Johnson Topteil

von Gab`, 31.07.05.

  1. Gab`

    Gab` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    13.11.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 31.07.05   #1
  2. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 31.07.05   #2
    Hab zwar keine konkreten Erfahrungen damit, aber Johnson Anfänger-Gitarren und -Amps fand ich immer recht scheiße. Und dem Preis nach gehört das Teil da in die Kategorie... kann mir nicht vorstellen dass es was taugt.
     
  3. Scholty

    Scholty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 31.07.05   #3
    topteil zu dem preis?!....Finger davon, kann mir nicht vorstellen dass das was taugt
     
  4. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 31.07.05   #4
    Wenn du einen guten Amp willst kannst du mir meinen Johnson Millenium abkaufen. Wird auch nicht teuer. Und das Ding ist höllisch geil, hat 250 Watt.
     
  5. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 31.07.05   #5
    Ja und der millenium hat bestnoten bekommen und ist nicht in der quali wie die johnsonamps mit 15 30 und 100watt die du heute siehst. muss eine andere marke mit selben namen sein!
     
  6. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 31.07.05   #6
    Jo Johnson Amplification heißt die... Nicht nur "Johnson"
     
  7. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 31.07.05   #7
    Brauchst du diene 4x12 noch?
     
  8. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 31.07.05   #8
    Das irritiert mich schon die ganze Zeit, vor allem weil sich die geschwungenen Schriftarten so ähneln...
     
  9. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 31.07.05   #9
    Die benutzt die Gitarrenfirma Johnson noch ncht so lange. Alle meine Johnsons haben (bis auf den rickenbacker sschriftzug) den nicht geschwungenen schriftzug.
     
  10. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.725
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    1.449
    Kekse:
    14.171
    Erstellt: 31.07.05   #10
    kleine geschichte zu nem ereignis von vor nem halben jahr: der gitarrist der band, die vor uns gespielt hat, benutzte ca. 50% des gigs einen johnson*....die andere hälfte benutzte er meine Anlage...



    *ich weiß aber nicht, obs das selbe modell war, aber es war definitiv ein johnson der wortwörtlich abgerraucht war!
     
Die Seite wird geladen...

mapping