Neuer Amp , Marshall DSL50 oder JCM 800 2203/04

von ButT3rs, 24.09.05.

  1. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 24.09.05   #1
    Hallo an alle !

    Ich weiss dieses Thema scheint ziemlich ausgelutscht zu sein aber ich kann mich mal wieder nicht entscheiden.

    Zur Auswahl stehen ein JCM 800 2203 bzw ein 2204 oder ein Dsl 50. Ich schwanke zwischen den beiden Modellen da mit beim 800 der Crunsh-Sound sehr zusagt , aber auf der anderen Hand die vielseitigkeit des DSL .
    Ausserdem gefällt mir der Leadsound vom DSL sehr gut . Vom Preis her tun sich beide nicht viel , da ich den DSL gebraucht kaufen würde.
    Jetzt meine Frage : Welchen soll ich nehmen ? :D Meine Musikrichtung für diesen Amp wird hauptsächlich eine art GnR sound sein.
    Bis vor 2 Tagen hatte ich noch einen dsl401 combo allerdings sagte mir der sound nicht besonders zu, einfach nicht genug bums dabei. Der dsl50 hingegen sagte mir nach 2 stündigem anspielen sehr zu .

    Kann man den 800 entsprechend boosten das man auch bei nicht ohrenbetäubendem Lärm einen guten Leadsound erhält?

    danke schonmal für die Antworten !
     
  2. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 24.09.05   #2
    Na dann will ich mal:

    Also ich würde den DSL nehmen weil der wirklich gut drückt und einen Arschgeilen Sound zaubert außerdem liegt er soundmäßig sehr nahe am 800er und klingt auch abgedreht noch richtig gut!:great:

    Ich muss auch sagen der DSL 401 ist kein vergleich zu den Tops, die Tops sind viel besser und hauen einem die Füsse weg mit ner gescheiten Box;) .
     
  3. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 24.09.05   #3
    der 800er ist ein super geiler amp wenn du mit einem kanal auskommst und mit dem volumepoti an der gitarre umgehen kannst.
    effekte kannst du nur davor hängen aber nicht einschleifen, außer er wurde modifiziert.

    ich würde aber eher den DSL50 nehmen.
    habe zwar selber noch keinen gespielt (nur die 100 watt version), aber alleine das er einen effekt weg bietet und zwei kanäle hat, kommt dir wohl langfristig mehr entgegen.
     
  4. roller78

    roller78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Dettingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 24.09.05   #4
    Also ich habe den DSL50 und kann ihn nur empfehlen!
    Der Sound ist einfach GEIL. Von leicht Chrunsh`y bis absolutes Brett ist alles drin. Und mit der Deep-Schaltung hat er auch "unten rum" ein geiles Fundament.
     
  5. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 24.09.05   #5
    hi,
    kurz und knapp, nimm den DSL. finde ihn vom sound her besser.
    gruß Philipp
     
  6. Johnny_88

    Johnny_88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.05   #6
    ich habe den dsl 100 und muss sagen das es nen mega geiler amp ist.
    mir persönlich gefallen alle kanäle.mit 2 kanäle kommst auch gut aus.
     
  7. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.09.05   #7
    Morgen,
    hmm ich bin mir nicht sicher mit dem DSl, irgendwie scheint mir da zu viel elektronic drin zu sein , also die 2 modi pro Kanal zb.

    Ab wann zerrt denn der 800 so das man einen Leadsound hinbekommt? (ich hab ihn im laden nur kurz testen können und er war bei sehr geringer lautstärke nur angezerrt.)

    MFG

    Edit: Der Jcm800 wär dann nur für verzerrte sounds, für clean hab ich meinen Fender Twin Reverb. Ich hätte dann die möglichkeit beide amps per A/B schalter zu switchen. Und zwischen angezerrt für rhythm und angezerrt für lead kann man ja dann mit dem volume poti wechseln.
     
  8. collazo

    collazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.09.05   #8
    JCM 900 mal getestet?
     
  9. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.09.05   #9
    Nein einen JCM 900 hab ich noch nie angetestet . Wär der vielleicht dann eher was für mich? Weil ich suche schon nen amp der auch bei Lautstärken bei denen mir nich die ohren platzen zerrt. Aber beim 900 schreckt mich immer dieses "highgain" ab. Weil highgain will ich nu wirklich nich. Ich brauch nur nen rhythm sound und halt nen Lead der in die richtung wie slash ihn hat geht. Also nicht volles brett :D Ein Kanal reicht auch locker da ich das regeln mit dem volume poti schon seid über 20 jahren von meinem Twin Reverb kenne ;)

    MFG
     
  10. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.09.05   #10
    Wenn du kein PÜreislimit hast dann probiers mal mitnem hgebrauchten silver jubilee
     
  11. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 25.09.05   #11
    ich würd mir nen marshall jcm 800 mit tube screamer holen! hab diese combination zwar nur ausm gt8, aber es klingt sehr geil!
     
  12. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.09.05   #12
    Daran hab ich auch schon gedacht da mir der silver jubilee sehr zugesagt hat . Allerdings ist mir der dann auch ein bisschen teuer und selten , das mit dem amp sollte relativ schnell gehen, da ich im moment keinen amp für verzerrte sachen habe und wir daher nicht proben können. Ich schwanke deshalb zwischen dem dsl und den beiden 800tern (2203/2204) . Allerdings könnte ich an einen 900ter auch gut herankommen.

    MFG

    EDIT: Das mit dem Tubescreamer und dem jcm800 hab ich mir schon überlegt allerdings kenne ich den tubescreamer nur vom Twin Reverb her und da verursacht er ein ziemliches beissen in den höhen. Ich suche eher eine Warme verzerrung. Falls das möglich wär ist das klasse
     
  13. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.09.05   #13
    Nunja am besten ist das antesten. Ich würde beim 800 eher zum 2203 greifen. Wie gesagt der Jubilee oder sogar der 6100 könnte was für dich sein
     
  14. collazo

    collazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.09.05   #14
    Ich bin mit meinem 900er mehr als zufrieden. Der heißt zwar high gain ist aber im vergleich zu metall low gain. Ich finde ihn super. Optimal! ich mag auch nicht high gain und habe den gainregler nur 3/4 auf. bei lead voll. schon cremig. ich spiele ihn momentan nur auf zimmerlautstärke!
     
  15. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.09.05   #15
    Also der 900 wird aufjedenfall auch getestet. Den 6100 kenne ich auch , aber der klingt mir irgendwie zu steril, ich mag den sound nicht besonders. Der sound ist zwar sehr marshallig(wie auch sonst) aber nicht so wie ich ihn möchte.

    MFG
     
  16. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.09.05   #16
    Deswegen habe ich dir auch nicht den TSL100 empfohlen. Mhhh ja wie gesagt der JCM800, der jubilee und naja wenn dir der DSL gefällt ich meine die technik lässt dne fußschalter ja eh meißt kalt:D
     
  17. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.09.05   #17
    Nochmal zu meiner frage von vorhin: Kreig ich den 800 nun bei "zimmerlautstärke"(kann auch etwas drüber sein) zum zerren?

    Und noch ne Frage : entsteht die verzerrung beim 900ter nicht in den Dioden ?? Das hat mir mal wer als sehr großen nachteil erklärt.

    MFG
     
  18. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.09.05   #18
    Zu erstens: Kommt drauf an ich glaube der 100watt kriegt das nicht hin also der 2203.

    Zu 2. jop da sind auch halbleiter im signalweg
     
  19. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.09.05   #19
    Und was is dann mit dem 50watt? Denke eher nicht oder? :D

    Zu 2 . wirkt sich das hörbar auf den sound aus?
     
  20. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 25.09.05   #20
    Zu 1. Keine Ahnung, aber ein volumenpoti in der gitarre könnte abhilfe schaffen

    Zu 2. Ich würde sahgen ja zumindest ist es bei mir so. Die Halbleiter sind nur zum Vertärken der Verzerrung da.
     
Die Seite wird geladen...

mapping