[Kaufberatung] Heavy Gitarre

von Up_The_Irons, 03.07.08.

  1. Up_The_Irons

    Up_The_Irons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    898
    Erstellt: 03.07.08   #1
    Guten Abend Musiker,

    ich bin 23 und spiele inzwischen seit ~ 5 Jahren, allerdings mit einer Einsteiger-Gitarre (die war bei einem Einsteiger-Paket dabei). Als Amp verwende ich einen Vox AD Valvetronix.

    Habe ein Verlangen nach einer Besseren und dachte mir, dass es mal Zeit ist eine Neue zuzulegen.
    Meine Vorstellungen:

    Typ: Heavy Gitarre
    Preis: bis 200€
    Musikrichtung: Metal ala Iron Maiden

    Gibt es denn etwas Gescheites für diesen Preis? Habe ein paar Meinungen zu Gitarren durchgelesen in dieser Preisklasse, die waren nicht so toll..

    Warum ich mir keine für 600€ holen will:

    Stellt euch vor, dass ich nach 1-2 Jahren in der Woche nur noch ~ ne halbe Stunde spiele.. dann lohnt es sich doch gar nicht, eine gute Gitarre zu besitzen?
    Ich spiele nicht in einer Band, übe einfach nur zu Hause.
    Naja, vielleicht irgendwann in ner Band, was ich aber nicht so denke..

    Was gibt es da so Tolles? Oder gibt es Gitarren, die besser für mich geeigent wären, allerdings ohne den "Heavy-Look"?

    Grüße

    P.S. Ihr könnt mir doch bestimmt zustimmen, dass es nach so vielen Jahren nicht mehr so viel Spaß macht mit so einer Einsteiger-Gitarre.. (verstehen die Leute hier nicht..)
     
  2. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 03.07.08   #2
    Hallo!
    Ich würde dir auf jeden Fall raten etwas mehr zu investieren.
    EIne neue Gitarre sorgt schließlich auch erheblich für mehr Lust am spielen, und das klingt jetzt vllt dumm aber ab 200 Euro fangen die Gitarren erst an halbwegs etwas zu taugen.

    600 müssen es ja auch nicht sein, aber so ca bei 400 Euro sind wirklich gute Gitarren, zB von Ibanez zu haben.
    Du wirst den Unterschied gravierend bemerken, vor allem wenn du schon 5 Jahre spielst hast du doch etwas gutes verdient :great:

    Dann noch ein paar Fragen:
    Vorlieben bezüglich der Form?
    Les Paul, Telecaster :D, Strat, Powerstrat, Zackige Formen, Flying-V, Explorer..?
    Oder sollte Heavy-Gitarre heißen sowas wie ne Explorer?

    Edit: Noch eine wichtige Frage: Willst du ein Tremolo?
    Wenn du die Form okay findest wäre mein Tipp (mit Trem) für dich zb diese hier:
    http://musik-service.de/ibanez-rg-370-dx-bk-prx395749897de.aspx
    Oder eine mMn gute Les Paul:
    http://musik-service.de/epiphone-les-paul-custom-prx395339339de.aspx
     
  3. Up_The_Irons

    Up_The_Irons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    898
    Erstellt: 03.07.08   #3
    Das ging ja wirklich schnell, Danke! :great:

    Ich suche eine Gitarre mit zackiger Form (das hatte ich mit Heavy-Gitarre gemeint :) ), z.B. Warlock Bronce von BC Rich.

    Ein Tremolo muss nicht sein!
     
  4. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 03.07.08   #4
    Puh bei BC Rich kenn ich mich eigentlich nicht aus, die einzige die ich mal gespielt habe war die hier: https://www.thomann.de/de/bc_rich_se_it_warlock.htm
    Die war auch voll in Ordnung.
    Was ich vergessen hatte zu sagen: unbedingt anspielen.
    Such dir auf jeden Fall ein Musikgeschäft dass ein paar Gitarren hat die dich interessieren und spiel drauf rum.. manche kommen mit bestimmten Gitarren einfach nicht zurecht.

    Und mein persönlicher Tipp auch: Wenn du nicht unbedingt ein Tremolo brauchst, kauf dir eine mit fester Brücke. Das erspart dir hunderte genervte Stunden beim Stimmen und spielen :D

    Und wenn, dann nur mit original Floyd Rose, sonst kannst du die Gitarre imho weghauen.
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.07.08   #5
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 03.07.08   #6
    ...du machst den Fehler wieder auf eine Einsteiger Gitarre zu wechseln.
    Das wird dir ehrlich gesagt rein gar nichts bringen. Wenn nicht mehr als 200€ machbar sind, dann kauf dir 'ne gebrauchte.


    @jipchen

    das alles andere als Floyd Rose zum Wegwerfen ist, wage ich mal anzuzweifeln.
     
  7. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 03.07.08   #7
    Ich meine in dem Preisbereich (vor allem um die 200 Euro).
    Zumindest hatte ich bisher nur welche in der Hand die sich schon beim spielen verstimmt haben ;)
     
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 03.07.08   #8
    in dem Preisbereich ist das natürlich was anderes. Aber bei 'ner 200€ Gitte bekommt er ja eh kein Original FR.

    Ich kann den TO nur nicht verstehen, dass er nach fünf Jahren Einsteiger Gitarre wieder auf so ein Teil setzt.
     
  9. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #9
    Ibanez ist immer zu empfehlen. Aber auch etwas teurer.

    Ich hätte eine Jackson Warrior x-series wrxt abzugeben. Neu gibts da zwar vieles das besser ist (Neupreis 444 €) aber gebraucht wär sie ja etwas billiger.

    Ist nicht direkt die bühnengitarre, aber brauchst du ja auch nicht wie du schon sagtest.

    Interesse?

    Ps.: irgendwo anhören wichtig:great:

    MfG
     
  10. pslizer

    pslizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #10
    Hmm sieh's doch mal anders:
    Stell dir vor, dass du nach 1-2 Jahren in der Woche nur noch ~ ne halbe Stunde spielst.. weil du keine gute Gitarre besitzt und die schlechte Gitarre dir nicht mehr reicht, dich einschränkt!:screwy:
    Außerdem hast du bei einer gebrauchten Gitarre kaum Verlust beim Weiterverkaufen...:great:
     
  11. Up_The_Irons

    Up_The_Irons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    898
    Erstellt: 03.07.08   #11
    Hmm so kann man das auch sehen...

    Jo Leute, ihr habt schon recht! Wenn dann richtig..

    Naja, jetzt weiß ich erst recht nicht mehr weiter..
    Wie gesagt, spiele hauptsächlich Sachen von Iron Maiden und würde gerne ne Gitarre haben mit zackiger Form, Tremolo brauche ich nicht.
    Außerdem tappe ich gerne (was mit meiner jetztigen Gitarre gar nicht möglich ist.. :screwy: ).
    Hmm...
    Die Form der Ibanez SZ-Serie liegt mir irgendwie auch.

    Was versteht man eigentlich unter "bühnentauglich" genau?
     
  12. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #12
    bühnentauglich bedeutet für mich, das man mit dieser gitarre auch af bühnen spielen kann und einfach noch bei höherer lautstärke gut klingt.
     
  13. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 03.07.08   #13
    Gute Erkenntnis, nur müsstest du jetzt noch den ungefähren preislichen Rahmen festlegen.
    Sonst wird dir gleich eine für 3000 Öcken empfohlen :D
     
  14. indian elephant

    indian elephant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.07.08   #14
    also so wie sichd as anhört wärs ja mal total übertrieben ne Gibson Les Paul zu kaufen oder so was. Muss ja auch nich umbedingt sein (ich mag die dinger eh nich so gern ;) )
    Aber ganz ehrlich, für 200 euro was gutes zu finden ist würd ich mal sagen ziemlich unmöglich. Und was schlechtes macht einfach keinen spass und dann spielst du überhaupt nicht mehr, muss also nich sein.
    Ich denke das eine Gitarre immer eine Anschaffung ist, die länger als ein halbes Jahr halten muss. Dazu gehört nicht nur das reine "Funktionieren" sondern auch das man die Gitarre noch nach 4 Jahren sexy findet und sich mit ihr identifizieren kann.
    Also meiner Meinugn nach würd ich ein wenig mehr investieren, warscheinlich mehr als 400€ (liegt daran dass ich diese ibanez dinger auch nich mag xD )
    Was du letztlich für ne Gitarre willst musst du selber wissen, ich würde dir in diesem falls eine Explorer empfehlen (diese Dinger lieb ich^^). Auch da gibt es ganz ordentliche Nachbauten a la ESP undso.
    Und selbst falls du wirklich nicht mehr spielen soltlest irgentwann, dann kannst du sie fast immer wieder gut an den Mann bringen, oder sie behalten für eventuelle HardRockerKids. Und was gibt es geileres als sone alte Gitarre geschenkt zu bekommen :D
    Das ist mal meine Meinung dazu.
    Grüße Lukas
     
  15. Up_The_Irons

    Up_The_Irons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    898
    Erstellt: 03.07.08   #15
    Hehe ja da hast du recht. Wird wohl nichts mit 200 :gruebel:

    Hehe das geht glaube ich zu weit :D

    Naja, verdoppeln wir mal den Anfangswert.

    Allerdings muss ich mir die Sache gut überlegen.. muss mir sonst was anhören lassen von den Leuten hier :eek: :D

    Ich wiederhole mal:

    Typ: Heavy Gitarre
    Preis: bis 400€
    Musikrichtung: Metal ala Iron Maiden

    (wobei ich sagen muss, dass die SZ-Serie von Ibanez auch einen guten Eindruck macht)
     
  16. tim42

    tim42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.08
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    468
    Erstellt: 04.07.08   #16
    vllt kuckst du dir auch mal ein paar gitarren von jackson an.. da gibts auch ein paar "zackige" :D
    hab gerad mal hier im flohmarkt gekuckt, falls es auch gebraucht sein kann..
    gibt dort ein paar in deinem preisrahmen, zB ne randy rhoads
     
  17. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.08   #17
    Interesse?
    gefällt sie dir?

    Wenn nicht bitte gleich sagen, dass ich mir nicht unnötig hoffnung mache.
     
  18. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
  19. Up_The_Irons

    Up_The_Irons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    898
    Erstellt: 04.07.08   #19
    Hallo hbk-05,

    leider kann ich nicht gleich sagen, ob die was für mich wäre oder nicht (macht aber einen guten Eindruck). Ich werde morgen ein paar antesten und schauen, welche mir am besten liegt (hab ja bis auf meine Anfänger²-Klampfe noch keine gespielt).

    Vielen Dank aber für dein Angebot, ich werde darauf zurückkommen.
     
  20. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.08   #20
    Passt.

    Sorry, sollte sich nicht so anhören, als wollte ich dir druck machen.:)
    wollte dich nur nochmal auf mein angebot hinweißen:great:

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping