Klavierstücke + singen

von tobe666, 06.08.05.

  1. tobe666

    tobe666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.05   #1
    Hallo jungs,

    ich bin auf der suche nach geilen piano stücke die richtig geil und melancholisch sind, am besten was wo man dazu n bisschen rumsingen kann :D

    kennt ihr n paar? habt ihr midis + texte?

    wäre kewl :D

    dann hätte man doch mal was, was man seiner freundin vordudeln könnte :D
     
  2. KeksBrot

    KeksBrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.08.05   #2
  3. Sportmusicgirly

    Sportmusicgirly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.10
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hameln/Emmerthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 10.08.05   #3
    hm evanescence-my immortal ?
    " " - hello
    auf jedne fall kann man dazu singen und ^spieln^^ ...aber such dir doch einfach irgend n stück, was dich anspricht und dann akkorde raushören, das reicht ja eigentlich meines erachtens;)

    ciao Lena;)
     
  4. seb-asti-an

    seb-asti-an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #4
    Hallelujah von Rufus Wainwright aus dem Film Shrek.

    btw sehr schöner Text
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.08.05   #5
    sonata arctica - shy

    ist zwar auf ner rhodes gespielt, klingt aber auf nem klavier genau so toll.
     
  6. schn33m4nn

    schn33m4nn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 10.08.05   #6
    Also:


    John Lennon - Imagine (sehr leicht :-))

    Tanita Tikaram - Twist in my sobriety (ist wunderbar melancholisch und schön bluesig)

    Garri Jules - Mad World (tears for fears klassiker auf melancholisch gemacht)

    Boomtown Rats (Bob Geldof) - I don't like mondays (einfach geil das stück, eines meiner lieblingsstücke)

    Elton John - Candle in the wind / Song for a guy


    Die Midis dürftest du nach ein bisschen Suchen finden, genauso wie die Texte. Kannst dir ja auch die Akkorde auf irgendeiner Gitarrenseite nachschlagen und dann anfangen ein bisschen mit den Akkorden und dem Text zu improvisieren. Gerade bei Twist in my sobriety ist es sehr gut, da sich eine relativ einfach Struktur durch das ganze Lied zieht und es nciht viele Akkorde sind.
     
  7. seb-asti-an

    seb-asti-an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #7
    Lionel Richi - Just for you

    fällt mir da noch ein. Ist überhaupt nicht wild zum spielen, man kann sehr gut dazu improvisieren und das vielleicht wichtigste für dich: Es kommt bei Frauen gut an :)
     
  8. LadyBea

    LadyBea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.08.05   #8
    Also ich für meinen Teil, finde sowohl Elton John
    wie Joshua Kaddison
    oder Billy Jôel
    nicht schlecht für Deine Zwecke ;)

    Viel Erfolg :great: und lieben Gruß
     
  9. Sportmusicgirly

    Sportmusicgirly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.10
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hameln/Emmerthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 11.08.05   #9
    mir ist grad noch eins eingefallen..

    Lionel Richie-hello

    ich könnte dahinschmelzen bei diesem stück :p
     
  10. metalgear98

    metalgear98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 11.08.05   #10
    Ich weiß nicht genau ob das für deine Zwecke geeignet ist, aber fallst du gewillt sein solltest auch einmal etwas nicht allzu "gewöhnliches" zu probieren, würde ich dir die Band "The Dresden Dolls" ans Herz legen. Alle Songs der Band bestehen nur aus Klavier, Schlagzeug und Gesang, weshalb sie kaum etwas von ihrer Originalität einbüßen wenn man sie allein vortragen muss. Und melancholisch... ja das sind sie wohl auch großteils!
    (Liedtipps: "Slide", "Truce", ... aber eigentlich fast alles)

    Weiters kann ich dir "Radiohead" (z.B. "We suck young blood") und "Muse" ("Ruled by Secrecy", "Sunburn", "In your World", "Dark Shines") empfehlen, aber... naja das kommt schon sehr darauf an was du eigentlich haben willst.

    /mg/
     
  11. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.08.05   #11
    Ich habe gerade Bob Dylans's SImple Twist of Fate auf dem Klavier probiert, in D. Das paßt großartig. Man kommt vom chromatischen Basslauf sehr gut zum G hin, und direkt das Gm dahinter... das ist echt der Wahnsinn!

    Dazu mit der linken Hand dieses unstetige Bassspiel imitieren... und schwupps läuft das Ding.

    Grüße,
    André
     
  12. klausl2107

    klausl2107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.13
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    65
    Erstellt: 12.08.05   #12
    Billy Joel sachen, z.B. new york stead of mine, piano man,
    toto - i wan´t hold you back now, i´ll be over you
    boomtown rats - i don´t like mondays
    joe cocker - up there we belong .. oder wie das heisst

    und natürlich.
    yesterday, hey jude, ... .... kommt immer gut (und reimt sich sogar)

    lg.
     
  13. raeton

    raeton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.05   #13
    gary moore- still got the blues
    carol king- you've got a friend
    Tom Waits- fast alles von Ihm
    eric clapton- wonderful tonight
     
  14. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 12.08.05   #14
    Burt Bacharach - Close to you
    " - Walk on by

    Spitzentitel!!!
    Sowieso genial der Mann!!!
     
  15. tobe666

    tobe666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.05   #15
    Jo, sind echt alles schöne lieder und will mich für eure mühe nochmal bedanken. Ich hatte leider noch nicht so viel zeit um mir alle reinzuziehen aber kennt ihr auch noch etwas was um einiges anspuchsvoller zu spielen ist ?

    mfg tobe
     
  16. raeton

    raeton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.05   #16
    Hmmm, ich finde, aus manchen Vorschlägen kann man schon was Anspruchsvolles machen. Weiß auch nicht genau, welches Level du erwartest, aber du könntest dir ja auch mal ein Real Book rannehmen; da liegt es dann an dir, wie anspruchsvoll es wird. Ich meine, es hängt generell von einem selbst ab, wie anspruchsvoll man so ein Stück gestaltet/ interpretiert.
     
  17. melodee

    melodee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    6.08.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    in der Nähe von Jena, Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.05   #17
    wie wärs mit deiner ganz eigenen Version von: Christina Aguilera - Beautiful ?
    Kann ich zB nur empfehlen. =) Klänge bestimmt mit einer männlichen Stimme auch mal ganz interessant. .) Sonst find ich die Stücke, die meine Vorgänger genannt haben recht gut..

    Da fällt mir noch ein.. zZ läuft ja noch auch der Song "bad day" von Daniel Powter..

    lg
    melo
     
  18. tobe666

    tobe666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.05   #18
    beatuful iss echt n ganz guter tipp
     
Die Seite wird geladen...

mapping