Kaufberatung Loopswitcher..

*JEAN*
*JEAN*
Don Jean Guitars
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
02.09.05
Beiträge
2.288
Kekse
24.929
Ort
ist nicht wichtig!
Nun ..mein Rack habe ich verkauft.. und auch das Midiboard.
War eigentlich alles ganz easy so und hatte ich eigentlich auch im Griff.. aus Geldnöten habe ich dann die Teile dann auch Verkauft.

nun mittlerweile baue ich mir mein Effektboard zusammen ..
Da es immer mehr wurde.. wird mir das Steptanzen langsam zu doof..deshalb wollte ich mir mal so ein Loopswitcher anschaffen .. aber welchen ?

Als Amp habe ich einen Cornford Roadhouse 50 Combo.. 1 Kanalig mit Boost. Hat einen effektloop .. und das war es schon!

Vor dem Amp.. hab ich ein WahWah-Shredmaster-MXR EQ -Volume und Tuner.

im FX-loop : Delay ,Hall , Chorus/Flanger (NovaModulator), Tremolo, MXR MicroAmp, BBE Sonic Stomp und TC Ditto looper. ( in genau dieser reienfolge)

Der BBE läuft immer denn brauche ich nicht zu schalten .. und der TC Ditto ist ja am Schluss der Kette und braucht auch nicht geschaltet werden.
Das WahWah ( WD7) hat eine Autofunktion..daher auch nicht nötig geschaltet zu werden .. und der EQ läuft eigentlich auch immer.

Wenn ich den Amp damit auch noch schalten könnte wäre dies eine feine Sache..(kein Midi oder so) ...in Zukunft sollte dann nochmal von MesaBoogie die Throttle kommen .. damit ich doch noch mal ab und zu Metallern kann. (oder einen anderes OD Pedal.. wobei der Shredmaster doch immer wieder gewinnt wenn ich es mit einem anderem Vergleiche .. aber egal)

preislich... naja so wenig wie möglich .. soviel wie nötig... gerne gebraucht um die 200-350.-

Was habt ihr da für Vorschläge!?

ach ja zur Stromspeissung habe ich 2 Dunlop DC Brick.. wobei ich eigentlich nur eines nutze..

edit : Dieses hat mich vom Konzept ganz gut gefallen :
http://www.youtube.com/watch?v=l5IjTXYgp9A ...

edit2 : http://www.musik-produktiv.de/moen-gec9.html ??
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
ainka13
ainka13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
16.03.12
Beiträge
387
Kekse
1.198
Hallo,
schau doch mal über die erweiterte Suchfunktion (oben rechts): Begriff "Looper",
bei der Suche "nur nach Themen..." nach.
Es gibt bereits unzählige Themen genau zu diesem Bereich.

Und schau mal hier



Gruß
JR
 
*JEAN*
*JEAN*
Don Jean Guitars
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
02.09.05
Beiträge
2.288
Kekse
24.929
Ort
ist nicht wichtig!
der Spruch könnte man Theoretisch in jedem Thread kopieren und würde passen .. wa ?
nach 8 Jahren Forum zu glauben das man die Suchfunktion noch nie benutzt hat .. naja..egal
 
Wüstenpinguin
Wüstenpinguin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.20
Registriert
05.03.09
Beiträge
1.045
Kekse
4.811
Ort
Senden
Bei Loopersparadise gibt es eine ganze Reihe an Looper/Switcher aus allen Preiskategorien, die das können.

http://www.loopersparadise.de/

Solltest du diese Seite noch nicht kennen, so ist das mit Sicherheit die richtige Stelle zum stöbern.

Mein persönlicher Favorit wäre das Musicom Lab EFX MK III. (www.youtube.com/watch?v=6kpAPH4iEgI) In der II.-er Variante sicher gebraucht zu deinem Budget zu bekommen.

Viele Grüße, WüPi
 
ainka13
ainka13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
16.03.12
Beiträge
387
Kekse
1.198
der Spruch könnte man Theoretisch in jedem Thread kopieren und würde passen .. wa ?
nach 8 Jahren Forum zu glauben das man die Suchfunktion noch nie benutzt hat .. naja..egal

Tut mir wirklich leid, dass du dich angepisst fühlst. Ich wusste nicht dass du ein Spezialist in der Anwendung
der Suchfunktion bist. Konnte ich leider nicht aus deinem Beitrag entnehmen, dass du diese bereits ausgiebig
bemüht hast.
Ich bitte mehrfach um Entschuldigung!!!!

Gruß
JR
 
Zuletzt bearbeitet:
B
BFR4
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.14
Registriert
14.03.09
Beiträge
20
Kekse
0
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
*JEAN*
*JEAN*
Don Jean Guitars
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
02.09.05
Beiträge
2.288
Kekse
24.929
Ort
ist nicht wichtig!
kannst den Amp damit auch schalten ? ich hab den einfach auch mal bestellt.. scheint vom Preis das attraktivste zu sein!

muss einfach mal mein Board dann irgendwie Ordentlich kriegen..
 
B
BFR4
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.14
Registriert
14.03.09
Beiträge
20
Kekse
0
voila

alles möglich, ich schalte "banal" effekte die direkt vor den amp kommen - du kannst die loops jedoch auch so einteilen, dass die einen die effekte vor amp, die anderen die im effektloop schalten + den kanal des amps. im userhandbuch findest du noch weitere schaltmöglichkeiten:
www.[B]moen[/B]fx.com/Manuals/GEC9.pdf‎
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
ratking
ratking
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
26.09.03
Beiträge
5.080
Kekse
38.168
Ort
München
Das GEC9 hab' ich seit kurzem auch im Einsatz, hier über's Board gebraucht gekauft - ist 'n tolles Gerät, und ja, es kann alles am Amp, was über Mono- oder Stereo-Klinke schaltbar ist, switchen! Für Stereo braucht's halt noch 'nen simplen Klinke-Y-Adapter … Die Loops 7, 8 und 9 können entweder als externe Loops genutzt werden, oder aber zum Schalten von Amp-Funktionen.

Ist umfassend ausgestattet, und dabei komplett unkompliziert in der Bedienung. Handbuch kannste eigtl. gleich wegwerfen ;) Zumindest bin ich bisher nicht in Versuchung geraten, da was nachzuschlagen, eigtl. alles selbsterklärend und völlig unkompliziert und direkt zu bedienen … Vorbildlich!

Nur MIDI kann das Ding halt nicht, falls ein modifizierter Amp mit gesteuert werden soll, müsst' man sich nach was anderem umsehen. Aber wenn der Amp eh nicht auf MIDI hört (und auch sonst keine Geräte über MIDI angesteuert werden müssen), ist das GEC-9 echt top. Super-kompakt, sehr einfach zu bedienen und sehr umfassend ausgestattet zum vergleichsweise kleinen Preis. Klingt jetzt echt nach Werbung pur, jau ;) Aber ich bin echt rundum zufrieden mit dem Teil :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
*JEAN*
*JEAN*
Don Jean Guitars
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
02.09.05
Beiträge
2.288
Kekse
24.929
Ort
ist nicht wichtig!
ich hab es nun auch zuhause (seit heute) und mal grob alles getestet und genau so verdrahtet : http://moenfx.com/gec9_config9.html
macht was es soll! Was soll man sagen .. Schade das ich es gebraucht nicht gefunden habe! Aber für 285.- perfekt.
Die Programierung ist sowas von easy das man da echt keine Angst mehr hat....nur noch ordentlich verkabeln. werde wohl noch ein paar längere patch kabel besorgen müssen.
Danke..
 
ratking
ratking
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
26.09.03
Beiträge
5.080
Kekse
38.168
Ort
München
Tja, längere Patch-Kabel waren auch meine erste Anschaffung :D Aber freut mich, dass dir das GEC-9 taugt! Finde, von Preis/Leistung ist es derzeit schwer zu toppen ...
 
*JEAN*
*JEAN*
Don Jean Guitars
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
02.09.05
Beiträge
2.288
Kekse
24.929
Ort
ist nicht wichtig!
jup... haben bei dir 50cm Patchkabel gereicht ? hab 30er hier und da komm ich nicht hin... muss auch noch ein podest bauen für die FX
 
K
krnfx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.21
Registriert
09.07.13
Beiträge
314
Kekse
367
Hol dir doch sonst welche zum selbst konfektionieren.
George Ls
Lavas
Planet Waves(sind etwas dick und unflexibel)

So hast du die genauen Kabellaengen und kannst dein Board sauber verlegen :)

- - - Aktualisiert - - -

Das Evidence Audio Sis Set ist auch sehr gut !!!
 
ratking
ratking
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
26.09.03
Beiträge
5.080
Kekse
38.168
Ort
München
jup... haben bei dir 50cm Patchkabel gereicht ? hab 30er hier und da komm ich nicht hin...

Bei mir haben 30er gereicht - hatte aber erst mal fast nur 15er Zuhause :D Und war ein bissl Bastelarbeit, alles sauber auf's Board zu kriegen … Ein Effekt mehr, und ich hätt' auch noch längere gebraucht. Aber hab' nur vier Treter in den Loops, Wah sitzt vor dem GEC9, und EQ und Noisegate dahinter …
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben