JCM 800 2203 -> welches Pedal für"Killersound"

  • Ersteller rockon09
  • Erstellt am
R

rockon09

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.12
Registriert
14.03.09
Beiträge
96
Kekse
31
Hallo,

wie oben mal etwas pauchschal fomuliert,
bin ich auf der Suche nach einem Pedal welches ich vor den JCM 800
schalten kann um ihn so anzufeuern, dass ich aus den AMP einen
schönen Leadsound für Hardrock bekomme.


Bisher im Rennen sind Boss - SD 1 und IBANEZ TS-9


die wohl gängigsten....

#
Was haltet Ihr von den sog. Röhren Tretern...


Musikrichtung. Hardrock...
Es darf also ein sehr schön klingendes Brett sein..:)

Viele Grüße
 
Seppo666

Seppo666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
29.01.06
Beiträge
1.272
Kekse
5.802
Ort
im Speckgürtel der Hauptstadt
Tu deinem Marshall was Gutes und gönne ihm einen Banzai Fireball...

ansonsten ist die Wahl zwischen SD-1 und TS9 eher Geschmackssache. Da hilft nur ausprobieren.
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.192
Kekse
37.542
Ort
Köln
Nabend,

das Fulltone OCD! - War vor meinem 2203 immer DER Kracher.

EH Linear Power Boost is auch gut, aber kann halt nicht so viel.
TS (und Clones) funktionieren auch prima, aber das OCD hat einfach mehr Gain, sodass man den Amp nicht voll aufreissen muss und noch gut clean fahren kann mit dem volumenpoti und zudem ist das OCD für mein Empfinden dynamischer.

Grüße,
Schinkn
 
R

rockon09

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.12
Registriert
14.03.09
Beiträge
96
Kekse
31
Das Fulltone OCD klingt sehr Natürlich habs mir grad aus youtube angesehen echt genial...!
 
M

MaikGas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
04.01.08
Beiträge
263
Kekse
752
ich bin mit dem MXR ZW-44 Zakk Wylde Overdrive sehr zufrieden
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Die Xotic-booster fallen mir spontan noch ein... Alle genannten funktionieren gut, das ist Geschmackssache. Und wenn du dich partout zwischen zweien nicht entscheiden kannst, wirf eine Münze :D


PS Ich kann es nicht oft genug verlinken: Strat>SD-1>JCM800 http://www.youtube.com/watch?v=rgbaaRk8Hm4
 
Soul_Distortion

Soul_Distortion

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.19
Registriert
08.11.04
Beiträge
367
Kekse
789
Ort
B.A - City of Angels
Und ich rate erneut zu einem 19" Rack im Loop des Amps :D.
Damit hast du erstens um einiges weniger Störgeräusche und "pffffffffffffffff", welche ein heftig aufgedrehter Bodentreter so oder so oder so oder so liefert - du kannst desweiteren gleich ein Minimum an Delay hinzufügen (permant on zwischen 350 und 400ms ideal) - und naja, diverse Racks von Roland und Boss liefern dermaßen heftigen Gain, da kommt meiner Erfahrung nach kein Bodentreter dran.

Ich mach nun mal wieder Werbung für meine geliebten GX-700 Racks - welche ich in meiner Death Metal Band als "Haupt-Gain-Quelle" mit einem Laney Amp nutze - und genauso hängt eines vor meinem Marshall 61er Amp, aber halt nur ganz sanft im Crunsh oder Clean Channel.
Zusätzlich aktiviere ich dann im Falle des Falles eben ein DS-1 oder sonstige erwünschte Bodenpedale. NUR sind diese halt ebenfalls total reduziert eingestellt - und so hält sich die ganze Anlage sogar ohne Noise Gate oder sonstige Spielereien total ruhig - und liefert von Blues bis Lead bis Death Metal alles:rolleyes:
 
lePhilippe

lePhilippe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.17
Registriert
07.08.04
Beiträge
968
Kekse
716
MI Audio Crunch Box!!

Sehr fettes Teil, damit kriegst du selbst mit den output schwachen Gitarre wie ner Telecaster fette Sounds raus.

gruß
Philippe
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.192
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hallo,

die Racksache ist ja mal absolut am Ziel vorbei und damit Nonsens.

Steelwizard, du hast keinen 2203 oder? - das Teil ist so schon ziemlich giftig und stark in den Höhen, da nen Treblebooster vor und es bluten die Ohren :D

CrunchBox ist geil, kann ich unterstreichen, hat aber nen sehr eigenen Sound. => ausprobieren!

Grüße,
Schinkn
 
Steelwizard

Steelwizard

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.20
Registriert
03.12.06
Beiträge
3.206
Kekse
9.485
Ort
Landkreis München
Das würde dann für nen Tubescreamer aber auch gelten. Oder vor nen Treble Booster vor nem AC 30, Klassische Vox Amps sind in meinen Ohren die Höhenmonster überhaupt.
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Das würde dann für nen Tubescreamer aber auch gelten. Oder vor nen Treble Booster vor nem AC 30, Klassische Vox Amps sind in meinen Ohren die Höhenmonster überhaupt.

Nur im Top Boost-Kanal und den hat kaum jemand mit Trebleboost benutzt...
 
Chris Jetleg

Chris Jetleg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Die Xotic-booster fallen mir spontan noch ein... Alle genannten funktionieren gut, das ist Geschmackssache. Und wenn du dich partout zwischen zweien nicht entscheiden kannst, wirf eine Münze :D


PS Ich kann es nicht oft genug verlinken: Strat>SD-1>JCM800 http://www.youtube.com/watch?v=rgbaaRk8Hm4

dem kann ich nur zustimmen - der Xotic BB Preamp bzw. der Xotic BB Plus ist das beste was mir bisher unter die Finger gekommen ist und hat bereits so einiges an Pedalen wieder an Ebay verwiesen (z.B. Okko Diablo, Fullton OCD & Fulldrive, Barber Direct Drive, TS808, Boss SD-1 Black Label, Toadworks Death Rattle und Mek TD-2!)
 
R

rockon09

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.12
Registriert
14.03.09
Beiträge
96
Kekse
31
jcm 800er wird mit einschleifweg sein...
rote modell mit nem nachgerüsteten

und ja nen g-major wird reingehängt plus nem JMP-1


werde mir dann noch nen looper besorgen und
einmal aus der preamp des JCM + evtl nem OCD nen Leadsound mixen und dann die große Vielfalt aus dem JMP-1 und dem G-Major


was meint ihr dazu
 
R

rockon09

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.12
Registriert
14.03.09
Beiträge
96
Kekse
31
P.S. die Hauptgitarre wird wohl eine ES-335
Meint ihr das kann gut drücken ??

Ein brett wie eine Paula wird das sicher nicht.... :-(

aber dafür singt sie ;-)
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
P.S. die Hauptgitarre wird wohl eine ES-335
Meint ihr das kann gut drücken ??

Ein brett wie eine Paula wird das sicher nicht.... :-(

aber dafür singt sie ;-)


Hallo Klischee! Such mal nach Rival Schools - Used for Glue. Die Leadgitarre ist eine ES-335 in einen Marshall.
 
Sewi

Sewi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.18
Registriert
18.11.07
Beiträge
491
Kekse
505
Ort
Simmerath / Essen
Ich werf noch die Proco Rat in den Raum :D
Sehr gut zum boosten vorm Amp geeignet. Sound ist wie bei allen Vorschlägen wiedermal Geschmackssache! ;)
 
Soul_Distortion

Soul_Distortion

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.19
Registriert
08.11.04
Beiträge
367
Kekse
789
Ort
B.A - City of Angels
Hallo,die Racksache ist ja mal absolut am Ziel vorbei und damit Nonsens.

:D
Und sagst du nun auch noch warum?
Oder anders ausgedrückt - schon mal eine Roland Vorstufe mit nem JCM oder 6100 Marshall probiert - egal ob im Loop oder direkt?
Nonsens meinste... ok :D
 
R

rockon09

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.12
Registriert
14.03.09
Beiträge
96
Kekse
31
Was haltet Ihr von einem Marshall Jackhammer oder dem Vorgänger dem Drive Master??

Grüße
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben