JCM800 auch noch gut mit Gain-Pedal

von hoffphil, 10.04.06.

  1. hoffphil

    hoffphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    557
    Erstellt: 10.04.06   #1
    Hallo,

    Ich will mir jetzt nen JCM800 Topteil zulegen. Ich spiele in 2 Bands, in der einen spielen wir so Stil Metallica, also schon ziemlich viel Gain, und in der anderen Band spielen wir eher Blues. In der Bluesband wuerde ich nen Tubescreamer benutzen und hab gelesen das das auch sau gut klingt (a la Vaughan).

    Jetzt meine eigentliche Frage. Wird der JCM800 noch gut klingen wenn ich ne Zerre (hab ne Fulltone Distortion Pro) davor klemme? Oder was schlagt ihr vor um ne gutte Zerre (a la Metallica) mit nem JCM800 (ohne ihn zu modden) zu bekommen?

    Bin jetzt schon dankbar für eure Antworten.
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.04.06   #2
    Für blues würd ich den 800er einfach so spielen wie er ist und gain sogar evtl. sogar noch zurückdrehen ;) Den Tubescramer kannst du trotzdem mal ausprobieren, ob als Booster vorm verzerrten amp oder "alleine" vor recht cleanem amp ist Geschmackssache.


    Für Metal, hmm. Ich würde ihn verzerren und dann einen Booster davorhängen. Mein Favorit ist da der RAT classic (auf keinen Fall den neuen (also nicht-classic), der klingt wie ne Kettensäge), Boss DS-1 ist auch cool. Eigentlich kann man so ziemlich jedes Distortionpedal nehmen, Level auf 10, gain so dass es nicht matscht (nromalerweise is das dann so 3-4) und Tone/EQ wies beliebt. Klingt dann halt je nach Pedal anders, musst halt ausprobieren. Deins kenn ich jetzt halt nicht.
     
  3. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 10.04.06   #3
    Er wird sogar noch besser klingen. Habe ein MXR ZW44 davor und damit klingt er
    (ist meine meinung) besser, hat mehr Zerre und kippt schön in die Obertöne.
    Wie es mit deinem Distortion-Pedal klingt kann ich nicht sagen, kenne es nicht.
     
  4. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 10.04.06   #4
    ich blas ihn ab und zu zum solieren mit nem boss sd-1 oder nem alten tubescreamer an ( also level rauf, gain net über 9 uhr und den tone regler so auf ungefähr 11) un des klingt saugeil
     
  5. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 10.04.06   #5
    dann gehts erst richtig ab
     
  6. jona27

    jona27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #6
    Micro amp ich glaub von MXR damit bleibt der geile Sound des Marshall und man bekommt trotzdem a gute Metalverzerrung
     
  7. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 10.04.06   #7
    Wird wahrscheinlich sehr gut klingen. Fulltone ist die absolute Oberklasse, was Pedale angeht.
     
  8. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.04.06   #8
    Also mal ganz ehrlich? Ich frage mich langsam echt ob der JCM 800 den ich des öfteren bei usn im Proberaum spiele getunt oder auf witzige Weise kaputt ist.

    Warum wollt ihr da alle immer Verzerrer vorschalten??????????

    Der hat Gain genug wirklich. Ich versteh euch nicht.
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.04.06   #9
    Hmm, beides möglich :D


    Der hat von sich aus einfach nicht viel gain. Das is ein etwas heftigerer Crunch, nicht viel mehr :D
     
  10. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #10
    wenn du genug kohle hast....der damage control demonizer wäre bestimmt hammer am jcm800.

    ich hab den boss metalzone mal am jcm800 gespielt...fand ich echt geil.
    dann noch den H&K Tubeman...war auch super. aber der tubeman ist auch nicht sooo günstig.
     
  11. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 10.04.06   #11
    ja, aber boosten heisst nicht gain am amp volle lotte, lieber jcm gain auf 1. drittel und dann noch n tubescreamer 2. drittel, kommt anders, geil, aber grundsound is noch da
     
  12. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.04.06   #12
    boosten heisst einfach nur das signal anheben
    wie mans macht ist egal
    und ich machs seit ewigkeitenso dass ich das gain amp amp voll aufzudrehn und das pedal mit level am maximum (oder in der nähe von max.) ohne distortion dazu zuschalten. kommt immer auf den anwendungeszweck an

    und an den verfasser
    der tubescreamer ist auch für harte sachen das richtige
    vorrausgesetzt es ist ein richtiger tubescreamer und nicht so ein toneLok ding

    der jcm 800 mag eignetlich JEDES verzerrpedal da kommts hald immer auf den geschmack an
    und da der jcm800 vom EQ her jetzt sowieso nicht der flexibelste ist ändert man den sound hald (zumindest im highgain) durch das pedal das man davor hängt
    dann alle regler auf 11 und los gehts:great:
     
  13. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 11.04.06   #13
    also wie gesagt ich erziele mit tubescreamer, distortion plus und shredmaster ideale ergebnisse und komm meist sogar (ohne dass iches will) nah an den slayer/hatebreed sound ran :)
     
  14. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.04.06   #14
    das will ich garnicht bestreiten
    ist hald eine reine geschmacksfrage und ich hab meinen senf dazu gegeben
    ich wollte mit meinem post nicht sagen das deine tips schlecht sind
     
  15. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 11.04.06   #15
    hab ich gesagt dass ich dich kritiesere? wollte nur was anhängen!!!
     
  16. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.04.06   #16
    Achja, bei den 2204/2203ern beeifnlussen sich die Potis gegenseitig, dreht man die Bässe raus kommen mehr und v.a. angenehmere Mitten zum Vorschein, darum klingt folgendes:

    Bass 4
    Mid 0-2
    High 5
    Pres 4-6

    Auch ziemlich fett und bleibt definiert & durchsetzungsfähig. Wenn du so nen typischen 80s thrashsound ham willst dreh einfach die Mitten und Höhen rauf :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping