Kawai CA-5 schwarz poliert !!!

von arbo64, 18.01.05.

  1. arbo64

    arbo64 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #1
    Ab der nächsten Musikmesse wird das CA-5 auch in schwarz poliert zur Verfügung stehen. Hat jemand schon ein Foto gesehen???
     
  2. arbo64

    arbo64 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #2
    Jetzt habe ich schon eins gekauft. Bei Piano Schmitz in Essen gibt es dieses Modell schon sowie eine erstklassige Beratung !!!:great:
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 22.01.05   #3
    Dann kann man ja noch 'ne kurze Meinung dazu abgeben: Ich habe letztens ein CA-5 gespielt, und es hat eine der besten Tastaturen, die ich je von einem elektrischen Instrument unter den Fingern hatte. :great:
     
  4. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 23.01.05   #4
    Jau, das CA-5 ist wirklich top. Das CA-7 und CA-9 haben zu derselben Tastatur noch verbesserte Samples.
     
  5. rawstyle

    rawstyle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #5
    Cooles Board, habe ich gerade eben erst entdeckt! :-)

    Spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir ein Digitalpiano zuzulegen. Habe ein bißl im Web rumgeschaut und war gestern bei Amptown in Hamburg, um mir ein paar Geräte anzugucken.

    Mittlerweile kristallisiert sich das Kawai CA5 als erste Wahl für mich heraus, allerdings hat mich nervös gemacht, daß manche Leute anscheinend ein Netzbrummen bei eingeschaltetem Gerät hören, gelesen habe ich das hier.

    Haben das auch andere? Habe keine Lust auf zähe Reklamationsorgien mit Händler/Hersteller, wenn das wirklich Standard bei der Serie ist :-)

    Und wie findet ihr so den Raumklang von dem Teil? Im Laden klang es irgendwie ein bißchen mager (im Vergleich zum Yamaha CLP-130 zum Beispiel), was aber dem widerspricht, was viele andere Menschen in verschiedenen Foren so von sich geben :) Vielleicht hatte ich ja irgendwo aus Versehen 'nen Hochpaßfilter angestellt oder so.. auf Kopfhörern war es auf jeden Fall sehr schön.

    Würde mich über Kommentare freuen...
    --
    Michael
     
  6. arbo64

    arbo64 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #6
    Mein Händler hat mal bei Kawai nachgefragt und auch prompt eine Antwort erhalten. Sie gestehen ein, dass einzelne Geräte der CA-Serie leise Netz-Brummgeräusche von sich geben. Dies läge an den verbauten Netzteilen, die teilweise fehlerhaft sind. Kawai tauscht in diesem Fall das Netzteil kostenlos aus.
    :great: :great: :great:
     
  7. rawstyle

    rawstyle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #7
    So, es ist nun doch ein CA7 geworden... man gönnt sich ja sonst nix... :] Brummen tut es nicht *schweiß-von-der-stirn-wisch* (arbo64: danke für's Nachfragen beim Händler!!).. erster Eindruck vom Klang her ist toll, danach wollte ich meine Nachbarn allerdings nicht weiter nerven, war schon 22:30 Uhr...
     
  8. arbo64

    arbo64 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #8
    Meine ersten Tests mit dem CA-5 sind auch positiv ausgefallen. Leider sind bei mir nicht alle Tasten in Ordnung. 2 schwarze erzeugen bei einem etwas härterem Anschlag ein klack Geräusch, so als ob an der Stelle der Filz fehlt. Werde wohl demnächst mal Besuch bekommen vom Kawai Kundendienst.

    Welcher Klavier / Flügelklang ist aus Eurer Sicht der schönste und mit welcher Einstellung der Anschlagdynamik fahrt Ihr am besten?

    Beim leise spielen (Ls-Regler auf zwei) finde ich persönlich das Filzgeräusch (Tennisball) etwas störend beim spielen. Bei einem normalen Flügel hört man das ja nicht, den kam man nicht so leise spielen. Da hilft dann eigentlich nur der Kopfhörer.

    Gibt es sonst noch Erfahrungen Eurerseits zum CA-5 / CA-7 / CA-9 ???
     
  9. rawstyle

    rawstyle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.05   #9
    Probleme mit den Tasten habe ich nicht, außer das bei kleiner Lautstärke das Pochen auf den Filz auffällt, aber wirklich stören tut's nicht, bzw man gewöhnt sich dran.

    Der Klang ist ja bei meinem CA7 sowieso anders, da sind ja IMHO neuere Samples als im CA5 drin. Ich bin mit dem Standardklang, der kommt, wenn man das Teil anschaltet, sehr zufrieden! Die Tastaturdynamik stelle ich gerne noch auf Light statt auf Normal, sonst ist alles klasse. Aber das ist eh 'ne Sache für sich... seitdem ich das Klavier hier habe, achte ich bei jedem echten Klavier/Flügel mal genauer auf den Anschlag, ist schon krass wie unterschiedlich sich verschiedene Geräte so anfassen.

    Beim Spielen über Kopfhörer nervt mich die Default-Stimmung allerdings relativ schnell an, bei manchen Intervallen hört man da echt ziemlich schnelle Schwebungen, was so im Raumklang nicht auffällt. Das Handbuch ist da auch nicht ganz klar, ob die Default-Stimmung gleichschwebend oder noch was anderes ist. Werckmeister gefällt mir da schon besser. Muß da bei Gelegenheit aber noch mal mehr mit den anderen Stimmungen rumspielen.

    Der Kauf hat sich aber auf jeden Fall gelohnt :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping