"Japanschätzchen" aus den 70ern und 80ern?

von tweippert, 17.08.06.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 17.08.06   #1
    Ich denke ich bin ja hier schon bekannt für meine Vorlieben!:screwy:

    Ich würde Euch bitten mir zu helfen welche Hersteller in Japan es so von 1970-1985 gab.
    Ich bin nämlich immer wieder auf der Suche nach solchen Bässen.
    Der nächste wir wohl ein Vantage Avenger in Sunburst werden!:D
    Also was für Herstellernahmen aus Japan könnt Ihr mir nennen???
     
  2. Deep_Impact

    Deep_Impact Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 17.08.06   #2
    Squier produzierte doch Anfang der 80er in Japan, oder nicht ?
     
  3. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 17.08.06   #3
    Da hast Du schon Recht, aber die Dinger sind ja preislich schon ganz schön abgehoben.
    Aber OK ich sag mal was mir schon so bekannt ist auf die schnelle:
    Vantage
    Ibanez
    Squier
    Tokai
    Yamaha
     
  4. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 17.08.06   #4
    Sind nicht Aria Instrumente in Japan hergestellt worden?
     
  5. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 17.08.06   #5
    Fender Made in Japan...oder gabs die da noch nich zu der Zeit?
     
  6. Deep_Impact

    Deep_Impact Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 17.08.06   #6
    Klar, aber die hiessen Squier :)

    Ist Aria nicht eine eigentlich deutsche Firma ???
     
  7. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 17.08.06   #7
    Hab grad nochmal nachgesehen auf ARIA_VAULT

     
  8. Deep_Impact

    Deep_Impact Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 17.08.06   #8
    Okay hast recht, gegründet 1953 in Japan ist keine deutsche Firma :)
     
  9. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 17.08.06   #9
    Arai
    Aria
    Conrad
    Cortez
    Domino
    Greco
    Hondo
    Kai
    Kawai
    Kingston
    Mosrite
    Silvertone
    Teisco
    Tokai
    Univox
    Yamaha...

    ...aber schau doch einfach selbst nach: 1960guitars
     
  10. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 17.08.06   #10
    watt echt? was sind denn dann die Fender wo draufsteht Fender aber dahinter Made in Japan?
    Squier hat ja n Squier schrifftzug
     
  11. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 17.08.06   #11
    Tacoma gibts da noch, weiss aber leider nicht viel über die firma
     
  12. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 17.08.06   #12
    Es gibt auch Fender Bässe, die in Japan produziert wurden/werden. Als Beispiel viele mir der Geddy Lee Jazz Bass ein.

    Squier Bässe aus Japan, gebaut in den 80ern sind imho 'ne ganz heiße Sache. Die Instrumente haben Kultstatus und viele zeigen sich ja begeistert von ihren Qualitäten. Ob sie die Gebrauchtmarktspreise tatsächlich wert sind ist eine andere Frage, wie so oft bei Kultobjekten und eigefleischten Liebhabern.
    Aber tweippert, wäre so ein 80er Squier Preci wäre doch echt was für Dich, schließlich hast Du schon des öfteren drüber nachgedacht, Dir einen Preci anzuschaffen. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  13. Blackholydragon

    Blackholydragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 18.08.06   #13
    Luxor(Vertriesmarke) von Ibanez in den 70er
     
  14. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 18.08.06   #14
    Ich hatte Ende der 80er einen blauweiß schimmernden Headway Riverhead.

    Die Firma ist heute eine Subbrand von Deviser: DEVISER INFORMATION WEB SITE.
     
  15. hans-jürgen

    hans-jürgen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    949
    Erstellt: 19.08.06   #15
    Luxor hatte laut Auskunft eines Hamburger Händlers nichts mit Ibanez zu tun, sondern eher mit Samick aus Korea. Squier war damals die Fender Japan-Marke für den internationalen (nicht-japanischen) Markt, nachdem die europäischen Fender-Händler diese sehr guten und günstigen Instrumente auch gerne verkaufen wollten:

    The Squier JV Pages - An alternative site for Japanese Vintage Squier (JV) enthusiasts

    Zu Aria bzw. Matsumoku (der japanische Hersteller vieler Marken) gibt es ein gutes Forum:

    The Guitar Gallery Forums V2.0 :: Index
     
  16. Fraglator

    Fraglator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 19.08.06   #16
    Hi, also ich hab ne Fender Strat Gitarre aus Japan und da steht einfach am Kopf "fender Stratocaster" und am Hals auf der Rückseite wo es in den Body dann geht "Made in Japan".

    Weiss nicht ob das bei den Bässen auch so ist, aber ich kanns mir gut vorstellen.

    bye...
     
  17. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 19.08.06   #17
    Ich schätze, dann muß dein Hamburger Händler mal seine Hausaufgaben machen:

    Schriftzug

    Edit: Bitte bei obigem Link den letzten Slash löschen, anders habe ich ihn nicht einstellen können, wegen des congratulation-bugs!
     
  18. hans-jürgen

    hans-jürgen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    949
    Erstellt: 19.08.06   #18
    Vielleicht muß auch der Admin dieser Seite seine Hausaufgaben machen, denn einige der genannten Marken sind z.B. von Matsumoku hergestellt worden und nicht von "Ibanez", was selber nur eine Marke und kein Hersteller war. Was ist das überhaupt für eine Seite, die Top-Domain gibt's nicht, ebenso wenig die Unterdomains...
     
  19. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 19.08.06   #19
    Erstens behauptet der Seiteninhaber mit keinem Wort, Ibanez sei ein Hersteller, weshalb er "Ibanez"-Guitars auch in Anführungszeichen setzt und zweitens solltest du vllt doch mal etwas genauer recherchieren, bevor du hier solche Behauptungen in die Welt setzt.
    Dein 'Matsumoku' ist wahrscheinlich Matsumoto und das ist ebenfalls kein Hersteller, sondern ein Ort in den Bergen Japans, wo sich der Firmensitz der Fujigen-Fabrik befindet, in der Gitarren mit dem Handelsnamen 'Ibanez' sowie weitere 40 Handelsmarken hergestellt werden.
     
  20. hans-jürgen

    hans-jürgen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    949
    Erstellt: 19.08.06   #20
    Die Inhaberin des Musikhauses Zinngrebe, in den 70er Jahren der größte Vertrieb für Luxor-Instrumente in Norddeutschland, hat für mich freundlicherweise bei Verwandten und Angestellten nachgefragt, was es mit der Marke Luxor und dem Hersteller dieser Gitarren auf sich hatte, da ich selber eine Luxor ES-335 Kopie bei Zinngrebe gekauft hatte. Luxor (später Musik Aktiv/TK) war eine Einkaufsgemeinschaft von deutschen Musikgeschäften mit Hauptsitz in Ulm, und die Gitarren wurden laut eines ehemaligen Vertreters größtenteils bei Samick in Korea hergestellt. Das gesamte Lieferprogramm umfasste aber auch Schlagzeuge und Saxophone.

    Open Directory - Arts: Music: Instruments: Stringed: Guitar: Electric: Matsumoku

    Das ist eine Linksammlung zu Seiten über den japanischen Hersteller Matsumoku.

    Soviel zum Thema Recherchieren...
     
Die Seite wird geladen...

mapping