Jumbo-Frets

von t-boner, 16.12.03.

  1. t-boner

    t-boner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    16.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #1
    Was sindn das für dinger, diese jumbo-frets??????? :?: :?:
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.12.03   #2
    Bunddraht der hoeher ist wie der 'normale', ist eher auf modernen Gitarren zu finden.
     
  3. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 16.12.03   #3
    laut Übersetzung "große Bünde" :D
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.12.03   #4
    Jumbo-Frets sind auch tricky, wenn du sie nicht gewohnt bist. Du kannst da durch zu festes Greifen den Ton schon veraenderen, so das jemand der gewohnt 'hart' zupackt niemals mit Jumbofrets zufrieden wird... die Akkorde werden sich immer 'Out of tune' anhoeren.
     
  5. t-boner

    t-boner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    16.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #5
    mit anderen worten das isnd bünde bei denen man nicht so fest greifen muss wie bei normalen?
    Oder wie
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.12.03   #6
    Hm... nein... wenn du die Saite bis zum Griffbrett durchdrueckst, dann ist das so aehnlich wie wenn du ein Bending machst. Das kann gewollt sein (Fingervibrator durch veraendern des Druckes).

    Eigentlich ist sauber greifen mit Jumbofrets sogar schwieriger, weil du eben ziemlich dosiert greifen musst.

    Bei Nicht-Jumbo-Buenden musst du auch sauber greifen... das feste zugreifen haben sich idR Gitarristen angewoehnt die viel Western spielen, denn da musst du meist mehr Kraft aufwenden wie auf der E-Gitarre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping