kerniger H-BLOCKX sound

von Chilly, 23.11.06.

  1. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 23.11.06   #1
    hallo zusammen,

    hier geht's um eine allgemeine soundfrage, die mich schon seit längerem beschäftigt.
    ich denke mal, dass einige von euch den live gitarren-sound von den h-blockx kennen. was mir daran so gut gefällt, ist, dass er so kernig (!) ist. das ist schwierig zu erklären, die zerre ist irgendwie nicht fein und dünn, sondern grobkörnig (ja ist so :) und unglaublich fett. ich weiß welche amps die blockx benutzen, würde aber mal gerne wissen, was für verstärker im allgemeinen einen derartigen klang bringen. ich dachte an ältere marshalls, weiß es aber nicht genau...
    ach ja, die band silversurfer hat einen sehr ähnlichen sound.
    hört euch mal die beiden clips an:
    H-BLOCKX
    Silversurfer

    in welche richtung geht das?

    gruß, chilly
     
  2. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.11.06   #2
    h-blockx werden von mesa endorsed, und ihr live-sound klingt mir stark nach dual rectifier. :great:
     
  3. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 24.11.06   #3
    hab die vor etwa 4 jahren mal live gesehen, da hat der typ nen marshall und ne gibson gespeilt. mehr weiss ich auch nicht ;) aber ich denke mit dem richtigen marshall sollte das hinhauen.

    warrior
     
  4. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 24.11.06   #4
    Nun was er aktuell spielt weiß ich nicht, aber er hat jahrelang Marshall Plexis gespielt (und ein Vox war auch dabei), außerdem die Halbresonanzklampfe von Gibson (Modell fällt mir gerade nicht ein).
     
  5. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.11.06   #5
    oh mann, wenn er auf der letzten tour auch marshall gespielt hat muss ich echt zum ohrenarzt... :screwy:
     
  6. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 24.11.06   #6
    naja so ein marshall lässt sich ja auch modifizieren / tunen nehme ich an! ;)

    warrior
     
  7. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.11.06   #7
    dann klingt er aber trotzdem nicht wie ein rectifier nehm ich an... ;)
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.11.06   #8
    vorwiegend die:D (wo nötigkeit besteht....hihi,ne,die passen schon!)
     
  9. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.11.06   #9
    :confused:
     
  10. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 24.11.06   #10
    naja das weiss ich nicht da ich es noch nie gehoert habe, aber moeglich waers ja dass es aehnlich klingt... nehm ich an... :D :D

    @toaster: den check ich grad nicht?! :D

    warrior
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.11.06   #11
    hab mich vertippt,vorwiegend modded man echt marshalls,weil's wohl nötig ist ahem*räusper:D *ne,ist noch ein relict aus den 80ern wo man eben amps heißer wollte und sie bildeten einfach eine gute günstige ausgangsbasis
     
  12. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.11.06   #12
    na dann wärs ja geklärt :D
     
  13. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 26.11.06   #13
    ich hab sie das letzte mal vor 2 jahren in oberösterreich gesehen... da hab ich zeurst auch nur den Marshall Amp auf der bühne gesehen... was mcih angesichts des sounds gewundert hat...

    er hat aber meist direkt dahinter (hinter dem halfstack) eine Mesa Boogie Box und daneben sein Rack mit dem eingepolstertem Dual Rectifier versteckt stehen gehabt... beide boxen jedoch mit mikrofon davor.
    und IMO hat sich er sound sehr rectifier mässig angehört. ich nehme also an,d ass er das marshall halfstack nur als "notlösung" auf der bühne stehen hat, falls der mesa ausfällt, und er (oder sein roadie) schnell und leicht sein kabel vom effektboard zum halfstack führt und den sound anpassen kann...
     
  14. god of manhood

    god of manhood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.06   #14
    Also ich kenne von H-Blockx eig. nur "Celebrate Youth" der ja anscheinend nicht so ganz in deren allgemeine Mukke passt. Daher war ich über die Soundsamples überrascht und muss sagen, dass das schon n geiler Sound ist!
    Ihr sagt Mesa Dual Rectifer...
    @Chilly: Findeste nicht dass der Sound ein bisschen... mmh.. schwer beschreibbar.. könnte tranparenter klingen, offener. Liegt das an der Einstellung oder ist der Dual Rectifer generell so? (weil dann wäre das echt mal der geilste Sound :great: )
     
  15. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 26.11.06   #15
    Hallo,

    also für mich hört sich das nach Bi-Amping an. Vorrangig höre ich einen Rectifier aber im Hintergrund noch etwas anderes - wahrscheinlich Marshall.

    Es gab letztes Jahr auch einen Bericht über den Gitarristen in der Gitarre & Bass. Vllt. hat den jemand herum liegen und kann mal nachschauen...

    MfG Hoschi
     
  16. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 27.11.06   #16
    hab den bericht noch zu hause, kann aber grad nicht nachschauen...

    also im studio hat er u.A. alte gemodette marshallls sowie den mesa stiletto,
    ich schaue zuhaus nochmal rein, aber ich bin mir sicher das das so war!

    mfg
     
  17. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 27.11.06   #17
    Hi,

    ich habe gerade noch auf der Seite Fotos zu seinem Equipment gefunden. Da ist ein Splitter um beide Amps zu füttern. Er spielt einen Marshall und einen Mesa. Beide parallel wie es aussieht (und klingt)...

    Die Bilder findet Ihr unter Band->Bandmembers->Tim->Extras

    MfG Hoschi
     
  18. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 28.11.06   #18
    habe sie live und in der "guitar" gesehen!

    er spielt

    Paula und telecaster
    Marshall 100 Watt JMP-Topteil!

    natürlich auch effekte ... das weiss ich aber nun nicht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping