"Kai Hahto"-Thread

von WINTRIS, 20.03.08.

  1. WINTRIS

    WINTRIS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.15
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Partenstein
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    2.646
    Erstellt: 20.03.08   #1
    Allgemein

    Kai Hahto, geboren 1973 in Vaasa, Finnland, welcher auch als Schlagzeuglehrer aktiv arbeitet (infos unter: http://www.kaihahto.com/ ), ist wohl am ehesten bekannt als Mitglied der finischen Melodeath Metal Band Wintersun und Ex-Mitglied der Grindcore Band Rotten Sound. Zudem spielt er noch in vielen anderen Bandprojekten deren Stilvariationen sich von Black Metal bis hin zum Jazz erstrecken (Beispiele: Arthemesia, Max on the Rox, Kai Hahto Band)
    Neben seiner Tätigkeit als Schlagzeuger steht er zudem folgenden Marken als Endorser zur Verfügung: Meinl cymbals, Pearl drums, Pearl Eliminator pedals, Balbex drumsticks, Roland V-Drums und Finfonic earphones.


    Set und Aufbau

    Drumset:

    Derzeit:
    Pearl Masters Series Tomtom 12" (maple)
    Pearl Masters Series Tomtom 14" (maple)
    Pearl Masters Series Standtom 16" (maple)
    Pearl Masters Series Bass drum 18" (maple
    Pearl Masters Series Snare Drum 14" (birch)

    Pearl Eliminator Pedals

    Cymbals:

    Wechselt Kai anscheinend wie andere Leute ihre Unterhosen ich konnte bis jetzt lediglich
    in Erfahrung bringen dass er früher Sabian spielte und später zu Meinl wechselte.

    Links+Vids

    http://www.youtube.com/watch?v=VA3GewHXuao&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=si98nw4w2Ns&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=AZyR3zCTRfQ

    http://www.youtube.com/watch?v=BqZj0z2nDcM&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=xnIuQIVATeg&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=0FN6sOL3qyg&feature=relatedsters Series

    Pics:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Persönlicher Eindruck:

    Kai ist ein äußerst begabter und talentierter Schlagzeuger. Hinter der Fasade des typischen "Knüppel" Metallers verbirgt sich ein wahrer Techniker der unterschwellig Einflüsse aus Jazz und Latino Rythmen in seine Musik mit einfließen lässt.
    Was mich allerdings bei diesem Musiker am meißten fasziniert ist, dass dieser anscheinend jedes einzelne ausführende Körperteil unabhängig voneinander bewegen kann. Ich kenne kaum andere Schlagzeugzeuger die mit Polyrythmik so gut Vertraut sind wie Kai Hahto.
     
  2. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 20.03.08   #2
    ...ist schon beeindruckend, was er so hinlegt.:great:
     
  3. sh0tgunpaule

    sh0tgunpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    809
    Erstellt: 25.03.08   #3
    Ja, Kai Hatho ist schon sehr geil. Ich warte schon ewig auf das neue Wintersun Album.
    Und Rottensound ist nichmehr so geil, seit er da nichmehr spielt :D
     
  4. vansie

    vansie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 27.03.08   #4
    Der is ja ma ordentlich schnell und generell... harte sache *mouth-drop-till-floor*
     
  5. Kellergnom666

    Kellergnom666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.12
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Ldkr. TÜ, B-W
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.16   #5
  6. Captain-P

    Captain-P HCA Gehörschutz HCA

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    820
    Kekse:
    17.415
    Erstellt: 08.03.16   #6
    Hato ist einer der absoluten Top Drummer in der härteren Gangart. Imho weitaus kompletter als z.B. ein George Kolias oder Derrek Roddy.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Kellergnom666

    Kellergnom666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.12
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Ldkr. TÜ, B-W
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.16   #7
    Allerdings. Der kann quasi alles bedienen (ähnlich Martin Axenrot [Opeth]).
    Ich finde die alten Rotten Sound Sachen (live) mit Hahto sehr imposant. In welcher Lautstärke er bei dieser Geschwindigkeit die Snare bedient finde ich wirklich verrückt. Das grenzt schon fast an "Ventor", na ja fast... :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping