Kemper Zufriedenheitsumfrage

von Beach, 27.09.16.

Sponsored by
pedaltrain
?

Kemper Zufriedenheitsumfrage

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11.10.16
  1. Wer hat einen Kemper und ist damit zufrieden

    41 Stimme(n)
    93,2%
  2. Wer hat einen Kemper getestet und hat ihn NICHT behalten oder WIEDER verkauft weil ...

    3 Stimme(n)
    6,8%
  1. Beach

    Beach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.12
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    910
    Kekse:
    10.146
    Erstellt: 27.09.16   #1
    Aufgrund dieses Threads möchte ich hier mal eine kleine Umfrage an alle Kemper bzw. Ex-Kemper Besitzer stellen. Da es in dem verlinkten Thread auch zur Meinung gekommen ist, dass das Video ja nun von Verkäufern kommt, die etwas verkaufen möchten, möchte ich an dieser Stelle mal ganz neutral die (Ex-)Nutzer befragen. Ich meine damit User, die den Kemper nicht nur mal im Vorbeigehen gesehen, gehört oder mal kurz im Musikgeschäft angespielt haben. Sondern User die zumindest mal die 30 Tage Money Back Zeit genutzt haben, den Kemper at Home, Studio, Proberaum und/oder auf Gigs auf Herz und Nieren zu testen.

    LG Kay

    PS: Und... Bitte Bitte, keine Diskussion über das Für und Wieder von Moddeling etc.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. Xanadu

    Xanadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    14.09.17
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    1.107
    Kekse:
    13.026
    Erstellt: 27.09.16   #2
    Ich hatte bisher zwei Kemper. Meinen ersten hatte ich verkauft, weil ich dachte, dass ich auch mit einem Röhrenamp auskommen würde, und ein Röhrenamp sei ja immer "the real thing" für einen Gitarristen. Allerdings habe ich dann schon nach knapp 2 Wochen den super Komfort vermisst und mir direkt wieder einen Kemper gekauft.
    Naja, Lehrgeld halt...

    Der Röhrenamp, der die "Konkurrenz" zum Kemper darstellte, war übrigens ein Ac15hw1x, auch ein toller Amp, aber ich habe eben schnell vermisst Abends auch problemlos leise spielen, super einfach aufnehmen zu können und keine 20kg bis 25kg mit rumschleppen zu müssen. Außerdem war der Ac15 bei einem spontanen Spiel mit einer Punktband echt zu leise, praktisch überhaupt nicht zu hören. Das Problem hat man mit dem Kemper eben auch nicht, ne PA ist ja normalerweise vorhanden, zur Not kommt halt ne Endstufe samt Box dran, das kostet ja auch nicht die Welt.

    Und die feine, toll dynamische Ansprache und Wiedergabe des Kempers haut mich auch immer um, der Sound ist einfach klasse. Ich denke nicht, dass es da noch besser geht, für mich ist der Kemper einfach perfekt.

    Mittlerweile ist jedenfalls der Vox schon lange weg und nur noch der Kemper da. Ab und zu habe ich nochmal ein paar Röhrenamps getestet, aber keiner ist lange geblieben.
    Zumindest im Amp-Bereich hat er mich endlich vom GAS befreit, ich brauche nichts anderes als den Kemper mehr. Wäre toll wenn ich so was nun noch bei Gitarren erleben würde. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  3. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    1.972
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    3.402
    Erstellt: 27.09.16   #3
    Ich fand den Kemper seit Erscheinung interessant und wollte ihn immer haben irgendwie.
    Aufgrund des Geldes habe es dann mit anderen Lösungen (Röhrenamp, 11Rack) versucht.
    Schlussendlich bin ich vor einem Jahr beim Kemper gelandet und will ihn auch nicht mehr missen! :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    1.086
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 28.09.16   #4
    Ich habe schon lange beides gespielt. Amps und Modeller.
    Als Nachtmensch waren Letzte schon immer sehr praktisch, da man problemlos über Kopfhörer spielen konnte.
    Der kemper hat das ganze klanglich noch auf ne ganz andere Stufe gebracht.
    Zudem spart man sich einfach ne Menge Schlepperei.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Beach

    Beach Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.12
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    910
    Kekse:
    10.146
    Erstellt: 11.10.16   #5
    Moin at all! :)

    So, die Umfrage ist nun abgelaufen und das Ergebnis scheint doch recht deutlich, über 90% sind mit ihren Kemper zufrieden! :great:

    Vielleicht wäre es noch ganz interessant gewesen, zu hören warum die 'unzufriedenen' User ihren Kemper wieder verkauft haben. Was hat nicht gefallen? Womit gab es Probleme? Was nutzt ihr nun?

    Vielen Dank an alle die mitgemacht haben! :great:

    LG Kay
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    4.10.18
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.16   #6
    Haters gonna hate ;)

    Ich kann den bisherigen Befürwortern nur zustimmen.
    Gerade durch den Kemper wurde auch mein GAS befriedigt.
    Der Kemper macht es mir erst möglich, dass ich einen Fender Twin, Marshall JVM, Mesa Recti, Orange Rocker & Friedman in rückenschonendem Format für Liveeinsätze mitnehmen aber auch zum leisen spielen daheim spielen kann. UNSCHLAGBAR!
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  7. will_be

    will_be Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.16
    Zuletzt hier:
    3.01.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.11.16   #7
    Danke für den Thread - das bestärkt mich in meiner Entscheidungsfindung...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Christoph1

    Christoph1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    137
    Kekse:
    690
    Erstellt: 19.11.16   #8
    Ging relativ zügig wieder zurück!
    Software damals erste Version, kurz nach erscheinen eben........
     
  9. Beach

    Beach Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.12
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    910
    Kekse:
    10.146
    Erstellt: 19.11.16   #9
    Ja... ok, danke für Dein Feedback ;-) ! Da hat sich seit dem Erscheinen aber doch noch so einiges getan, ob Du ihn dann wohl heute auch noch zurück geschickt hättest!? :cheer:

    LG Kay
     
  10. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    4.10.18
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.16   #10
    Kann ich mir schlecht vorstellen. Die Software ist seit Erscheinung sehr stabil geworden und bietet an Funktion eigentlich alles, was man sich wünschen kann.
    Daher würde mich auch interessieren, was genau gestört hat.
     
  11. Gast 2513

    Gast 2513 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.14
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    243
    Erstellt: 22.11.16   #11
    Abstimmen geht ja nicht mehr, aber ich gehöre zu der Gruppe die ihn nicht mehr hergibt.
    Habe den Toaster jetzt sein ca. 2 Wochen und bin begeistert.
    Die Qualität der Klänge ist ausgesprochen gut und nach kurzer Zeit hat man sich eingearbeitet.
    Ein Kemper und eine FRFR Box, mehr braucht man nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Silenzer

    Silenzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    429
    Kekse:
    2.400
    Erstellt: 22.11.16   #12
    Da kann ich mich anschließen hab ihn auch seit kurzem und benutze ihn gerade daheim mit Studiomonitoren. Die Lösung ein Verstärker ohne Kompromisse für daheim und Band zu haben finde ich einfach genial :D Da er leicht ist machts auch nichts ihn mal durch die Gegend zu tragen. Mir gefällts definitiv und ich vermisse die Röhre nicht :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Christoph1

    Christoph1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    137
    Kekse:
    690
    Erstellt: 22.11.16   #13
    Klanglich unbefriedigend!
    (...falls das damit gemeint war.)
     
  14. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    4.10.18
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.16   #14
    Was hat Dich denn daran genau gestört? Welche Version des Kempers (Powerhead/Head) hast Du denn gespielt und mit welcher Box?
     
  15. mosher

    mosher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    3.146
    Kekse:
    31.238
    Erstellt: 24.11.16   #15
    Mein Power-Kemper bleibt auch ! Für mich perfekt!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. nervousfingers

    nervousfingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.12
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Bremen-Nord
    Zustimmungen:
    761
    Kekse:
    7.486
    Erstellt: 24.11.16   #16
    Nachdem ich nun meinen Röhrenamp (ENGL Retro Tube 50) in einer professionellen Umgebung mit meinen Einstellungen geprofiled habe: Ich möchte den Kemper nicht mehr hergeben. Man muss halt entweder ein wenig nach einem geeigneten Profil suchen oder eben unter vernünftigen Bedingungen selber eins erstellen.

    Live ist der Kemper für mich unter folgender Voraussetzung die beste Lösung: Nicht zu kleiner Laden (Sound geht 100% über PA) und vernünftige PA vorhanden.

    In kleineren Clubs in denen nur z.B. Vocals und Bass Drum über die PA laufen macht das meiner Meinung nach weniger Sinn, da fühle ich mich mit meinem Röhrenamp dann doch besser aufgehoben, v.a. weil unser anderer Gitarrist einen Röhrenamp spielt und dann der Sound homogener ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping