[Kaufberatung] billig röhre oder doch transe

Hannez
Hannez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
131
Kekse
12
Ort
Bayern
Hi,
ich will mir endlich einen recht guten und lauten Bassverstärker kaufen.

Hatte kurz den ampeg svt3 pro mit der ampeg b-410 hlf box zu Hause.
Fand den sound sehr geil!!!
Der Amp war mir aber für den Preis um einiges zu leise obwohl das top mit 450W und die box mit 400W mehr versprechen sollte.

Daher bin ich jetzt eben auf der Suche nach nem ähnlichen sound wie der ampeg und höherer lautstärke für ungefähr 1000 euro ( top + box).

Überleg mir ein billiges Röhrentop anzuschaffen und zwar das Fame BVH 300L http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-BVH-300L-Head-/art-BAS0002651-000
Hab ihn aber noch nicht gespielt, deshalb würde es mich sehr freuen wenn mir in dieser hinsicht jemand behilflich sein könnte.

weiß auch nicht wie das watt mäßig bei röhren aussieht. Kann man diese mit der von Transen Tops vergleichen oder sind z.B 300 Watt röhre viel viel lauter als 300 watt transe???

Für Anmerkungen und Tipps wäre ich sehr dankbar.
 
Eigenschaft
 
wusl
wusl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.11
Registriert
22.04.09
Beiträge
95
Kekse
50
Hannez schrieb:
Daher bin ich jetzt eben auf der Suche nach nem ähnlichen sound wie der ampeg und höherer lautstärke für ungefähr 1000 euro ( top + box).

Grüß dich,

da fällt mir spontan der Ampeg SVT 6PRO ein. ;)
 
Hannez
Hannez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
131
Kekse
12
Ort
Bayern
Danke für den Tip, aber ich suche eben Top + Box für 1000€.

Wenn ich 1000€ fürn Top ausgebe habe ich leider keine Box dazu ;):(
 
wusl
wusl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.11
Registriert
22.04.09
Beiträge
95
Kekse
50
Hannez
Hannez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
131
Kekse
12
Ort
Bayern
Danke für den super Tipp!!!

Hab mir den Traynor auch schon überlegt.

Is nur die Frage wies da mit da Lautstärke aussieht bei 200 Watt??
 
CrazyBasser
CrazyBasser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.17
Registriert
02.08.04
Beiträge
438
Kekse
1.564
Lautstärke = Reichlich Reichlich ..... bei ziemlich aufgedrehter Vorstufe zerrt es etwas früher, klingt im Bandgefüge aber echt super.

Ich habe die Vorstufenröhren getauscht (Kosten = 50€) und habe nun wesentlich mehr Spielraum bis zum "Zerren", weiterhin klingts noch wärmer, bassiger, aufgeräumter und der Kasten hat noch mehr Punch.
 
Cadfael
Cadfael
HCA Bass Hintergrundwissen
HCA
HFU
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
27.11.06
Beiträge
13.325
Kekse
119.347
Ort
Linker Niederrhein
Der Traynor ist bestimmt sehr gut!

Aber wenn Du noch einen 100 Euro drauflegen kannst, empfehle ich Dir den EBS Classic http://www.musik-service.de/ebs-classic-450-prx395764038de.aspx
mit Ashdown 414 (410er 4 Ohm) Box.
Das Top ist schweine laut und voll im Klang. Da es an 2 Ohm betrieben werden darf wäre Nachrüstung mit 8 Ohm 115er oder 4 Ohm 410er möglich. Die Ashdown dürfte zusammen mit dem Top den Sound liefern, den Du suchst?
Das Classic ist das beste Röhren-Topteil, das ich je gehört habe - und das ohne Röhren ...
Der Drive bringt tolle Overdrive-Rotz-Sounds (keine echte Distortion).

Eigentlich zeigt da EBS Top seine wahren Qualitäten erst an teuren Boxen, aber irgendwann ist vielleicht das Geld für eine gute Box da. Solange sollte die Ashdown gute Dienste leisten.

Gruß
Andreas
 
moe joe 1205
moe joe 1205
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.22
Registriert
28.08.07
Beiträge
520
Kekse
260
Hannez
Hannez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
131
Kekse
12
Ort
Bayern
Ach ja noch ne Frage, kenn mich ja da nicht so aus, die Box hat ja so viel ich da lese 350 watt an 8 ohm. Ist dass dann noch genügend leistung oder sollte man zu diesem top eine box mit 4 ohm kaufen.

Will nur mit einer box spielen nicht mit mehreren..
 
CrazyBasser
CrazyBasser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.17
Registriert
02.08.04
Beiträge
438
Kekse
1.564
Ja, der Traynor kann mit 4 oder 8 Ohm betrieben werden.
Die eine Box mit 350 Watt ist ausreichend, die passende Traynor Box TC1510 hat auch "nur" 400 Watt.
 
Cadfael
Cadfael
HCA Bass Hintergrundwissen
HCA
HFU
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
27.11.06
Beiträge
13.325
Kekse
119.347
Ort
Linker Niederrhein
Da Dich mein EBS Vorschlag nicht zu interessieren scheint ...

Bei einem Vollröhrenamp ist es wurscht, ob die Box 4 oder 8 Ohm hat.
Der Amp leistet immer gleich viel (siehe mein "Grundwissen Verstärker" in den FAQs).

Zudem darf der Verstärker mehr Leistung haben als die Box. Damit ist zumindest sichergestellt, dass das Signal des (Transistor-) Amps bis zum Tod der Box immer okay war. Ab einer gewissen Lautstärke hilft einzig: Hirn einschalten und schauen, was die Box macht / die Lautsprecher machen. Man kann mit jedem Amp jede Box zerstören, wenn man nur hirnlos genug drauf los kloppt ohne sich um irgendwas zu scheren ...

(Das ist nicht auf Dich gemünzt und auch nicht böse gemeint, sondern ein genereller Kommentar!)

Gruß
Andreas
 
moe joe 1205
moe joe 1205
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.22
Registriert
28.08.07
Beiträge
520
Kekse
260
Beim Bundle ist die 4 Ohm Version dabei, und da das ja preistechnisch klüger ist, gibts da nicht viel nachzudenken :D

Ernsthaft, ein Röhrentop hält (soweit ich weis) 2 Ohm aus und hat auch keinen Leistungsverlust bei 4 oder 8 Ohm, also kannst du (obwohl du nicht willst :D) später noch eine 4 Ohm Box dazukaufen und nichts passiert.
Zu meiner Sicherheit erwähne ich aber, dass diese Aussage falsch sein kann. Ich bin in Sachen Röhrenamps nicht so bewandert, sowas kann man sich als Schüler nun mal nicht leisten :D

Edit: Heute bin ich mal wieder extrem langsam :D
 
Nashrakh
Nashrakh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.14
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.294
Kekse
7.725
Ort
Neumünster
Der Amp hat nen 8- und 4-Ohm-Schalter... dh du wirst die volle 200 Watt an die 8er Box kriegen. Brauchst keine 4er dafür ;)

(Und selbst wenn es keinen Schalter gäbe, würde der Amp noch genug Leistung bringen)
 
Hannez
Hannez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
131
Kekse
12
Ort
Bayern
tschuldige Andreas hab deine Beitrag total übersehen.

Bin mir aber nicht sicher ob ich wirklich eine ashdown box will.

Hab mal net comco von ashdown angespielt und die war wirklich gra nicht mein ding...
(sehr nett ausgedrückt)

Werd mir das Top aber durch den Kopf gehen lassen
 
Hannez
Hannez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
131
Kekse
12
Ort
Bayern
Ja das bundle überzeugt mich sehr vor allem weil es mit röhrentop genau an der grenze meines preisbudgets liegt.

Und wenn ihr der meinung seit dass ich mir über die lautstärke keine gedanken machen muss glaub ich euch das.
 
Hannez
Hannez
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
19.08.03
Beiträge
131
Kekse
12
Ort
Bayern
und jetzt nochmal ne allgeimene fragen:

x watt röhre sind also nicht gleich x watt transe??
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben