Istanbulwerk, sowohl die mit Istanbul als auch die mit dem eigenen Label stammen daher.
    Allerdings wird das wohl teilweise (am wahrscheinlichtsen bei den DD TL) Ware sein, die andere namhafte Distributoren verschmäht haben.
    Also evtl. klanglich nicht den Vorstellungen entsprechend, oder qualitativ nicht optimal (Ausschuss?)

    Ich hatte jedenfalls Glück und besitze eigentlich recht gut klingende Istanbul Mehmets.

    Früher hat er auch Agops angeboten, doch die darf er nicht mehr über Ebay verkaufen. Damals hatte er auch noch keine umgelabelten Istanbuls.
    Deswegen hat er auch seinen Vertrag als Importeur an Fentex verloren.
    Es gab Beschwerden von Händlern.
    ...

    Ich wäre da vorsichtig und würde bei einem seriösen Musikhaus kaufen.
     
  20. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 06.12.08   #20
    Ich hab ein 16" und 18" von aus der Samatya-Reihe und bin zufrieden, mit dem 18er mehr als mit dem 16er (im direkten Vergleich).
    Als erste (miserable) Klangprobe hab ich nur dieses Video anzubieten:
    Klick
     
Die Seite wird geladen...

mapping