Kein Signal beim Anschluss über COM-Anschluss

von Angel_Of_Death, 26.02.06.

  1. Angel_Of_Death

    Angel_Of_Death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #1
    Hi!

    Ich möchte gerne MIDI-Aufnahmen mit meinem SOLTON-Keyboard (MMS 50) über den
    COM-Anschluss machen. Ich verwende dafür das passende Kabel mit einem OUT und einem IN Stecker.
    Da ich erstmal nur schauen wollte, ob alles funktioniert habe ich erstmal, da noch keine andere Software vorhanden, das Creative-Wave Studio zum Testen benutzt;
    jedoch ohne Erfolg. Ich habe das Keyboard so konfiguriert(alle Kanäle belegt und nicht auf "Off" und Softhru--> MIDI 1 und MIDI 2 "on"), dass es eigentlich ein Signal bringen müsste und am PC über meine PCI-Soundkarte die Kanäle für das Keyboard belegt.
    Bei den Lautstärkeeinstellungen unter Windows habe ich auch "Alles" bei Aufnahme eingestellt(was müsste ich beim Anschluss unter COM direkt einstellen?) und nichts ist gemutet!
    Was kann ich tun, um endlich ein Signal zu empfangen?

    MfG, Christoph
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 26.02.06   #2
    das problem ist das wavestudio - midi-daten sind ja keine klanginformationen sondern nur steuerdaten, und die kann das wavestudio nicht hörbar machen - dafür brauchst du ein programm, was die midi-daten in audio umsetzt, denn DAS kannst du dann auch mitm wavestudio aufnehmen...
    afaik gibts bei creative nen programm das nennt sich "Keyboard", damit geht das...

    ansonsten zum testen: www.midiox.com
     
  3. Angel_Of_Death

    Angel_Of_Death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #3
    Danke für die Info!
    Werd gleich mal ein anderes Programm testen, hoffentlich klappt es dann!
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 28.02.06   #4
    Ich verstehe die Sache mit dem "COM"-Anschluss noch nicht so ganz...
    Die Adapterkabel, die ich so kenne, sind MIDI auf Gameport (nicht COM).

    Vielleicht kann man MIDI irgendwie auch auf den Seriellen Port übersetzen (sind ja beides serielle Protokolle), aber wenn, dann bräuchte man dafür auf jeden Fall noch eine zwischengeschaltete Software (a.k.a Treiber). Die Chipsätze, die MIDI hardwareseitig "verstehen", sind - WENN sie überhaupt vorhanden sind - üblicherweise am Gameport angebunden.

    Jens
     
  5. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 28.02.06   #5
    was Angel_Of_Death meint ist, wenn ich das richtig verstanden habe, dieses mysteriöse "to-host"... hab ich an meiner yamaha-hupe auch... weiß zwar net, wozu das gut sein soll (warum nimmt man nicht gameport-midi?), aber das soll wohl theoretisch gehen...
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 28.02.06   #6
    ...allerdings ganz sicher nur mit dem passenden Treiber. Woher soll sonst das System "wissen", dass da gerade am COM-Port Midi-Informationen kommen.
    In den meisten Fällen dürfte das wohl über eine vom Hersteller mitgelieferte Software laufen - nur ob die dann MIDI-Daten an Drittprogramme weiterreicht, scheint mir zumindest fraglich.

    Wenn das Wavestudio am "echten" MIDI-Port lauscht, wird es davon jedenfalls nichts mitbekommen. Mir fällt auf Anhieb nur eine Lösung ein: Das Manual des Keyboards befragen, wie man die MIDI-Daten ins System bekommt.

    Jens
     
  7. Angel_Of_Death

    Angel_Of_Death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #7
    Nein, ihr habt recht! Entschuldigung! Es ist nicht der COM, sondern der Gameport-Anschluss.
    Hatte das verwechselt. Jedoch habe ich keine Ahnung, wie die Erkennung von dem Ding funktioniert? Wie konfiguriert man ein Keyboard und unter was für einer Bezeichnung findet man es dann? Habe nun MIDI-OX bei mir installiert und hab jedoch kein blassen schimmer davon, wie ich nun meine Aufnahmen machen kann bzw. das Keyboard dort finde und richtig einstelle...Das sind ja echt Unmengen von Funktionen die man da hat und dazu kommt noch, dass ich eine englische Version habe...
    Ich habe das Keyboard bis jetzt folgendermaßen an den PC angeschlossen: über ein Kabel, welches an dem einen Ende 2 Stecker(In/Out) und an dem anderen der Gameportanschluss. Die MIDI- Anschlüsse am Keyboard sind "THRU" , "OUT", IN 2(KEYB.), IN 1 (GM). Ich habe den OUT Stecker im Out und den In im IN 2 (KEYB.) Anschluss. Die Kanäle sind im MIDI-Menü vom Keyboard alle belegt und bei Kategorie "Softhru" habe ich MIDI1 und MIDI2 auf "on" gestellt. Gibt es noch irgendwelche Einstellungen die ich in dem MIDI Menü machen muss?

    Christoph
     
  8. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 28.02.06   #8
    :eek: :eek: raaaaaaahhhhhhhhhhhh!!!!! :eek: :eek:


    okay. :o

    okay, alles klar.
    die beschriftungen der stecker beziehen sich auf die funktion des steckers am PC, d.h. wo "out" dransteht ist der ouput des pcs, der muss also an den "in" des keyboards - und andersrum...
     
  9. Angel_Of_Death

    Angel_Of_Death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #9
    *ugh* Stimmt, da hät ich auch mal eher drauf kommen können:o
     
  10. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 28.02.06   #10
    klappts denn jetzt wenigstens? ;)
     
  11. Angel_Of_Death

    Angel_Of_Death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.06   #11
    Ja, habe die beiden Stecker vertauscht und dann hat alles funktioniert!!! :)
    Danke nocheinmal für die Hilfe!!!;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping