Keyboard Split mit VST Instrumenten?

von colakp, 02.08.13.

Sponsored by
Casio
  1. colakp

    colakp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.13
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.13   #1
    Hi Leute, heute mal meine erste frage:D
    ich möchte gerne 3 VST-Plugins mit meinem Midi
    keyboard spielen.
    Das heisst, von c1 bis c2 ne bassline, und von c2 bis
    c4 einen Lead und von c4 bis c6 einen synth die Bridge.
    Mit welcher software geht das und wie macht man das?
    danke für eure antworten,
    colakp.
     
  2. Illidan

    Illidan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    876
    Erstellt: 02.08.13   #2
    Sowas könnte man vom Masterkeyboard aus machen (Split erstellen, bei dem jede Zone auf einem anderen MIDI-Kanal sendet), das kann aber nicht jedes Gerät, oder innerhalb des VST-Hosts.
    Welches Gerät und welche Programme verwendest du denn?
     
  3. colakp

    colakp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.13
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.13   #3
    Mein MIDI Keyboard ist leider ein ganz normales ohne Splitfunktion. :(
    Habe noch keine feste DAW, habe FL Studio schon ausprobiert, aber ich glaube da geht das nicht.
    Ich suche eine DAW mit der das geht.
     
  4. Templeton Peck

    Templeton Peck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.19
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    325
    Erstellt: 04.08.13   #4
    Das sollte eigentlich mit jeder DAW gehen. Für den live Einsatz eignet sich aber mehr ein Programm wie Brainspawn Forte (Windows) oder Mainstage (apple)
     
  5. Dalek Caan

    Dalek Caan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.13
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    333
    Ort:
    SKARO
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    716
    Erstellt: 04.08.13   #5
    ...in Cubase kann man per MIDI-Parameter festlegen, bis zu welcher Tonhöhe eine Spur auf eingehende Noten reagiert.
    Wenn man 3 Spuren erzeugt und sie entsprechend einschränkt, hätte das den gewünschten Effekt.
     
  6. colakp

    colakp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.13
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.13   #6
    Danke für eure antworten, werde mir erstmal die Demo von brainspawn forte holen und ausprobieren.
    Leider habe ich keinen mac für Mainstage.
    Wie findet ihr kontakt von native instruments?
    Geht das mit dem auch?
     
  7. LUKN-134

    LUKN-134 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    1.03.19
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    528
    Erstellt: 05.08.13   #7
    Blöde Frage am Rande (OT):
    Mainstage für Apple und Brainspawn Forte für Windows kenne ich.
    Kennt jemand ein solches Programm für Linux?
    Sprich: Eventuell VST Host, aber vor allem Program Changes für Hardware im Rack absetzen? Z.B. für den Live-Einsatz?
     
  8. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.440
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.315
    Kekse:
    11.643
    Erstellt: 05.08.13   #8
    Falls eine DAW keine ausreichende MIDI-Funktionen dafür eingebaut hat, helfen oft diese Plugins:

    http://www.thepiz.org/pizmidi/

    - - - Aktualisiert - - -

    Ist zwar kein VST-Host (das sind unter Linux auch meistens eigenständige Programme, unabhängig von der DAW, die man über das JACK Audio/MIDI-Routing einbindet), kann aber alles, was mit MIDI zu tun hat:

    mididings

    Der Autor ist auch hier im Board angemeldet.

    Chris
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Stage73

    Stage73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.13
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    591
    Erstellt: 05.08.13   #9
    achtung, das ist nicht ganz leicht. Ich verwende Cubase und da tut es ein Split ueber mehrere Midikanaele nicht (wie vorgeschlagen von Illidian) weil komischerweise alle VST Instrumente auf alle MIDI-Kanaele "hören" (also in Cubase!). Das verstehe ich nicht. Was wirklich geht, ist per Midi-Modifier Key-Ranges festzulegen. Das ist nervig auswendig, also bin ich gespannt ob Brainspawn so etwas kann
     
  10. colakp

    colakp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.13
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.13   #10
    Wenn man sich die demo von brainspawn runterladen will, muss man seine e mail addresse angeben und bekommt dann einen
    Downloadlink zugeschickt.
    Ich warte jetzt schon seit zwei Tagen und habe immer noch keinen bekommen.:(
    Könnt ihr(wenn es bei euch geht) den Download link bitte hier rein schicken?
    Danke, colakp
     
  11. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    11.12.19
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.185
    Kekse:
    17.449
    Erstellt: 06.08.13   #11
    Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Man kann im VSTi i.d.R. den Kanal einstellen wie im Inspector der Spur auch.
    Also nicht "Omni" oder "all" benutzen, sondern dediziert die Midikanalnummer zuweisen.
     
  12. Stage73

    Stage73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.13
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    591
    Erstellt: 06.08.13   #12
    man kann, das hat aber auf VSTis kein Einfluss (jedenfalls, ich hab da taaaagenlange drauf gebastelt), wenn du es hinbekommen hast, freue ich mich total ueber einen Hinweis!
     
  13. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    11.12.19
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.185
    Kekse:
    17.449
    Erstellt: 06.08.13   #13
    Es kommt mitunter auf das VSTi an.
     
  14. Stage73

    Stage73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.13
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    591
    Erstellt: 10.08.13   #14
    ich bekomme es hin bei, meine ich mich zu erinnern, Kontakt (-Player) kann man "nicht omni" einstellen. In meinen anderen Plugins habe ich es nicht gefunden. War schon arg frustrierend, ich weiss aber nicht ob es besser waere umzusteigen auf Mainstage (oder eine alternative?) da Mainstage ja sehr Appleplugins-Fokussiert ist und ich meine eigene verwenden mag (Kontaktplayer, Vstation, MtronPro,..)
     
  15. colakp

    colakp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.13
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.13   #15
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    477
    Kekse:
    5.782
    Erstellt: 19.08.13   #16
    Davon habe ich noch nie gehört, sieht interessant aus! Wie sind deine Erfahrungen bisher?
     
  17. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    11.12.19
    Beiträge:
    11.314
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.680
    Kekse:
    52.000
    Erstellt: 21.08.13   #17
    Ich nutze ohne Probleme Kontaktplayer unter Mainstage. Wo ist das Problem?
     
  18. Stage73

    Stage73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.13
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    591
    Erstellt: 24.08.13   #18
    das Problem ist, ich kann kaum etwas darueber finden im weltweiten Netz, und das gleiche gilt dann fuer das Keysplitting... "externe" Plugins gehen, wenn AU (nicht VST) oder? Ich hab auch nicht unbedingt Lust, allerart "Content" herunterzuladen wenn ich schon total zufrieden bin mit den 3, 4 Plugins die ich immer wieder verwende.
     
  19. foxy-s

    foxy-s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.19
    Beiträge:
    448
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    151
    Erstellt: 26.08.13   #19
    Live 8 kann das , muss aber erst als ein Projekt zusammen gebastelt werden .

    Kannst ein ganzes Orchester damit spielen .
     
Die Seite wird geladen...

mapping