Jackson Dinky Suche

von Shagra1990, 27.12.07.

  1. Shagra1990

    Shagra1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.07   #1
    Hi ,

    Also ich habe im Internet rumgeschaut aber finde Nichts.

    Ich suche eine Jackson Dinky mit Reversed Headstock , lackiertem Hals oder Neck-Thru und ohne Tremolo.

    Habe mal eine Signatur Gitarre gesehen die war perfekt aber es war eine 7 Saiter.

    Also wenn ihr aus Shops ein paar Dinkys kennt dann zeigt mal her :D

    Würde mich über Hilfe freuen. :great:

    mfg
     
  2. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
  3. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 28.12.07   #3
    es gibt/gab auchmal eine dinky mit nem kleinen booster der den pegel um 20db anhebt.
    hat nebenbei bemerkt auch den reversed headstock und diese flammen inlays... find ich iwie schick :)
     
  4. Shagra1990

    Shagra1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #4
    Geil! Ok danke :D

    Weißt du vielleicht wie die Chris Wolbers Signatur so ist?

    Mh aber eigentlich reicht doch ein EMG aus oder ?

    Die DkMT´s gefallen mir auch sehr gut , aber ich bevorzuge eine schwarze Gitarre. Gibt es die auch in Schwarz mit einem lackierten Hals oder Neckthru?
    Dinkys die ich immer gesehen habe , die genau so waren wie die , hatten immer einen "normalen" Hals.
     
  5. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 28.12.07   #5
    mit durchgehendem hals gibt es nur die usa jacksons und die "SLSMG", die hat aber keine reverse kopfplatte und ist auch schon ein bisschen teurer.
    http://www.google.de/products?hl=de&q=jackson+slsmg&um=1&ie=UTF-8

    Naja und dann war da noch die phil collin signature, die geht aber mehr in richtung strat mit ihrer kopfplatte.
    Vielleicht wirst du bei charvel fündig.
     
  6. lilalaunebaer

    lilalaunebaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.07
    Zuletzt hier:
    21.04.08
    Beiträge:
    7
    Ort:
    attendorn bzw. kirchhundem
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #6
    Also ich hab die Dk-6 (olde wolbers )... Ist echt ne gute Gitarre wobei du doch recht eingeschränkt bist durch nur den steg tonabnehmer..mich störts aber eigentlich nich...der emg leistet schon gute dienste ^^übrigends wenne interesse hast evtl trenn ich mich von meiner süßen ;)kanns dich ja bei icq oder so melden ;)
    mfg
    olli
     
  7. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 28.12.07   #7
    Mit 2 PUs biste halt felxibler, wenn du aber eh nur schreddenr willst. Wobei ich viele Soli auch aufm Neckpickup spiele oder auch mal cleane Passagen.
     
  8. Shagra1990

    Shagra1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #8
    Mh wie ist das denn so , weil die hat ja keinen Regler für Gain , ist also immer volle Pulle oder wie?
    Und ist das ein großer Nachteil?

    Aber der EMG81 macht schon Druck dort oder? Weil ich spiele in die Richtung Death Metal und lege nicht viel Wert auf Solos ala Melodic-Bands :D:D

    Oder sind EMG HZ Pickups eher angebracht?

    Und was heißt eingeschränkt , ein wenig Solos machen kann man doch schon oder?

    Brauch ja nicht so Alexi Laiho Style sein haha :p:p:p
     
  9. lilalaunebaer

    lilalaunebaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.07
    Zuletzt hier:
    21.04.08
    Beiträge:
    7
    Ort:
    attendorn bzw. kirchhundem
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #9
    du meinst den tone potti ^^ naja mich störts eignetlich überhaupt nich weil man mit der klampfe so oder so auf dauer druck ausgelegt ist ^^
    Der Emg 81 ist das nonplusultra... der hat wirklich ganz derbe output..Naja ich würde immer aktive tonabnehmer bevorzugen
    klar kann man auch solos spielen ;) wenn du aber auf warmen cremigen sound stehst was ich mal nich denke dann natürlich eher nich^^
    Alexi Laiho hat auch nur einen bridge ton abnehmer ;) zwar nen emg hz4 aber auch nur weil er den mit nem gain booster betreibt und das funktioniert bei nem aktiven tonabnehmer halt nich;) sons hätte der ganz sicher auch den 81 :)
    mfg
    olli
     
  10. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 28.12.07   #10
    also die chris wobers ist nicht besonders flexibel hat ein kollege von mir, ich würde schon eine mit 2 PU's nehmen, abgesehen davon emg dann nur einer habe früher mal so eine gitarre gespielt, für metal super aber, wenn man ein solo spielen will und den sahnigen sound will ob es mit dem einen EMG geht?
     
  11. ZeroGravity

    ZeroGravity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    19.08.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #11
    Also ich kann dir die Jackson DKMGT Dinky sehr empfehlen. Ich habe selber auch eine, allerdings ein älteres Modell mit EMG-HZ PUs (also mit Booster, der ist allerdings ziemlich sinnlos), die EMG81/85 sind aber meiner Meinung nach etwas besser. Und ja, es gibt sie auch in schwarz. Allerdings ist der Hals nicht lackiert, imo ist aber genau der Hals, so wie er ist, die Stärke der Gitarre. :D Ein Vorteil ist auch, dass sie im Gegensatz zur Chris Wolbers Signature 2 PUs hat, ist also flexibler. Geh am besten mal in nen Laden und spiel die beiden an...




    Alternativ gäbe es zu den bisher genannten auch einige Produkte von ESP:
    http://www.musik-service.de/esp-ltd-m-400-blk-prx395755544de.aspx
    http://www.musik-service.de/esp-ltd-kh-202-kirk-hammett-prx395501242de.aspx
     
Die Seite wird geladen...

mapping