J&D JB Vintage 1975 vs. Harley Benton JB-75 Vintage Serie vs. andere bis 300 Euro

von bbaaassss, 30.07.20.

  1. bbaaassss

    bbaaassss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.20
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.07.20   #1
    Hallo!

    Ich möchte wieder mit dem Bassspielen anfangen und war erstaunt, wieviele preiswerte brauchbare Modelle es heutzutage gibt. Ich möchte vor allem Fingerstyle und Slap im Bereich Funk usw. spielen.
    Gibt es großartige Unterschiede zwischen den Vintage 1975 Jazz Bässen von J&D und Harley Benton? Welcher von beiden hat die Nase vorn?
    Ansonsten wäre ich auch dankbar für Kauftipps bis etwa 300 Euro, soweit das Modell wirklich einen Mehrwert zu den oben genannten bietet.

    Grüße
    Lukas
     
  2. bbaaassss

    bbaaassss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.20
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.08.20   #2
    Hier ist ja echt wenig los. In welchem Forum postet man denn heutzutage zum Thema Bass usw?
     
  3. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Dresden
    Kekse:
    6.242
    Erstellt: 15.08.20   #3
    Die leute posten alle bei bassic.de - zu den Bässen kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen.
     
  4. ka-zwo

    ka-zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.10
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    287
    Ort:
    saarland
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.08.20   #4
    Vielleicht magst du mal die Suchfunktion nutzen oder etwas weiter in der Tiefe (ältere Posts) browsen, gerade zum Thema Einsteigerbässe gibt es hier schon recht viel zu lesen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping