Kaufberatung: Boss GT-6B o. Korg AX3000B

von disssa, 04.01.08.

  1. disssa

    disssa Bass Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    ...zwischen den Meeren...
    Zustimmungen:
    2.124
    Kekse:
    56.279
    Erstellt: 04.01.08   #1
    Ich möchte mir ein Bass-Multi-FX-Gerät zulegen. Ich schwanke in meiner Entscheidung zwischen dem Boss GT-6B und dem Korg Toneworks AX3000B. Mal abgesehen vom Preis und vom Namen: Wofür würdet Ihr euch entscheiden und warum?
     
  2. der dani

    der dani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 04.01.08   #2
    haha ^^ BOSS..

    also ich habs selbst und das is schon ziemlich geil!!

    is besser aufgebaut und einfach viel viel bessere effekte (quali)..


    Was man sich noch überlegen könnte wäre das line6 floor pof xt LIVE!

    je nach dem für was du das halt brauchst.. weil das line6 halt auch noch vom pc super einfahc bearbeitbar ist!
     
  3. Tobler51

    Tobler51 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    23.12.12
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 10.01.08   #3
    Achja, frage zum BOSS
    Für Gitarre gibs ja schon das GT-8
    wird das für Bass nicht auch mal erscheinen?
    Die zusätzlichen Features find ich geil (2 boxen verteilung, anspiel dynamik für 2 effekte)..

    Wird sich da was dieses Jahr tun?
    Oder doch jetz gleich zum GT-6b greifen?
     
  4. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 10.01.08   #4
    Boss.

    Das Line-6 ist leider wirklich so schwach wie befürchtet,
    und das Korg ist auch nicht so das wahre...

    Je nachdem was du suchst ist das zoom b2.1 ganz brauchbar!
     
  5. SteveHarris

    SteveHarris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    25.05.13
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #5
    Ich habe auch ein GT-6B und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Sound, Bedienung (nach kurzer Einarbeitung) etc., alles einwandfrei. Praktisch ist auch, dass XLR-Ausgänge an Bord sind, wenn ich bei Gigs weiß, dass eine gute Monitoranlage da ist, nehme ich nur noch das Boss-Teil mit und lasse den Amp daheim. Der gesamte Sound kommt dann (abgesehen von meinen Fingern und Bässen) direkt aus dem GT-6B.

    Wer einen Editor sucht: http://gtx.tinfoilmusic.net/

    Ach ja: in irgendeinem Forum habe ich gelesen, dass Boss bislang offiziell kein GT-8B plant. Wie zuverlässig diese Info ist, kann ich aber nicht beurteilen.
     
  6. haseljuke

    haseljuke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #6
    Ich habe mir das GT-6B geholt und bin zu 100% zufrieden mit dem Teil. Kommt natürlich darauf an, was Du machen willst. Alle Standarteffekte sind schon schnell und gut einzusetzen. Wenn Du etwas besonderes brauchst, muß Du Dich mit dem Teil erst anfreunden. Aber dann :great:

    Haseljuke
     
  7. Tobler51

    Tobler51 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    23.12.12
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.01.08   #7
    grml..wär ja auch zu schön um wahr zu sein :[
     
  8. der dani

    der dani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 12.01.08   #8
    das gt6 is aber schon recht geil.. mehr effekte braucht man nicht! es könnte auch viel wenigere haben! aber die die es hat sind ( bis auf den synthie find ich) echt geil! also auf jeden fall n überlegeng wert! bzw die überlegung;)
     
  9. Juguru

    Juguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.08   #9
    habe das boss me50b also das unter dem gt-6b und das ist wirklich klasse in der bedienbarkeit! das gt6b erscheint mir da doch etwas kompliziert...
     
  10. disssa

    disssa Threadersteller Bass Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    ...zwischen den Meeren...
    Zustimmungen:
    2.124
    Kekse:
    56.279
    Erstellt: 18.01.08   #10
    Danke für die Beiträge! Aber hat jemand schon mal beide Teile besessen bzw. ausprobieren können? Was sind die wesentlichen Unterschiede?
     
  11. haseljuke

    haseljuke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #11
    Für mich der größte Unterschied:

    Das GT-6B hat symetrische XLR Ausgänge, das AX3000B nicht.
    Die Quallität und die Anzahl der Effekte muß wohl jeder für sich selber entscheiden.

    Haseljuke
     
  12. zwiebel777

    zwiebel777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 19.01.08   #12
    ich würde dir raten warte u. kauf dir dann das gt10b.das ist von der bedienung her viel besser.preislich wird es denke ich mal auch bald bei 400 euro liegen.
    hier mal klicken
     
  13. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 19.01.08   #13
  14. disssa

    disssa Threadersteller Bass Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    ...zwischen den Meeren...
    Zustimmungen:
    2.124
    Kekse:
    56.279
    Erstellt: 25.01.08   #14
    So, habe mich für das Korg AX3000B entschieden und werde es ausgiebig testen. War übrigens ein E-Bay-Schnäppchen, wo man eigentlich nur zuschlagen konnte...
    Da jetzt ja das Boss GT-10b auf den Markt kommt, kann ich ja hoffen, dass die Preise für das GT-6b bei Ebay fallen werden, oder dass zumindest mehr Leute Ihr GT-6b verkaufen werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping