jack and danny goldtop empfelendswert?

von fenderlover2007, 24.12.07.

  1. fenderlover2007

    fenderlover2007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Näahe von stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #1
  2. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 24.12.07   #2
    und warum? Den Postingzähler kann man auch konstruktiv hochschrauben.
    Und es gibt sehr viele Epis. Wenn, dann nenn ihm eine passende.

    @fenderlover2007

    wenn du ein Slash Fan bist, dann wundert es mich ein wenig das du eine Paula Kopie mit P90 PUs ausgesucht hast. Ich bin nicht 100% sicher, aber ich selbst habe Slash noch nie mit P90ern spielen sehen. Wenn schon 'ne artverwandte Paula, dann mit Humbucker PUs. Aber selbst mit denen wirst du seinen Sound nicht nachahmen können.
     
  3. fenderlover2007

    fenderlover2007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Näahe von stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #3
    ja des problem isch halt dass die epi 300€ mehr kostet und ich hab halt grad net so viel gelt zur verfügung und die goldtop soll eher so ne 2 gitarre sein!!!
     
  4. fenderlover2007

    fenderlover2007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Näahe von stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #4
    ja ich spiel halt auch in der bigband von meiner schule und da ich schon ne humbucker gitarre habe wollt ich halt eine mit p-90 single coils!!!
     
  5. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 24.12.07   #5
    Muss es unbedingt 'ne Les Paul Form sein? Wie wär's mit 'ner Tele oder Strat Variante?
     
  6. fenderlover2007

    fenderlover2007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Näahe von stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #6
    ja ich hab halt scho ne strat. und aufne tele hab ich eigendlich keinen bock und paulas find ich einfach voll cool
     
  7. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 24.12.07   #7
    Also, dann mal ein sinnvolles Posting.

    Wenn du dir diese Paula holst, ich denke die Warscheinlichkeit ist hoch, dass du am Ende das Gefühl haben wirst, das Geld zum Fenster rausgeworfen zu haben. Spar doch einfach noch ein bisschen. Eine Epiphone Les Paul Std. (Slash spielt Std.s) sollte da perfekt für dich sein. zB gab es im Custom Shop die 58 Plain Top für 399 Euro, das ist doch ein fairer Preis für eine wirklich gute Paula. :)

    War das jetzt konstruktiv genug? ;)
     
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 24.12.07   #8

    sicher doch :D


    der hauseigene Flohmarkt wäre auch noch 'ne Möglichkeit. Wenn's keine neue sein muss und die Kohle knapp ist, kriegste da auch was passendes.
     
  9. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 24.12.07   #9
  10. ETiTho

    ETiTho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    3.619
    Erstellt: 24.12.07   #10
    Was mich an dem Angebot schonmal stört ist, dass jeweils zwei verschiedene Holzarten für Hals und Korpus angegeben sind und nicht definitiv gesagt wird, welches Holz verbaut ist (Außerdem ist Mahagoni nicht gleich Mahagoni, aber das würde jetzt zu weit führen). Die optischen Features der Gitarre dürften vom Budget für Tonabnehmer und Holz ziemlich was weggenommen haben, d.h. die Gitarre sieht zwar recht gut aus, aber dafür ist die klanglich wahrscheinlich umso weiter vom Original weg.
    Die Epi LP Goldtop wäre eigentlich die wesentlich bessere Alternative, aber die kostet halt das dreifache.
    An deiner Stelle würde ich die Finger von der Gitarre lassen und noch ne Weile sparen, denn wenn du schon ne Paula hast, dann wirst du mit der Gitarre wahrscheinlich nicht glücklich. Und viele Alternativen mit Goldtop und P90 gibt's leider nicht.
    Gruß
    ET
     
  11. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 24.12.07   #11
    Hi,
    ich habe die J&D LS5 in schwarz.
    Ist ne schöne und gut klingende Gitarre fürs Geld.
    Hier musst du aber dringend vorher anspielen!!!
    Ich habe sehr viel Glück mit meiner gehabt und schon die Zweite war gut :great:
    Hatte sie seinerzeit gegen eine Epi Studio gespielt und fand die J&D ein wenig besser.
    Bei den J&D in der unteren Preisklasse brauchst du schon verdammt viel Glück um eine brauchbare zu finden.
    Gruß Despi
     
  12. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 24.12.07   #12
    kann dir auch nur abraten
    hatte mal http://www.musicstorekoeln.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=TOZgS6SfaObm0000000000000000SwC91cUD?CatalogVideo=&ProductUUID=41zVqHzlDKsAAAESU8Z_Z_G5&CatalogCategoryID=Ay1Rrd26VoEAAAEOXmUt3tFW&JumpTo=OfferList in der hand und nen bandkollege wollte die mal live einsetzen was aber nich ging da die gitarre sofort zum übersteuern geneigt hatte...->schlechte PU...meine epi paula macht da keine probleme
     
  13. Plecky

    Plecky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 24.12.07   #13
    Hallo Zusammen und Frohes Fest!:)

    Muss mich da auch mal einschalten!

    Ich besitzte auch eine JD LS5 aber in cherry sunb. Aber egal.
    Ich war mit meinem Onkel beim Store und wollte unbedingt eine, da für eine Epi die Kohle einfach nicht reichte! Nach drei Anproben von der genannten Paula hatte ich dann die Richtige gefunden und bin Heute noch sehr zufrieden.
    Obwohl ich auch schon eine EPI besitzte. Hab die JD noch ein bischen gepimpt.
    Schwarze Humbuckerrahmen kommen auch noch drauf. Aber erst wenn andere PU`S drinnen sind. Wie gesagt, unbedingt ins Geschäft gehen und nur mit jemanden der Erfahrung hat, das Instrument antesten! Dann kanns auch mit ner JD klappen!:great:
     

    Anhänge:

  14. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 24.12.07   #14
    Also, ich habe das Guitar-ABO Werber-Geschenk, eine Jack & Danny YC-LS1 VSB Vintage Sunburst,
    und kann nur sagen: Hätte ich nicht gedacht, wie gut die ist.
    Siehe: http://www.kh-theesen.de/4670/index.html
    Verarbeitung: Lackierung, Bünde, Bindings, Hardware, alles richtig ordentlich ausgeführt.
    Tolle Saitenlage, butterweich bespielbar
    Top-Bundrein und -eingestellt
    Mechaniken sind i.O.
    Pickups clean: i.O., verzerrt: matschen, vor allem Neck-PU
    Resümee: Meine Paula gefällt mir gut, irgendwann kommen da nochmal bessere PU`s rein.

    Grüße
    Klaus
     
  15. h4rb0

    h4rb0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #15
    Hi,

    Also ich würde dir jetzt persönlich davon abraten.
    Vom aussehen sieht sie ja aus wie die von Slash. (http://www.youtube.com/watch?v=EEwIRZ9pLCM)
    Aber die von Slash is ne Gibson... Also der Sound ist absolut nicht zu vergleichen.
    Nen Freund hat sich letztens die https://www.thomann.de/de/epiphone_lp_studio_aw_ltd_run.htm auch von Thomann bestellt, und ich muss sagen das die sogar auf seinem 60€ Qintus mit nur einem Volume Gain und Tone Regler sich ziemlich gut anhört.
    Ist auch nicht so Teuer und wenn du ne Les Paul willst würde ich dir zu der raten.

    PS: kann mir sagen warum ein knapp 100€ unterschied zwischen der epi lp Studio AW ltd run und der hier https://www.thomann.de/de/epiphone_lpstudiowr_egitarre.htm besteht ?
     
  16. Plecky

    Plecky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 24.12.07   #16
    Schätze der Lack? Die Ebony ist auch ungefär so teuer.
     
  17. crossy1976

    crossy1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.12.07   #17
  18. crossy1976

    crossy1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.12.07   #18
    Hier noch videos die beweisen, das auch mit 2 p-90 einen slash sound hindzubekommen ist..

    http://www.youtube.com/watch?v=i0BJ7RsDyVk
    http://www.youtube.com/watch?v=BIeI1qjeg1c

    Was auch noch ne mölichkeit für dich wäre...
    Nimm die J&D und kauf dir wenn du wieder bissle mehr kohle hast nen gebrauchten Gibson P90 in ebay und bau den ein bzw. lass den einbauen.. und am besten kaufst dann für 3,50€ noch passende gute potis dazu.. und vernünftige Saiten net vergessen!! Ernie Ball zum beispiel
     
  19. crossy1976

    crossy1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
  20. parkerfly

    parkerfly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 01.09.09   #20
    hi,die JD gitarren habe ich alle durch,wirklich auch rauf und runter,die verarbeitung scheint nun
    mitte 2009 an einem punkt angekommen zu sein,wie auch die sx gitarren,wo es nichts mehr
    zu meckern gibt,was die für eine holzqualität unter dem lack haben, keine ahnung.hätten wir
    1975 so viell fürs geld bekommen,als wir anfingen.
    jedenfalls hat mich noch keine klanglich,mit werks-pick up überzeugt.selber spiele ich
    1000 euro dinger,meißt fender.
    warum ich meinen senf dazu tue,ich habe gerade eine JD goldtop mit P90 hier,das ist die erste
    die mir klanglich gefällt,kostet nun 159 euro.
    alle humbucker matschten und alle SC waren zu schrill,diese verbauten P90 gehen einfach
    und auch sonst macht die jack danny mit P90 einen sauberen eindruck.
     
Die Seite wird geladen...

mapping