Kepur Gurt?

von -Inf1nity-, 03.03.05.

  1. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #1
    Hi :)

    Wollte mal fragen ob jemand erfahrungen mit dem Kepur-pro gemacht hat

    Diesen

    Ich find im Inet leider nicht wirklich ne gute objektive Beschreibung davon, könnte mir jemand vlt die Vor und NAchteile auflisten von dem Ding? Hab leider nicht so viel Geld und so n Kuaf muss dann schon gut überlegt sein, obwohl ich ja auch in die Zukunft investieren will :)

    Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe!

    MfG

    -Inf1nity-
     
  2. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 03.03.05   #2
    Ha, hab genau diesen (obwohl ich einen billigeren bestellt hatte ;-)

    Also, dieses blaue etwas auf dem bild ist zum befestigen eines Funksenders...falls du das brauchst...ich habe aber das ganze Klettzeug abgerissen...
    Der Gurt ist von Loch zu Loch max. 1,75m lang. Das Material ist sehr seltsam, schlecht vergleichbar mit irgentwas...am ehesten eine Mischung aus Leder und Neopren. Scheint aber sehr haltbar zu sein. Rutschen tut dieser Gurt fast gar nicht. Also für mich ist er sogar zu rutschsicher ;-)
    Was noch sehr positiv ist: Die Löcher der Lederenden sind so fest, das der Gurt sicher nicht vom Gurtpin rutscht...selbst wenn er mal runter soll *g*
     
  3. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.05   #3
    Also sollte ich n billigeren kaufen ders auch tut oder wie?!?
     
  4. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.05   #4
    ich hab mir letztens den hier geholt: hier und heute ist er angekommen.

    hab erst kurz ein wenig mit ihm gespielt und muss aber sagen, dass er mir wesentlich besser leigt, als mein alter nylon gurt. lässt sich gleich viel angenehmer spielen :) rutschen tut der auch nicht, was mir persönlich gut gefällt. hatte da früher mitm nylon gurt mehr probleme, weil der wirklich sehr rutschte.

    die löcher für die gurtpins sind ziemlich klein und scheinen sehr gut zu halten. ich benutze aber securety locks und mit denen hatte ich anfangs ein paar schwierigkeiten, da die löcher halt zu klein waren und die security locks nicht rein passten. nachdem ich die löcher etwas größer geschnitten hatte gings aber wunderbar (besser als beim nylon gurt).
    also mir gefällt der wirklich gut. werd nochmal schaun wie er sich bei der nächsten probe macht...
     
  5. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 04.03.05   #5
    hab auch den Kepur-Gurt und find den klasse.. Security-Locks brauch man damit nichmehr und der Funksender sitzt gut.. Gurt rutscht nicht.. es mußten keine Tiere für sterben und überhaupt is der eigentlich ziemlich schön... :D
     
  6. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #6
    jap :) das ist auch ein grund, warum ich ihn so gerne mag. der ist einfach ganz doll klasse ^^ ;)
     
  7. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.03.05   #7
    für meine anderen Gurte musste leide viele kleine Nylons sterben ;-) Ich hab den Kepur an der Iceman, weil die doch etwas kopflastig ist, und das geht ganz gut. Nur wenn man halt seine Spielposition verändern will (also wie man sie gitarre hält, ist das halt bissel umständlich weil der Gurt eben nicht rutscht ;-)

    Es tut sicherlich auch ein billigerer Kepurgurt. Ich wollte eigentlich einen ganz einfachen ohne die Clip-Locks und den Schnickschnack. Die gefallen mir jetzt übrigens doch ganz gut, weil die Iceman an der Wand hängt, und ich den Gurt dann ganz schnell abmachen kann, was natürlich besser aussieht ;-)
     
  8. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #8
    keine security locks dran? oh oh, wenn das ma hält :confused:

    sollte ich die besser noch dazu kaufen?
     
  9. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.03.05   #9
    ja, hält, brauchst keine kaufen. So fest, das wenn ich den Gurt drehe, der Gurtpin sich mitsamt Schraube mitdreht...
     
  10. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #10
    cool, danke für eure hilfe
     
Die Seite wird geladen...

mapping