Korg Toneworks AX 1500G

  • Ersteller Camerra
  • Erstellt am
Camerra

Camerra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.11
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
135
Kekse
0
Ort
Schweiz
Hallo,

Ich besitze ein Korg AX 1500G als Effektgerät. Habt ihr zum Beispiel das Level (Lautstärke) voll auf 10 aufgedreht oder eher etwas weniger? Kennt ihr Websites wo man Voreistellungen anschauen und übernehmen kann?

- Welches ist für euch die besteund geilste Verzerrung??? Bitte postet dazu eure gesamte Einstellung:
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
http://hometown.aol.de/Kresling/korg_ax_1500_und_1000g.htm
http://www.geocities.com/t_jauhari/

da gibts presets :)

ich habe sehr viele lieblingszerren und habe nicht die geduld alle hier aufzulisten ;) viele gute findest du aber in dem zweiten link ;)
 
Camerra

Camerra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.11
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
135
Kekse
0
Ort
Schweiz
Danke für die Links...

Der zweite sieht zimlich gut aus! Könntest du mir für den zweiten Links noch ein paar gute Namen nennen die ich auf mein Korg programmieren sollte???

Danke

Gruss

Martyn
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
http://www.geocities.com/t_jauhari/patches2.html

da finde ich z.b. den jcm 900 und rectify ganz brauchbar... musst du aber se3lber ausprobieren ;)
 
D

Dr_Doggy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
48
Kekse
0
Hi, mein Korg ax 1500 g klingt etwas sehr "verstopft", ist das normal, oder kann man da was machen? Habs über nen alten Transistoramp und ber ne PA laufen lassen, bei beiden das selbe Problem.
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
bei mir ist da gornix. vllt dein tone-regler an der klampfe? ;)
 
D

Dr_Doggy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
48
Kekse
0
Nee, der isset nich. Die HBs sind zwar etwas schwammig, aber die lass ich bald auswechseln, gegen SeymourDuncan. Aber woran könnte des allgemein liegen?
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
-> am amp
-> an der pa
-> an schlechten Kabeln
-> an falschen effekt-einstellungen


:rolleyes:
 
D

Dr_Doggy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
48
Kekse
0
Warte, kann es daran liegen, dass ich an mein HotRod (welches vorm Korg hängt) ein Netzteil geschaltet hab, dass ca 100 mA mehr liefert als das HotRod benötigt, oder dürfte des egal sein?
 
H

Hellthunder

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.04
Mitglied seit
07.01.04
Beiträge
22
Kekse
0
Also ich hab auch ein AX1500g und ich muss sagen, dass ich mit dem Sound überhaupt nicht zufrieden bin. Das Effektgerät bringt einfach keine Power rüber, und ich glaube nicht, dass es an meinen Einstellungen liegt, Checker-Freunde haben es auch schon getestet.
Jetzt liegt es in der Ecke und ich spiele ausschließlich mit meinem Marshall-Sound, aber der ist auch hammer geil.

Werde das Korg dann wohl demnächst verkaufen. Schade eigentlich :(
 
D

Dr_Doggy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
48
Kekse
0
Es fehlt dem Sound einfach die Brillianz, es klingt zu stumpf für meinen geschmack. Oder kann an da was machen? Die cleansounds gehen ja noch, aber die Zerrer sind irgendwie zu flach. Wenn ich anfang zu schrammeln, hört sich des an wie aus nem alten kassettenspieler.
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
ist eigentlich komisch, aus meinem 20watt amp kommt mitm ax1500g sogar druck raus.... und das obwohl ich nurganz wenig aufdrehe :shock:
 
D

Dr_Doggy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
48
Kekse
0
Tja, die Lautstärke is ja nich das problem, aber es fehlt einfach die Brillianz im sound. Es klingt einfach nur stumpf.
 
D

Dr_Doggy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
48
Kekse
0
Und man kann es als Radoempfänger benutzen *g. Ihr wisst was ich meine; hab ich mich erschrocken als im Proberaum plötzlich das Korg angefangen hatte irgendeinen Sender zu spielen.
 
T

The razors edge

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.06
Mitglied seit
30.09.03
Beiträge
233
Kekse
0
Da ich keinen neuen Thread aufmachen will, frag ich einfach hier mal.

Such ne Einstellung für AC/DC. Hab bis jetzt nur eine im Internet gefunden aber der sound is nicht so toll. Will den Sound so in der Richtung wie Angus in auf der LIVE/Donington hat. Den find ich genial. Er spielt ja ohne Efekkte, einfach von der Git in den Amp. Aber mit meinem Marshall MG 30 bekomm ich den net hin. Jetzt versuch ichs vom Korg in die PA. ACDC spiel ich natürlich mit meiner EPI SG.

Hat jemand da gute Einstellungen?? Wär echt geil!
 
DEADdy

DEADdy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.08
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
1.011
Kekse
63
Ort
Hannover
@dr_doggy:

nur ma so ne frage, da ich grad seh, daste nen hot rod hast: biste eigentlich mit dem teil zufireden un was haste für soundeinstellungen für ne fätte zerre `???

ich frag einfach ma stellvertretend für meinen kumpel ;) !!!
 
Marcello

Marcello

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.13
Mitglied seit
06.11.03
Beiträge
327
Kekse
2
Hellthunder schrieb:
Also ich hab auch ein AX1500g und ich muss sagen, dass ich mit dem Sound überhaupt nicht zufrieden bin. Das Effektgerät bringt einfach keine Power rüber, und ich glaube nicht, dass es an meinen Einstellungen liegt, Checker-Freunde haben es auch schon getestet.
Jetzt liegt es in der Ecke und ich spiele ausschließlich mit meinem Marshall-Sound, aber der ist auch hammer geil.

Werde das Korg dann wohl demnächst verkaufen. Schade eigentlich :(

Verkaufen?
Das klingt gut...ich suche nämlich grade eins :D
 
C

Chrischtoph

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.13
Mitglied seit
04.12.03
Beiträge
219
Kekse
40
Und man kann es als Radoempfänger benutzen *g. Ihr wisst was ich meine; hab ich mich erschrocken als im Proberaum plötzlich das Korg angefangen hatte irgendeinen Sender zu spielen.

Wie geht das denn? Ist das ´n Witz?
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
Chrischtoph schrieb:
Und man kann es als Radoempfänger benutzen *g. Ihr wisst was ich meine; hab ich mich erschrocken als im Proberaum plötzlich das Korg angefangen hatte irgendeinen Sender zu spielen.

Wie geht das denn? Ist das ´n Witz?

nein, das geht wirklich ;) aber nur bei transistoramps, afaik.
und EIGENTLICH waren die radiosender schon vorher zu hören, nur nicht laut genug dass es aufgefallen wäre ;) bloß wird ja durch das korg das signal nochmal etwas lauter gemacht (ist ja ein pre-amp) so dass es nu hörbar geworden ist ;)
 
C

Chrischtoph

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.13
Mitglied seit
04.12.03
Beiträge
219
Kekse
40
net schlecht! Hät ich nicht gedacht!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben